Das Sony G Master Super-Teleobjektiv mit einer Lichtstärke von F2,8 besticht durch seine unglaublich hohe Geschwindigkeit und atemberaubende Auflösung.

Sony SEL 400mm f2,8 GM OSS

Empfehlungen

Produktinformationen

Details


Sony 400mm G-Master F2,8 Super-Teleobjektiv

In diesem Super-Teleobjektiv mit großer Blendenöffung wurden die modernsten Objektivtechnologien verbaut, die Sony zu bieten hat. Dies ermöglicht eine bemerkenswerte Geschwindigkeit, großartige Auflösung und Bokeh-Effekte der G Master Serie, Zuverlässigkeit und professionelle Steuerungsmöglichkeiten. Darüber hinaus ist das SEL400F28GM das leichteste Super-Teleobjektiv seiner Klasse und bietet eine nie dagewesene Flexibilität bei handgeführten Aufnahmen.

Neu entwickelter linearer XD-Motor (Extreme Dynamic)

Die linearen XD-Motoren im SEL400F28GM wurden überarbeitet und besitzen jetzt eine höhere Schubkraft und Effizienz als herkömmliche Motoren, um die sich rapide weiterentwickelnde Geschwindigkeit aktueller und zukünftiger Kameragehäuse optimal zu nutzen. Das lineare Motordesign und das Komponentenlayout wurden präzise überarbeitet, um eine wesentlich höhere Schubkraft zu erzielen. Zwei dieser neuen Motoren sind im SEL400F28GM verbaut, wodurch eine 5fache Steigerung bei der Verfolgung sich bewegender Motive erreicht wurde. Das bedeutet, dass die extreme Schnelligkeit moderner Kameragehäuse genutzt werden kann, um erstklassige Bilder der dynamischsten Sport- oder Naturmotive aufzunehmen. Die XD-Motoren werden zudem unterstützt durch neue, speziell für sie entwickelte Algorithmen, was die Reaktion des Motors auf Steuersignale deutlich verbessert und die Verzögerung und Instabilität verringert, die auftreten kann, wenn eine Fokussiereinheit mit großer Blende für geräuschlosen Betrieb mit geringen Vibrationen angetrieben wird.

Hervorragende Auflösung

Alle Objektive der Serie G Master entsprechen sehr hohen Standards und sind ein Garant dafür, dass ausgezeichnete Kontraste bei hoher räumlicher Frequenz über das gesamte Bild beibehalten werden. Das optische Design beinhaltet drei Fluoritelemente, die zur Minimierung von axialen Abbildungsfehlern beitragen, welche bei Objektiven mit großer Blende ein Problem darstellen können, und ebenso begrenzt werden chromatische Abbildungsfehler, die die Auflösung zur Bildperipherie hin reduzieren können. Ausbluten wird erfolgreich unterdrückt, wodurch eine klare Wiedergabe der feinsten Motivdetails möglich ist.

Großartiges, natürliches Bokeh 

Neben der ausführlichen Kontrolle der sphärischen Abweichung in der Entwicklungsphase wird jedes Objektiv bei der Herstellung einzeln getestet und angepasst, um die höchstmögliche Bokeh-Qualität zu erreichen. Ein zirkularer Blendenmechanismus mit 11 Lamellen trägt zusäztlichen zu sanftem, kreisförmigem Bokeh bei. Mit dem SEL400F28GM kann der kleine Tiefenschärfenbereich eines 400 mm F2,8 Objektivs zur Gestaltung von Bildern mit sattem, kraftvollem, unscharfem Hintergrund verwendet werden.

Ausgezeichnete Reflexunterdrückung für perfekte Schärfe und Kontrast

Auf die Oberflächen im Inneren des Objektivs wird die Nanobeschichtung von Sony angewendet, um Reflexionen auszuweichen, die zu Lichtreflexen und Geistereffekten führen können. Dadurch werden die Klarheit und Kontraste im Bild deutlich verbessert. 

Absolutes Leichtgewicht in seiner Klasse

Ein innovatives optisches Design mit drei Fluoritelementen und einer minimalen Anzahl von Elementen vorne am Objektivzylinder ist das Geheimnis hinter dem erstaunlichen geringen Gewicht dieses hochwertigen Objektivs. Ein weiterer, das Gewicht verringernder Faktor ist der Einsatz von Komponenten aus Magnesiumlegierung im Zylinder. Durch das geringe Gewicht von nur 2895 Gramm bietet das SEL400F28GM Mobilität und eine Handhabung für handgeführte Aufnahmen, die aktive Fotografen schätzen werden. Nach wiederholten Praxistests durch professionelle Fotografen ist ein Design entstanden, das nicht frontlastig ist. Dadurch reduziert sich der Trägheitsmoment, der die Drehung im Vergleich zum SAL500F40G um bis zu 50 % abfängt. Bei handgeführten Aufnahmen und Aufnahmen mit Monopod ist ein schnelleres und präziseres Schwenken gewährleistet. 

Fluorbeschitetes Frontelement

Dadurch das, dass vordere Linsenelement mit einer Fluorbeschichtung versehen ist, wird es vor Verschmutzungen und Fingerabdrücken geschützt und zugleich das Abwischen dieser erleichtert, falls doch einmal auf der Oberfläche etwas haften bleibt.

Integrierter optischer Bildstabilisator mit neuem Modus 3

Die optische Bildstabilisierung ist integriert, wodurch es leichter ist, gestochen scharfe Bilder bei handgeführten Aufnahmen zu erreichen. Neben dem Modus 2 für Schwenks verfügt das SEL400F28GM über einen neuen Modus 3 mit einem komplexen Algorithmus, der bei der Verfolgung von sich bewegenden Motiven die Motiverfassung erleichtert. Modus 3 bietet eine optimale Stabilisierung für die Verfolgung und Aufnahme von dynamischen, unvorhersehbaren Sportszenen. Eine 5-Achsen-Bildstabilisierung wird bei Verwendung des SEL400F28GM mit Gehäusen der α Serie verfügbar, die über integrierte Bildstabilisierung verfügen.

An vier Stellen individuell anpassbare Fokushaltetasten

Fokushaltetasten an vier Stellen auf dem Objektivzylinder gewährleisten einen leichten Zugriff in jeder Aufnahmesituation. Die Fokushaltetasten können über das Kameragehäusemenü individuell angepasst werden, was bedeutet, dass ihnen eine vom Benutzer gewählte Funktion zugewiesen werden kann. Beispielsweise AF mit Augenerkennung.

Erstmals mit Funktionsring

Das SEL400F28GM ist mit einem neuen Funktionsring ausgestattet, mit dessen Schalter die Funktionen PRESET (voreingestellter Fokus) und FUNCTION ausgewählt werden können. Funktionen wie Power Focus können dem Modus FUNCTION über das Kameragehäusemenü zugewiesen werden.

APS-C/Vollformat-Auswahl

Wenn der Wahlschalter des Funktionsrings auf FUNCTION eingestellt ist, kann der Funktionsring zum Wechsel zwischen APS-C- und Vollformat-Sichtwinkel gedreht werden.

Nützlicher Filterschacht

Das SEL400F28GM ist mit einem Filterschacht ausgestattet, in den ø 40,5 mm ND und andere Filterarten und auch der zirkulare Polarisator VF-DCPL1 platz finden. Der zirkulare Polarisator VF-DCPL1 kann für die gewünschte Polarisation gedreht werden, wenn er im Objektiv eingesteckt ist.

Fokusbereichsbegrenzer

Der Fokusbereichbegrenzer-Schalter erlaubt die Auswahl eines begrenzten Fokusbereichs, wenn eine schnellstmögliche Scharfstellung notwendig ist. Es stehen drei Einstellungen zur Auswahl: FULL, 7 m-2,7 m und ∞-7 m.

Vielseitige, sehr robuste Stativvorrichtung

Der Stativ-Halsring weist dank Kugellagern eine leichte Drehbarkeit und hohe Zuverlässigkeit auf. Der Stativ-Halsring verfügt außerdem über 90-Grad-Raststufen und einen Schalter, der die Raststufen nach Bedarf aktiviert oder deaktiviert. Mit aktivierten Raststufen kann problemlos zwischen horizontaler und vertikaler Kameraausrichtung gewechselt werden. Die Raststufen können deaktiviert werden, wenn ein stufenloser Betrieb mit geringem Widerstand gewünscht ist.

Allgemein
längste Brennweite (in mm): 400 mm
Objektivtyp: Tele
Produkt-Typ: Tele-Objektiv
Eigenschaften
Farbe: weiß
Bildsensor
Sensortyp: vollformat
Sensorformat: Vollformat
Elektronik
Autofokus: Ja
Objektiv
Bajonettanschluß: Sony E
Brennweite: 400 mm
Gegenlichtblende: Ja
max. Blende: 2,8 bei WW
max. Blende: 22 bei Tele
max. Lichtstärke: 2.8
min. Brennweite: 400 mm (digital)
min. Naheinstellung (in cm): 270 cm
Objektivbauweise: Festbrennweite
Stabilisator: Ja
Abmessungen
Abmessungen (in mm): 158,1 x 359 mm
Durchmesser (in mm): 158.1 mm
Gesamtlänge (in mm): 359 mm
Höhe (in mm): 158.1 mm
Tiefe (in mm): 158.1 mm
Gewicht
Gewicht (in g): 2897 g
weitere Ausstattung
Außenmaße: 359 x 158,1
Filtergewinde (in mm): 40.5 mm
Lamellenanzahl: 11
Opt.Aufbau (Glieder/Linsen): 17 Linsen in 23 Gruppen

Ihre Produktbewertung:

Artikel: Sony SEL 400mm f2,8 GM OSS

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt
ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder
Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Sony SEL 400mm f2,8 GM OSS, Feste Schutzhülle, Objektivband, Tragegurt, Streulichblende, Vordere Objetivklappe, Hintere Objektivklappe

Das Sony G Master Super-Teleobjektiv mit einer Lichtstärke von F2,8 besticht durch seine unglaublich hohe Geschwindigkeit und atemberaubende Auflösung.

Top-Features

Top-Features


  • Tele-Objektiv
  • Bajonettanschluß: Sony E
  • Lichtstärke: 2.8
  • Festbrennweite
  • max. Lichtstärke: 2.8
  • min. Naheinstellung: 270 cm
  • Filtergewinde: 40.5 mm
11.999,00 €

Foto Erhardt ist zertifizierter Sony Professional Partner.


Sony Profi Beratung am Telefon
+49 (0) 54 04 96 33 38

Sony Profi Beratung per E-Mail
spp@foto-erhardt.de

Sony Profi Stützpunkt
Krahnstr. 19, Osnabrück


Professionelle Sony Fotografen erhalten bei uns eine umfassende Beratung rund um die Verwendung von professionellen Sony Produkten.

Der Foto Erhardt Newsletter

Einfach Abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Exklusive Angebote für Abonnenten
Wöchentliche Rabatte oder Gutscheine
Produktankündigungen bereits vorab
Hilfreiche Foto-Tipps und -Tricks
Aktuelle Insider Informationen
Kostenlos und jederzeit kündbar

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.