16.05.2024

Fujifilm X-T50: Neue kompakte APS-C-Kamera

Fujifilm erweitert seine renommierte X Serie um ein weiteres Highlight: die Fujifilm X-T50. Diese spiegellose Systemkamera vereint modernste Technologie, eine beeindruckende Bildqualität und ein kompaktes, leichtes Design, das Fotografen und Filmemacher gleichermaßen begeistern wird. Wir stellen die Neuheit vor.

Wesentliche Merkmale der Fujifilm X-T50

  • 40,2-Megapixel X-Trans CMOS 5 HR Sensor
  • X-Prozessor 5
  • Fünf-Achsen-Bildstabilisierung
  • Leichtes Gehäuse: Nur ca. 438 Gramm
  • 6,2K-Videoaufnahme
  • AI-gestütztes Autofokus-System
  • 20 Filmsimulationen (Neu: „REALA ACE“)
  • Elektronischer Verschluss: Ultrakurze Belichtungszeiten bis zu 1/180.000 Sekunde
  • Digitaler Telekonverter: 1,4- oder 2,0-fache Vergrößerung
  • Neues Filmsimulations-Einstellrad
  • Klappbarer LCD-Monitor mit 1,84 Millionen Bildpunkten

Überlegene Bildqualität dank fortschrittlicher Technologie

Im Herzen der Fujifilm X-T50 schlägt ein 40,2-Megapixel X-Trans CMOS 5 HR Sensor, der in Kombination mit dem leistungsstarken X-Prozessor 5 für eine schnelle Bildverarbeitung und beeindruckende Detailschärfe sorgt. Dank eines optimierten Algorithmus und der rückwärtigen Belichtungstechnologie werden Bilder mit hoher Detailgenauigkeit und reduziertem Rauschen aufgenommen. Die Pixelstruktur des Sensors ermöglicht es, mehr Licht einzufangen und eine Standard-Empfindlichkeit von ISO 125 zu erreichen, was bisher nur als erweiterte Empfindlichkeit verfügbar war.

Ein besonderes Highlight ist der elektronische Verschluss der X-T50, der ultrakurze Belichtungszeiten bis zu 1/180.000 Sekunde erlaubt. Diese Präzision ermöglicht es, auch bei hellen Lichtverhältnissen mit offenen Blenden zu fotografieren und attraktive Schärfeeffekte zu erzielen.

Intelligentes Autofokus-System

Das Autofokus-System der X-T50 basiert auf künstlicher Intelligenz und erkennt dank Deep-Learning-Technologie nicht nur Gesichter und Augen von Menschen, sondern auch Tiere, Vögel, Fahrzeuge und viele weitere Objekte. Dies sorgt für eine zuverlässige Schärfeverfolgung und ermöglicht es, selbst in dynamischen Szenen beeindruckende Bilder zu schießen.

Vielfältige Filmsimulationen und kreativer Spielraum

Die Fujifilm X-T50 bietet 20 verschiedene Filmsimulationen, darunter die neue „REALA ACE“, die für eine natürliche Farbwiedergabe und kontrastreiche Tonalität sorgt. Diese Filmsimulationen sind perfekt auf verschiedene Motivszenen abgestimmt und verleihen Ihren Aufnahmen einen analogen Look, der an klassische Filmfotografie erinnert. Zudem verfügt die Kamera über einen digitalen Telekonverter, der die hohe Auflösung des Sensors nutzt, um das Motiv um das 1,4- oder 2,0-Fache zu vergrößern – ideal für detaillierte Aufnahmen aus der Ferne.

Fortgeschrittene Videoaufnahmefunktionen

Die Fujifilm X-T50 überzeugt nicht nur bei Fotos, sondern auch bei Videos. Sie ermöglicht Aufnahmen in beeindruckender 6,2K-Qualität mit 30 Bildern pro Sekunde. Dank des fortschrittlichen Tracking-Autofokus bleiben dynamische Objekte während der Aufnahme stets im Schärfebereich. Der AUTO-Modus der Kamera erkennt automatisch das Motiv und wählt die optimalen Einstellungen, was besonders für spontane Aufnahmen praktisch ist.

Modernes und benutzerfreundliches Design

Das Design der X-T50 wurde weiterentwickelt und optimiert. Das kompakte Gehäuse wiegt nur etwa 438 Gramm und ist damit eines der leichtesten Modelle der X Serie. Abgerundete Kanten und ein überarbeiteter Handgriff sorgen für eine komfortable Handhabung.

Ein besonderes Merkmal ist das neue Filmsimulations-Einstellrad auf der Kameraoberseite. Dieses ermöglicht einen schnellen und intuitiven Wechsel zwischen den verschiedenen Filmsimulations-Modi. Der klappbare LCD-Monitor mit 1,84 Millionen Bildpunkten bietet eine präzise Vorschau und erleichtert das Fotografieren aus ungewöhnlichen Blickwinkeln.

Die Fujifilm X-T50 ist ab Mitte Juni 2024 in den eleganten Farbvarianten Schwarz, Silber und Anthrazit zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.499 Euro erhältlich.

Fazit zur Fujifilm X-T50

Die Fujifilm X-T50 ist eine beeindruckende Erweiterung der X Serie, die sowohl Fotografen als auch Filmemacher begeistern wird. Mit ihrem hochauflösenden 40,2-Megapixel-Sensor, fortschrittlichem Autofokus-System und einer Vielzahl an kreativen Filmsimulationen bietet sie eine hervorragende Bildqualität und vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Das leichte und kompakte Design sowie die intuitive Bedienung machen sie zur idealen Begleiterin für jede Fotos- und Videosituation.

Haben Sie eine Frage an unsere Experten?

Finden Sie die Antwort schnell und einfach auf unserer Kundendienstseite

Nichts mehr verpassen -
Der Foto Erhardt Newsletter!

Einfach abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.