Die spiegellose Vollformatkamera Sony α7IV mit dem Tamron 28-200mm f2,8-5,6 Di III RXD Objektiv überzeugt mit einer atemberaubenden Bildqualität, 4K Video, Live Straming, Echtzeit-Autofokus u.v.m. Produktbilder zeigen optionales Zubehör und Anwendungsbeispiele.

Sony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 D

Sony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 DSony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 D

Empfehlungen

Produktinformationen 

Details


Mit einer beeindruckenden Bildqualität in einer Auflösung von 33 MP, der Videoaufzeichnung in 4K 60p, einer präzisen Handhabung und schnellen Freigabefunktionen setzt die α 7 IV als perfekte Hybrid-Kamera neue Maßstäbe für Vollformatkameras. Kreative und professionelle Fotografen haben mit der α 7 IV und ihrem erstklassigen Echtzeit-Autofokus für Foto- und Videoaufnahmen stets die beste Technologie von Sony zur Hand, um ihre Ideen umzusetzen.

Atemberaubende Bildqualität
Der rückwärtig belichtete Exmor R-Vollformatsensor mit 33 MP liefert im Zusammenspiel mit der Verarbeitungsleistung des neuen Bionz XR herausragende Aufnahmen in professioneller Bildqualität – selbst bei schwachem Licht.
Sowohl Farbbearbeitung als auch Kreativmodi wurden von neuesten professionellen Kameras von Sony übernommen, wodurch Sie naturgetreue und lebendige Bilder in Ihrem ganz individuellen Stil einfangen können.

Unerreichte Autofokusleistung
Dank neuester Echtzeit-Tracking-Technologie und Autofokus mit Augenerkennung (Mensch/Tier/Vogel) bleibt Ihr Motiv bei der Aufnahme von Fotos oder Videos ständig im Fokus. Zudem nimmt die α 7 IV bis zu 10 Bilder pro Sekunde bei schneller Pufferfreigabe auf, damit Ihnen kein Moment entgeht.

Einzigartige Bedienung
Mit einem schnellen und scharfen elektronischen Sucher mit 3,69 Millionen Bildpunkten, einem neuen, neigbaren 3" Touchscreen und einem integrierten 5-Achsen-Bildstabilisierungsystem (IBIS) sorgt die α 7 IV für ein angenehmes Aufnahmeerlebnis und verwacklungsfreie Bilder. Durch das neue, intuitive Menüsystem mit Touch-Funktion von Sony, ein spezielles Drehrad für Fotos/Videos/Zeitlupe und Zeitraffer sowie zwei Kartensteckplätzen lässt sich problemlos zwischen Foto- und Videoaufnahme hin- und herwechseln – damit Ihrer Kreativität nichts im Wege steht.

Videos in bester Qualität
Zeichnen Sie Videos in bestechender 4K Qualität bei bis zu 60p, mit voller Pixelauslesung und ohne Pixel-Binning auf. Anspruchsvolle Filmemacher können mit der α 7 IV Inhalte in 4:2:2 10 Bit aufnehmen und über die S-CINETONE/S-LOG 3-Bildprofile ohne großen Aufwand bei der Nachbearbeitung Bilder in Kinoqualität produzieren. Durch den unglaublich schnellen Echtzeit-Augenfokus sorgt die Kamera dafür, dass das Auge Ihres Motivs auch bei Bewegung ständig im Fokus bleibt – bei Menschen, Tieren und Vögeln. Die α 7 IV bietet zudem einzigartige Video-Tools wie z. B. Breathing-Kompensation, eine digitale Audioschnittstelle zum Anschluss professioneller Audio-Mikrofone und eine Wärmeableitungsstruktur für Aufnahmen über einen langen Zeitraum.

Bleiben sie verbunden
Streamen Sie Live-Inhalte mit der α 7 IV bei bis zu 15p in 4K oder 60p in Full HD auch ohne Speicherkarte und bleiben Sie jederzeit mit Ihren Followern verbunden. Dank neuester USB-C-Konnektivität der Generation 3.2, dem ultraschnellen WLAN-Chip und einem automatischen Bluetooth-Bildsicherungsmodus können Sie Ihre Bilder sofort streamen und so mit der ganzen Welt teilen.

Spitzentechnik von Sony
Wählen Sie aus mehr als 40 Vollformat-Originalobjektiven (optional) von Sony, um Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Mit den speziell für Kameras von Sony konzipierten Objektiven gelingen mühelos Aufnahmen in bester Qualität.

Tamron 28-200mm f2,8-5,6 Di III RXD Sony E-Mount

Das 28-200mmF2.8-5.6 ist das weltweit erste Reisezoom-Objektiv mit einer Lichtstärke von F2.8 bei Weitwinkel-Brennweite 28mm. Seine optische Konstruktion ist für die Verwendung mit der aktuellen Generation hochauflösender Digitalkameras optimiert. Mehrere Speziallinsen sichern eine hohe Bildqualität über den gesamten Brennweitenbereich, sodass der Anwender seine Kreativität voll auszuschöpfen kann. Mit einer Länge von nur 117mm und einem Gewicht von 575g sowie Filtergröße 67mm bildet es mit einer kompakten Vollformatkamera eine handliche, leichte Einheit und ist damit die ideale Fotoausrüstung für Alltag und Reise, aber auch für die Sport-und Naturfotografie.

Das Tamron 28-200mm F2.8-5.6 verbindet den Bedienkomfort eines Reisezoom-Objektivs, das trotz seiner kompakten Bauweise einen großen Brennweitenbereich bietet, mit der ausgezeichneten Bildqualität eines lichtstarken F2.8-Zoom-Objektivs. Diese Kombination verschiebt nicht nur die gewohnten Grenzen des technisch Möglichen, sondern erweitert auch das fotografische Potenzial des Anwenders.

Die optische Konstruktion des Reisezoom-Objektivs besteht aus 18 Elementen in 14 Gruppen, darunter mehrere Speziallinsen wie GM-(Glass Molded Aspherical), XLD-(eXtra Low Dispersion) und LD-Elemente (Low Dispersion) und Hybridasphären, die optische Bildfehler minimieren und hohe Auflösungswerte ermöglichen. Die Linsenoberflächen sind mit Tamrons BBAR-Beschichtung (Broad-Band Anti-Reflection) vergütet, deren Anti-Reflex-Eigenschaft störende Geisterbilder und Blendenflecke reduziert und damit für scharfe und brillante Bilder sorgt. Außerdem wird die kamerainterne Verzeichnungs-und Vignettierungskorrektur unterstützt, sodass unabhängig von der gewählten Brennweite eine gleichbleibend hohe Bildqualität bis in die Randbereiche garantiert wird. Das 28-200mm F2.8-5.6 eignet sich für spontane Schnappschüsse ebenso wie für anspruchsvoll komponierte Fotoaufnahmen.

Das Autofokus-System verfügt über einen Sensor, der die aktuelle Fokuseinstellung des Objektivs ermittelt, und einen RXD-Schrittmotor (Rapid eXtra-silentstepping Drive). Beide gewährleisten eine schnelle und präzise automatische Scharfstellung, sodass der Fokus auch bei dynamischen Objekten kontinuierlich nachgeführt werden kann. Der Autofokus arbeitet dabei so leise, dass bei der Videoaufnahme praktisch keine störenden Fokussiergeräusche aufgezeichnet werden. Die kompakte RXD-Technologie trägt darüber hinaus maßgeblich zur Kompaktheit des 28-200mm F2.8-5.6 bei. Das Tamron 28-200mm F2.8-5.6 ist kompatibel mit vielen fortschrittlichen Funktionen spiegelloser Systemkameras.

  • Fast-Hybrid-Autofokus
  • Augenerkennungs-AF
  • Direkter manueller Fokus (Direct Manual Focus, DMF)
  • integrierte Objektivkorrektur (Vignettierung, Farbsäume, Verzeichnung)
  • Update der Objektiv-Firmware über die Kamera
Allgemein
Produkttypspiegellose Systemkamera
Kameragehäuse
Kamera-Kit
MarkteinstiegDezember 2021
Farbeschwarz
Bildsensor
Crop-Faktor1.0
Sensor-ChipCMOS
Sensorgröße36.0 x 24.0 mm
Sensorformat~24x36
effektive Pixel33.0 Pixel
Auflösung33.100.000 Mio. Pixel
Sensorreinigung
Elektronik
Autofokus
ScharfeinstellungEinzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Verfolgungs-Autofokus, Manuell, AFL-Funktion, AF-Hilfslicht (LED), Fokus-Peaking, Fokuslupe (12-fach)
FokusmessfelderPhasenvergleich-Autofokus mit 759 Sensoren, Autofokus-Arbeitsbereich von -4 EV bis 20 EV, Kontrast-Autofokus
Fokusmessfelder759
Abblendtaste
kürzeste Belichtungszeit1/8000 Sek.
längste Belichtungszeit30 Sek.
Verschlussgeschwindigkeit30-1/8000 Sek.
manuelle Belichtung
BelichtungssteuerungVollautomatisch, Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
MotivprogrammeLandschaft, Makro, Nachtaufnahme, Nachtporträt, Porträt, Sonnenuntergang, Sport/Action
Mittenbetonte Messung
Mehrfeldmessung
Blendenautomatik
max. Lichtempfindlichkeit50-204.800 ISO
Spotbelichtung
Serienfotos10 B/Sek.
Video
Video-DateiformatXAVC S (Codec H.264), AVCHD (Codec H.264), AVCHD (Codec H.265), XAVC S (Codec H.265)
Max. Videoauflösung3.840 x 2.160 (16:9) 60p
8k Videoaufzeichnung
4K Videoaufnahme
Video-Timecode
Webcam-Funktion
Clean HDMI
Clean HDMI Auflösung3.840 x 2.160 (16:9) 30p
Clean HDMI Farbraum4:2:0, 8-Bit, 4:2:2, 8-Bit
Monitor
Bildschirmauflösung1.036.800 Pixel
Bildschirmgröße7.5 cm
Bildschirmgröße (in Zoll)3.0 "
Displaybeweglichkeitdreh- und schwenkbar
Touchscreen
Liveview
Speicher
SpeicherslotSD,SDHC,SDXC,CFexpress Typ A
SpeicherSlotAnzahl2 Slot
Objektiv
BajonettanschlußSony E
Brennweite28-200 mm
Stabilisator
max. Lichtstärke2.8-5.6
min. Naheinstellung19 cm
Gegenlichtblende
Filtergewinde67 mm
Blitz
Zubehörschuh
eingebauter Blitz
Synchronzeit1/250 Sek.
Stromversorgung
AkkutypSony NP-FZ100
Kapazität2280
Aufnahmen pro Ladung570 (CIPA)
Abmessungen
Abmessungen131 x 96 x 80 mm
Breite131 mm
Höhe96 mm
Tiefe80 mm
Gewicht (betriebsbereit)658 g
Weitere Ausstattung
FunktionenFTP-Übertragung von Foto- und Videodateien, Echtzeit-Augen-AF und Echtzeit-Tracking für Videos, S-Cinetone und S-Log3, Creative Look-Funktion mit 10 Voreinstellungen
Serienfotografie
Farbtiefe42bit
Sucher
Suchergrößenfaktor0.78 x
Dioptrienkorrektur
KonnektivitätHDMI
RAW-Files
Gesichtserkennung
Wasserwaage
Selbstauslöser
Fernbedienung
Automatischer Timer
Smartphone Steuerung
GPS-Empfänger
weitere FunktionenGitter einblendbar, Zebra-Funktion, Orientierungssensor, Benutzerprofile mit 9 Benutzerprofilen
Wasserdicht
Spritzwassergeschützt


Übersicht

Durchschnitt (2 Renzension/en)
5

2
0
0
0
0

Beste positive Rezension

16 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Plus und Minus

Plus... die schnelle Abwicklung, bei dem A7 iv - Set! Nach 14 Tagen Test, hat mich die A7 iv voll überzeugt, sie bleibt in meiner Sammlung, werde sie für Naturfotografie benützen. Minus.... Ich hatte den Body Sony A7 iv und dazu ein "gutes" Objektiv (Tamron 35-150 2-2,8) bestellt. Ansage war: Lieferung verzögert sich! das war für mich oki. Dann hab ich (Anfang Dez) erfahren dass es die Sony A7 iv sofort gibt, aber nur im Set, mit einem billigen Zoom-Objektiv: Was soll ich mit diesem Billigschrott-Objektiv? Habe für meine 4 Sony Bodys, genügend 24-70/2,8 Zoom-Objektive. Fazit: Nach negativer telefonischer Info, habe ich den Body und das Objektiv gecancelt, Erhardt hat die Beiden Artikel sofort storniert, auf die Rückbuchung warte ich noch. Habe dann gleich die Sony A7 iv im Set bestellt und bekommen. Ich war bis dahin mit der Fa. Foto Erhardt zufrieden, werde mich aber wegen dieser Inkulant, anders orientieren

Beste negative Rezension

Es gibt noch keine negative Bewertung

schrieb am 25.12.2021 :

Plus und Minus

Plus...
die schnelle Abwicklung, bei dem A7 iv - Set!

Nach 14 Tagen Test, hat mich die A7 iv voll überzeugt, sie bleibt in meiner Sammlung, werde sie für Naturfotografie benützen.

Minus....
Ich hatte den Body Sony A7 iv und dazu ein "gutes" Objektiv (Tamron 35-150 2-2,8) bestellt. Ansage war: Lieferung verzögert sich! das war für mich oki. Dann hab ich (Anfang Dez) erfahren dass es die Sony A7 iv sofort gibt, aber nur im Set, mit einem billigen Zoom-Objektiv: Was soll ich mit diesem Billigschrott-Objektiv? Habe für meine 4 Sony Bodys, genügend 24-70/2,8 Zoom-Objektive.
Fazit:
Nach negativer telefonischer Info, habe ich den Body und das Objektiv gecancelt, Erhardt hat die Beiden Artikel sofort storniert, auf die
Rückbuchung warte ich noch. Habe dann gleich die Sony A7 iv im Set bestellt und bekommen.
Ich war bis dahin mit der Fa. Foto Erhardt zufrieden, werde mich aber wegen dieser Inkulant, anders orientieren


16 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 21.12.2021 :

Tolle Kamera, bei der die Software noch wachsen muss

Eine tolle Kamera mit einer guten Ergonomie und einer für den Preis sehr guten Bildqualität.
Natürlich ist bei solchen semi-professionellen Kameras die Ausstattung an Verarbeitungsfunktionen geringer, als bei einer Reisekamera wie etwa einer A6xxx.
Umso wichtiger ist die Softwareausstattung im PC, und da hat es z.B. Adobe inzwischen geschafft, Raw im Lightroom (classic) und in PS zu unterstützen. Für 4K-Video und HS sieht es z.Zt. noch schlecht aus, nicht zuletzt wegen der fehlenden HW-Unterstützung. Überhaupt scheinen 8-Core-CPUs mit aktuellen GPUs im oberen Segment hier das Maß der Dinge zu werden. In AVCH-S geht es z.B. mit Pinnacle Studio Ultimate auch mit 4-2-2 10bit schon ganz gut, wenn auch für Schnell und Flüssig in > 200Mbit/s im Schneide-PC einige Optimierungen notwendig werden.
Alles in allem eine gute Kamera für die Gegenwart und mit Firmware-Updates (u.a. für Menü-Bugs) und einigen HW-Upgrades im PC wohl auch für die Zukunft. Ich erwarte nach den ersten Tests und Sessions nicht, dass ich den Kauf irgendwann bereuen muss.
Ach ja: Die 800 Bilder sind die Menge, die auf eine 160GB CF-Express-A-Karte passen. Im Dauerfeuer stockt es bei anderen Karten je nach Typ und Verteilung zwischen 30 und 70 Bildern (2x V90 ist optimal, V90+V60 reicht bis dahin und für 4K-Video aber auch).
Für einen Nicht-Profi, der seine Top-Leistung nicht durch Stunden in der Nachsortierung erreicht, sondern durch Foto-Wissen und Übung, sind mehr als 30 Serienbilder am Stück IMHO ohnehin überflüssig.. Die Rate/s könnte insbesondere bei verlustfrei komprimiertem Raw mit JPEG etwas höher sein, ist aber bei reinem Raw oder reinem JPEG völlig OK, zumal der Autofokus bei jedem Bild mitgeht und die Trefferzahl im Experiment echt gut ist.


7 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich

Ihre Produktbewertung:

Sony Alpha ILCE-7 IV + Tamron 28-200mm f2,8-5,6 D

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt *
Der Rezensions-Text muss aus mindestens 50 Zeichen bestehen. ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder:
* notwendige Information. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Sony Alpha ILCE-7 IV (ILCE7M4) Gehäuse, Akku NP-FZ100, Umhängegurt, Gehäuse-Schutzkappe, Abdeckung für Zubehörschuh, Okularmuschel, USB-A zu USB-C Kabel (USB 3.2)

Die spiegellose Vollformatkamera Sony α7IV mit dem Tamron 28-200mm f2,8-5,6 Di III RXD Objektiv überzeugt mit einer atemberaubenden Bildqualität, 4K Video, Live Straming, Echtzeit-Autofokus u.v.m. Produktbilder zeigen optionales Zubehör und Anwendungsbeispiele.

Top-Features

Top-Features


  • 33 MP Exmor R Sensor und neueste Generation Bionz XR Bildprozessor
  • 10 Bilder/Sek. mit konstantem AF und mehr als 800 Bilder (JPEG + RAW) in Serienaufnahme
  • High Speed Hybrid AF mit 759 Phasen-AF Punkten (deckt 94% des Sensors ab)
  • 4K 60p Aufnahmen im Super35 Format
  • Verbesserte Video Funktionen mit seitlich schwenkbaren Bildschirm, S-Cinetone und S-Log3 mit 15-Stufen Dynamikumfang und Breathing Compensation
  • Verbesserter elektronischer OLED Sucher (3.69Mil.)
  • Geschützt gegen Staub und Feuchtigkeit
3.449,00 €
inkl. MwSt.
Versand gratis

Kombinieren und Sparen

Kombinieren und Sparen


statt 332,00 €

Exklusiv für Unternehmer (§14 BGB): Jetzt! ausgewähltes Equipment über -- Monate zum Preis von --,-- €/Monat zzgl. MwSt. leasen.

Foto Erhardt ist zertifizierter Sony Professional Partner.


Sony Profi Beratung am Telefon
+49 (0) 54 04 96 33 38

Sony Profi Beratung per E-Mail
spp@foto-erhardt.de

Sony Profi Stützpunkt
Krahnstr. 19, Osnabrück


Professionelle Sony Fotografen erhalten bei uns eine umfassende Beratung rund um die Verwendung von professionellen Sony Produkten.

Der Foto Erhardt Newsletter

Einfach Abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Exklusive Angebote für Abonnenten
Wöchentliche Rabatte oder Gutscheine
Produktankündigungen bereits vorab
Hilfreiche Foto-Tipps und -Tricks
Aktuelle Insider Informationen
Kostenlos und jederzeit kündbar

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.