Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mehr Informationen

Ihr Warenkorb ist leer.


Summe: 0,00 EUR

WarenkorbKasse

Durch Ihre Anmeldung bei uns sind Sie in der Lage, schneller zu bestellen, kennen jederzeit den Status Ihrer Bestellungen und haben immer eine aktuelle Übersicht über Ihre bisher getätigten Bestellungen.

Registrieren

Bei uns können Sie auch ohne Registrierung bestellen.
Beachten Sie bitte, dass Sie bei jeder weiteren Bestellung Ihre Daten erneut eingeben müssen.

Gast-Zugang erstellen

Blitzgeräte

Blitzgeräte in großer Auswahl finden Sie bei uns – Doch worauf sollten Sie beim Kauf achten?


Fast jede Digitalkamera verfügt über einen internen Blitz. Er ist praktisch, wenn einmal zu wenig natürliches Licht vorhanden ist, allerdings stoßen Sie damit auch schnell an Ihre Grenzen. Wenn Sie den Blitz häufiger nutzen, wird Ihnen auffallen, dass er das Motiv weder komplett noch gleichmäßig ausleuchtet. In der Regel ist die Bildmitte deutlich zu hell, während die Rand- und Hintergrundbereiche zu dunkel abgebildet werden. Alles, was etwas weiter von der Linse entfernt ist, verschwindet daher im Dunkeln. Doch der interne Kamerablitz hat noch einen weiteren Nachteil: Er beleuchtet das Motiv immer direkt, sodass harte Schatten entstehen. Darüber hinaus kommt es bei Portraits oftmals zu unerwünschten roten Augen.

All diese Nachteile können Sie umgehen, indem Sie auf den internen Kamerablitz verzichten und stattdessen ein externes Blitzgerät kaufen. Viele Modelle verfügen heute über gute Automatiken, sodass Sie nicht unbedingt ein Fotoexperte sein müssen, um mit einem solchen Blitzgerät gute Ergebnisse zu erhalten. Allerdings ist das Angebot an externen Blitzen groß und nicht jedes Gerät eignet sich für jeden Anspruch gleichermaßen gut. Man unterscheidet die angebotenen Modelle durch ihre Bauweise und den Einsatzbereich. Hobbyfotografen greifen häufig zu einem Aufsteck- oder Systemblitz. Er wird einfach auf den Blitzschuh gesteckt und tauscht darüber Informationen mit der Kamera aus. Doch davon abgesehen gibt es noch weitere externe Blitzgeräte, die in der digitalen Fotografie eine Rolle spielen. Lesen Sie im unteren Shop-Bereich weiter, um mehr darüber zu erfahren, worauf Sie bei der Auswahl eines externen Blitzgeräts achten sollten.

für Canonfür Fujifür Leicafür Nikonfür Olympusfür Panasonicfür Pentaxfür Samsungfür Sonyvon Canonvon Metzvon Nissinweitere BlitzgeräteFlächen- & DauerlichtRingblitze & -Leuchten
1 – 48 von 208
Metz mecablitz M400 Olympus / Panasonic
sofort lieferbar

Metz mecablitz M400 Olympus / Panasonic

189,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz mecablitz M400 Fuji
sofort lieferbar

Metz mecablitz M400 Fuji

194,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz 44 AF 2 digital Nikon
sofort lieferbar

Metz 44 AF 2 digital Nikon

140,69 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz 44 AF-2 digital Sony
sofort lieferbar

Metz 44 AF-2 digital Sony

146,01 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Nikon Blitz SB-5000
sofort lieferbar

Nikon Blitz SB-5000

539,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz 44 AF-2 digital Canon
sofort lieferbar

Metz 44 AF-2 digital Canon

138,99 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Nissin i60A Four Thirds
sofort lieferbar

Nissin i60A Four Thirds

202,99 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Sony HVL-F45RM Blitzgerät
sofort lieferbar

Sony HVL-F45RM Blitzgerät

349,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Olympus LG-1 LED für z.B. TG-1, TG-2 TG-3
sofort lieferbar

Olympus LG-1 LED für z.B. TG-1, TG-2 TG-3

32,87 €
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versand
Metz 44 AF-2 digital Fujifilm
sofort lieferbar

Metz 44 AF-2 digital Fujifilm

144,79 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz mecablitz M400 Sony
sofort lieferbar

Metz mecablitz M400 Sony

189,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz mecablitz M400 Canon
sofort lieferbar

Metz mecablitz M400 Canon

193,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Canon Speedlite 270EX II
sofort lieferbar

Canon Speedlite 270EX II

146,86 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Cullmann CUlight FR 36MFT Blitzgerät für MFT
sofort lieferbar

Cullmann CUlight FR 36MFT Blitzgerät für MFT

109,89 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Sony Blitz HVL-F60RM
sofort lieferbar

Sony Blitz HVL-F60RM

548,99 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Leica Blitzgerät SF 40 schwarz
sofort lieferbar

Leica Blitzgerät SF 40 schwarz

378,00 €
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versand
Nikon Makroblitz-Kit R1
sofort lieferbar

Nikon Makroblitz-Kit R1

488,99 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Manfrotto Lumie MUSE LED Licht & Zubehör
sofort lieferbar

Manfrotto Lumie MUSE LED Licht & Zubehör

79,01 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz mecablitz M400 Nikon
sofort lieferbar

Metz mecablitz M400 Nikon

193,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz Blitz 52 AF-1 digital Canon
sofort lieferbar

Metz Blitz 52 AF-1 digital Canon

188,89 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz Blitz 52 AF-1 digital Olympus / Panasonic
sofort lieferbar

Metz Blitz 52 AF-1 digital Olympus / Panasonic

195,20 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz Blitz 52 AF-1 digital Pentax
sofort lieferbar

Metz Blitz 52 AF-1 digital Pentax

192,81 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz Blitz 64 AF-1 für Olympus/Panasonic
sofort lieferbar

Metz Blitz 64 AF-1 für Olympus/Panasonic

319,09 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Leica Blitz SF-26 für Leica T schwarz
sofort lieferbar

Leica Blitz SF-26 für Leica T schwarz

300,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Olympus UFL-3 Unterwasser Blitz
sofort lieferbar

Olympus UFL-3 Unterwasser Blitz

412,29 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz mecalight L1000BC X LED Videoleuchte Waterproof
sofort lieferbar

Metz mecalight L1000BC X LED Videoleuchte Waterproof

255,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz mecalight L1000BC LED Videoleuchte
sofort lieferbar

Metz mecalight L1000BC LED Videoleuchte

207,60 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Nissin i400 MFT
sofort lieferbar

Nissin i400 MFT

129,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Nikon Blitz SB-N7 schwarz
sofort lieferbar

Nikon Blitz SB-N7 schwarz

159,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Nissin i40 Nikon
sofort lieferbar

Nissin i40 Nikon

159,19 €
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versand
Metz Blitz 64 AF-1 für Nikon
sofort lieferbar

Metz Blitz 64 AF-1 für Nikon

319,09 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz Blitz 64 AF-1 für Sony Multi Interface
sofort lieferbar

Metz Blitz 64 AF-1 für Sony Multi Interface

317,89 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz Blitz 64 AF-1 für Pentax
sofort lieferbar

Metz Blitz 64 AF-1 für Pentax

326,89 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Manfrotto Lumie PLAY LED Licht & Zubehör
sofort lieferbar

Manfrotto Lumie PLAY LED Licht & Zubehör

34,99 €
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versand
Voking Blitzgerät VK360 Micro Four Third
sofort lieferbar

Voking Blitzgerät VK360 Micro Four Third

117,01 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz 44 AF-2 digital Pentax
sofort lieferbar

Metz 44 AF-2 digital Pentax

144,80 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Cullmann CUlight FR 60MFT Blitzgerät für MFT
sofort lieferbar

Cullmann CUlight FR 60MFT Blitzgerät für MFT

179,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Nissin MG10 Set inkl Air 10s MFT
sofort lieferbar

Nissin MG10 Set inkl Air 10s MFT

698,99 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Nissin i400 Canon
sofort lieferbar

Nissin i400 Canon

129,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Nissin i400 Fuji
sofort lieferbar

Nissin i400 Fuji

129,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Nissin Blitzgerät Di700A Nikon
sofort lieferbar

Nissin Blitzgerät Di700A Nikon

164,99 €
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versand
Voking Ringblitz VK110 für Nikon
sofort lieferbar

Voking Ringblitz VK110 für Nikon

148,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz Blitz 52 AF-1 digital Nikon
sofort lieferbar

Metz Blitz 52 AF-1 digital Nikon

187,89 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Dörr Studio Ringleuchte SL-45
sofort lieferbar

Dörr Studio Ringleuchte SL-45

129,99 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Voking Blitzgerät VK360 Sony
sofort lieferbar

Voking Blitzgerät VK360 Sony

87,99 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Metz mecablitz M400 Pentax
sofort lieferbar

Metz mecablitz M400 Pentax

189,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Olympus MAL-1 Macro Arm Light
sofort lieferbar

Olympus MAL-1 Macro Arm Light

41,89 €
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versand
Metz mecastudio BL-200
sofort lieferbar

Metz mecastudio BL-200

137,89 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis

Blitzgeräte im Überblick

Obwohl moderne Digitalkameras über extrem viele Funktionen verfügen, die sich auch mit wenigen Handgriffen aktivieren lassen, kommt der Fotograf nicht in jedem Fall ohne Blitzlicht aus. Bei dem Versuch eine brillante Aufnahme gegen das Licht zu fertigen, stoßen sowohl Laien als auch Profis an ihre Grenzen. Da nützt im Zweifel weder eine der heutigen Digitalkameras noch ein Smartphone oder ein Tablet. Externe Blitzgeräte sind die Lösung.

Gelungene Fotos leben von gutem Licht - und Sie müssen es setzen. Moderne Blitzgeräte sind weit mehr als nur bloße Aufheller. Sie lassen flexible und kreative Ausleuchtungen zu, die Ihre Fotografien bedeutend verbessern. Blitze sind drinnen wie draußen unverzichtbare Aufnahmehelfer. Sie verleihen Ihren Aufnahmen völlig neuen Glanz. Und sollten Sie noch nie mit einem Systemblitz fotografiert haben, werden Sie staunen, wie einfach so ein Blitz einzusetzen ist. Wenn Ihnen gute Fotos wichtig sind, überlassen Sie das Licht nicht dem Zufall.

Welche Leitzahl sollte der Blitz bieten?

Die Menge an Licht, die ein Blitzgerät bietet, ist an der sogenannten Leitzahl erkennbar. Die Zahl 12 würde dabei zum Beispiel bedeuten, dass das Blitzlicht auch noch Objekte gut ausleuchtet, die sich in einer Entfernung von 12 Metern zur Kamera befinden. Allerdings sollten Sie sich nicht ausschließlich am Leitzahlwert orientieren, denn die tatsächlich erzielbare Leistung hängt auch noch von vielen weitern Faktoren ab. So bezieht sich die Leitzahlformel beispielsweise auf eine Blende von F/1, was jedoch nur ein theoretischer Wert ist. Kaum ein Objektiv ist so lichtstark. Um den praktischen Wert zu ermitteln, teilen Sie den Leitzahlwert daher immer durch die Blendeneinstellung, die Sie aktuell verwenden. Im oben genannten Beispiel könnte das Blitzgerät demnach nur eine Entfernung von lediglich drei Metern ausleuchten, sobald Sie eine Blende von F/4 wählen. Aber auch die Lichtempfindlichkeit beeinflusst die Leuchtkraft des Blitzlichts. Die Blitz-Leitzahl wird für einen ISO-Wert von 100 angegeben, sodass Sie die Ausleuchtung verbessern können, indem Sie einen höheren ISO-Wert einstellen. Für den Allround-Einsatz sind Blitzgeräte empfehlenswert, die einen Leitzahlwert von wenigstens 35 mitbringen. Übrigens: Achten Sie beim Kauf auch auf die Blitzfolgezeit. Sie gibt an, wie lange das Blitzgerät nach einer Aufnahme braucht, um wieder einsatzbereit zu sein. Das ist gerade für Serienaufnahmen von hoher Bedeutung.

Achten Sie auf den richtigen Anschluss für das Blitzgerät

Eine Spiegelreflex- oder Systemkamera verfügt über einen sogenannten Blitzschuh, an dem ein externer Blitz angeschlossen werden kann. Dort wird der Blitz hineingeschoben und fest gespannt. Auch ein Blitzkabel kann dort angebracht werden. Allerdings gibt es zwischen den einzelnen Kameraherstellern Unterschiede bei den Kontakten. Es kann daher nicht jedes Blitzgerät an jeder Kamera Verwendung finden. Diesem Problem gehen Sie aus dem Weg, indem Sie sich für ein Blitzgerät Ihres Kameraherstellers entscheiden. Ein solches muss aber nicht unbedingt die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse darstellen. Viele Dritthersteller bieten mittlerweile kompatible Blitzgeräte an, die oftmals eine sehr gute Leistung mitbringen und zu einem günstigeren Preis erhältlich sind. Sollte Ihr Wunschblitz nicht mit Ihrer Kamera kompatibel sein, besteht die Möglichkeit, die Verbindung zur Kamera mit einem Adapter sicherzustellen.

Auf die Blitzsteuerung kommt es an

Viele Hobbyfotografen möchten sich keine Gedanken darüber machen, wie der Blitz eingestellt wird. Dann ist ein Blitzgerät mit Vollautomatik erforderlich. Es kann je nach Aufnahmesituation die notwendigen Einstellungen selbst vornehmen. Sofern Sie Ihre Kamera im Automatikmodus betreiben, müssen Sie sich daher nur über das Motiv Gedanken machen. Den Rest erledigt die Kamera für Sie. Ein Blitzgerät, das sich auf jede Aufnahmesituation bestmöglich selbst einstellt, ist am Kürzel TTL erkennbar. Es steht für „Through The Lens“ und bedeutet wörtlich übersetzt „durch die Linse“. Bei dem Verfahren nutzt der Blitz die Kamera, um die Lichtintensität durch das Kameraobjektiv zu messen. Es führt zu besseren Belichtungsergebnissen als eine Belichtungsmessung durch den Blitz selbst. Zudem benötigt ein TTL-Blitz keinen zusätzlichen Sensor, weshalb keine unnötig hohen Kosten entstehen.

Darüber hinaus trägt die TTL-Messung auch dazu bei, der Kamera das Fokussieren zu erleichtern. Gerade in einer dunklen Umgebung hat der Autofokus der Kamera Schwierigkeiten, das Motiv scharfzustellen. Dann ist die Autofokus-Hilfsleuchte, die in vielen Blitzgeräten integriert ist, eine wertvolle Hilfe. Bevor der Blitz ausgelöst wird, misst er mithilfe der Hilfsleuchte die Entfernung und übermittelt sie an die Kamera. Auf Grundlage dessen kann diese die optimale Schärfe einstellen. Je nachdem, welche Kamera Sie verwenden, kann dem Kürzel TTL auch noch ein weiterer Buchstabe vorangestellt sein. Ein Beispiel hierfür ist die Abkürzung P-TTL, die nur bei Blitzgeräten für Pentax-Kameras verwendet wird.

Möchten Sie auch indirekt blitzen?

Der interne Blitz einer Kamera kann eine Szene immer nur frontal beleuchten. Dasselbe gilt auch für einfache Aufsteckblitze. Dadurch droht nicht nur eine Überbelichtung des zentralen Motivs, es kann auch zu unschönen, harten Schatten kommen. Durch das Überblitzen entstehen außerdem große Hell-Dunkel-Kontraste. Dieses Problem können Sie nur umgehen, indem Sie sich für ein Blitzgerät entscheiden, mit dem Sie auch indirekt blitzen können. Das funktioniert, wenn der Blitzkopf schwenkbar ist. Geräte mit dieser Funktion verfügen über ein Gelenk, mit dem der Blitzkopf nach oben oder auch zur Seite gedreht werden kann. Das Blitzlicht trifft also nicht frontal auf das Motiv, sondern wird von der Decke oder der Wand zurückgeworfen. Dadurch wird Ihre Szene nur durch das indirekte Licht beleuchtet, wodurch die Beleuchtung nicht so aufdringlich und viel natürlicher wirkt. Bei schwenkbaren Blitzgeräten ist eine starke Leuchtkraft umso wichtiger, weil die Decke das Licht sonst nicht ausreichend reflektieren kann. Wenn Sie häufig im Hochformat fotografieren, sollte der Blitzkopf auch vertikal schwenkbar sein, damit Sie auch bei gekippter Kamera die Decke anblitzen können, wenn keine weißen Seitenwände zur Verfügung stehen.