Leistungsstarke Spiegelreflexkamera mit 4K-Video, herausragendem Bildsensor, 153-Punkt-AF und superschnellem Bildprozessor für Serienbilder mit bis zu 10 Bildern/s.

Sensationelle Reichweite durch die Kombination modernster optischer Konstruktion und neuer bahnbrechender Technologien inklusive einer neu gestalteten Zoom-Tubus-Technologie.

Nikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLD

Nikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLDNikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLDNikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLDNikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLDNikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLDNikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLDNikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLDNikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLDNikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLDNikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLDNikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLDNikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLD

Empfehlungen

Produktinformationen 

Details


Mit dieser leistungsstarken Spiegelreflexkamera können Sie herausragende Fotos und Videos aufnehmen. Die "D500" von Nikon kommt mit einem Autofokus-System, das dank 153 Punkten eine hohe Präzision bei der Aufnahme erlaubt. Videos können Sie in 4K mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten aufzeichnen, sodass professionelle Filme entstehen können.

Die aufgezeichneten Dateien lassen sich auf dem 3,2" großen Bildschirm wiedergeben, der mit 2.359.000 Pixeln sehr scharf auflöst und sich per Touch einfach bedienen lässt. Serienbilder lassen sich mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde aufnehmen und dank dem großen Pufferspeicher sind bis zu 200 RAW-Aufnahmen am Stück möglich.

So können Sie auch actionreiche Momente mit allen Details erfassen. Der EXPEED 5-Bildprozessor ermöglicht eine atemberaubende Bildqualität mit einer Empfindlichkeit von bis zu ISO 51.200, die sich auf Hi 5 (bzw. ISO 1.640.000) erweitern lässt. Die Kamera ist kompakt und leicht, sodass sie sich bequem transportieren lässt.


Das weltweit erste Ultra-Tele-Megazoom mit einer maximalen Brennweite von 400 mm

Das neue Tamron 18-400mm ist das weltweit erste Objektiv für APS-C-DSLR-Kameras, das eine Brennweite von 18 mm bis 400 mm abdeckt und damit ein Zoomverhältnis von 22,2x erreicht. Die Brennweite von 400 mm am Tele-Ende ermöglicht die Aufnahme von Ultra-Tele-Bildern und entspricht einen Bildwinkel von 620 mm bei Kleinbild. Dieses Megazoom eignet sich ideal für Reisen und den täglichen Gebrauch. Es eröffnet dem Fotografen alle Möglichkeiten von Weitwinkel- bis Ultra-Tele, ohne das Objektiv wechseln zu müssen. Der gewünschte Zoomfaktor kann mit einer leichten Drehung am Zoomring einfach und schnell ausgewählt werden.

Ausgezeichnete Bildqualität über den gesamten Zoombereich vom Weitwinkel- zum Ultra-Tele

Die optische Konstruktion besteht aus 16 Linsenelementen in 11 Gruppen. Die Verwendung von speziellen Glaselementen wie LD (Low Dispersion) und asphärischen Linsenelementen minimieren effektiv Abbildungsfehler, einschließlich chromatischer Aberrationen und Verzeichnung, wodurch eine hervorragende Bildqualität gewährleistet wird. Durch die optimale Leistungsverteilung zwischen den einzelnen Linsen-Gruppen wird eine hohe optische Leistung und eine kompakte Baugröße erreicht. Mit dem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2,9 ist es mit diesem Objektiv noch einfacher möglich, spannende Details ganz nah heranzuholen und in Szene zu setzen.

Leichtes und kompaktes Design - Tamrons Megazoom-Philosophie

Obwohl das Objektiv einen revolutionären Zoombereich von 18 bis 400 mm erreicht, ist es immer noch leicht und kompakt gebaut mit einer Gesamtlänge von maximal 123,9 mm und einem Gewicht von weniger als 710g. Eine neue dreistufige Objektivtubus-Konstruktion wurde entwickelt, um den notwendigen Auszug für das 22,2-fache Zoomverhältnis zu erhalten. Dank Tamrons Megazoom-Philosophie erhält jeder Fotograf die Möglichkeit, mit diesem kompakten Objektiv für eine Vielzahl von fotografischen Aufgaben gewappnet zu sein.

HLD-Motor bietet hochpräzisen AF und ermöglicht eine kompakte Linsenkonstruktion

Das AF-Antriebssystem verwendet Tamrons exklusiven HLD-Motor (High/Low torque modulated Drive). Der energiesparende HLD-Motor erzeugt ein hervorragendes Antriebsmoment, um eine präzise und ruhige Fokussierung zu ermöglichen. Der HLD-Motor nimmt aufgrund seiner geringen Größe und seiner Bogenform weniger Platz ein, dadurch konnte das Objektiv noch kompakter konstruiert werden.

Schärfere Bilder dank VC (Vibration Compensation)

Der bewährte Tamron VC-Bildstabilisator (Vibration Compensation) sorgt in diesem Objektiv für scharfe und verwacklungsfreie Bilder. Damit kann die lange Telebrennweite auch perfekt bei handgehaltenen Aufnahmen genutzt werden.

Elektromagnetische Blende

Die Modellvariante mit Nikon-Anschluss ist jetzt mit einer elektromagnetisch gesteuerten Blendeneinheit ausgestattet. Diese erlaubt eine noch exaktere Belichtung, da sich die Blendenlamellen sehr präzise öffnen und schließen. Bei Modellen mit Canon-Anschluss war diese Funktion bereits standardmäßig integriert.

Wetterfestes Design

Das Gehäuse des 18-400mm F/3.5-6.3 Di II VC HLD ist an allen kritischen Stellen mit speziellen Dichtungen gegen Eindringen von Spitzwasser und Staub geschützt. Das Objektiv kann bedenkenlos bei jeder Witterung sowie in feuchten und schmutzigen Umgebungen eingesetzt werden.

Kompatibel mit der Tamron TAP-in-Konsole, optional erhältlich

Mit Tamrons TAP-in-Konsole lässt sich das Zoom-Objektiv an die individuellen Bedürfnisse des Fotografen anpassen. Über eine Software-Anwendung und eine USB-Verbindung zum Computer können die Firmware aktualisiert sowie der Autofokus und die Bildstabilisierung justiert werden.

Allgemein
KameratypSpiegelreflexkamera
Produkt-TypTele-Zoomobjektiv
Eigenschaften
Farbeschwarz
Bildsensor
Sensor-ChipCMOS
Sensorgrößeaps-c
SensorformatAPS-C
effektive Pixel20.9 Mio. Pixel
Auflösung (in Mio. Pixel)20.3 Mio Pixel
Foto-Auflösung (Breite)5568 Pixel
Foto-Auflösung (Höhe)3712 Pixel
Crop-Faktor1,5
max. Pixel21,51 Mio. Pixel
SensorreinigungJa
Elektronik
AutofokusJa
BelichtungsmessungSpotmessung, Mittenbetont, Matrixmessung, Lichterbetont
BelichtungssteuerungVollautomatisch, Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Manuell, Zeitautomatik
BlendenautomatikJa
kürzeste Belichtungszeit1/8.000 s
längste Belichtungszeit30 s
max. B/Sek10
max. Lichtempfindlichkeit51200 ISO
MehrfeldmessungJa
Mittenbetonte MessungJa
MotivprogrammPorträt, Landschaft
SpotbelichtungJa
Verschlussgeschwindigkeit30 - 1/8000 s
Speicher
Sim-Karten Slots1
SpeicherslotXQD,SD,SDHC,SDXC
Monitor
Bildschirm Pixel2.359.000 Pixel
Bildschirmauflösung2.359.000 Pixel
Bildschirmgröße (in cm)8,0 cm
Bildschirmgröße (in Zoll)3,2 Zoll
Displaybeweglichkeitneigbar
LiveviewJa
TouchscreenJa
Objektiv
BajonettanschlußNikon F
Brennweite18 – 400 mm
Filtergewinde (in mm)72 mm
GegenlichtblendeJa
Lamellenanzahl7
längste Brennweite (in mm)400 mm
max. Blende3.5 bei WW
max. Lichtstärke3.5
min. Brennweite18 mm (digital)
min. Naheinstellung (in cm)0.45 cm
Opt.Aufbau (Glieder/Linsen)16 Linsen in 11 Gruppen
StabilisatorJa
StabilisatorJa
Zoom22,2-fach
Blitz
eingebauter BlitzJa
Synchronzeit1/250 s
Stromversorgung
AkkutypLithium-Ionen-Akku
BatterietypNikon EN-EL15
StromversorgungLithium-Ionen-Akku
StromversorgungSpezialakku
Abmessungen
Abmessungen (in mm)147 x 115 x 81 mm
Außenmaße121,4 x 79
Breite (in mm)147 mm
Durchmesser (in mm)79 mm
Gesamtlänge (in mm)121.4 mm
Höhe (in mm)79 mm
Tiefe (in mm)79 mm
Gewicht
Gewicht (in g)705 g
weitere Ausstattung
3D FotografieJa
4K VideoaufnahmeJa
AufnahmefunktionenGesichtserkennung, Bulb
AufnahmeprogrammeSerienbilder, Belichtungsreihe, Langzeitbelichtung
Austrittspupille (in mm)16 mm
Auto-ModiJa
Automatischer TimerJa
Bildfeldabdeckung100%
Bildfrequenz full HD24 fps (1080p), 25 fps (1080p), 30 fps (1080p), 50 fps (1080p), 60 fps (1080p)
Bildfrequenz HD24 fps, 25 fps, 30 fps, 50 fps, 60 fps
DateiformatJPEG, NEF, RAW, TIFF, DCF 2.0, EXIF 2.3
DioptrienkorrekturJa
Farbtiefe42 Bit
FokusmessfelderBriteView Typ B (Mark II)
Fokusmessfelder25 AF-Felder, 153 AF-Felder, 72 AF-Felder
GesichtserkennungJa
GPS-EmpfängerJa
KonnektivitätWLAN,Bluetooth,HDMI,GPS Empfänger,Pict Bridge,USB 3.0
ScharfeinstellungAutofokus (AF), Manueller Fokus (MF)
SelbstauslöserJa
SerienfotografieJa
Smartphone SteuerungJa
SonstigesJa
SucherJa
Suchergrößenfaktor1,0x
SuchertypPentaprismensucher
VerbindungenHDMI, USB, Kopfhörer, Mikrofon-Eingang
Video-DateiformatMOV, H.264
WasserdichtJa
ZubehörTouchscreen, Mikrofon, Lautsprecher, GPS (optional), integrierter Blitz, zusätzliches Infodisplay


Übersicht

Durchschnitt (7 Rezensionen)
4.9

6
1
0
0
0

Beste positive Rezension

71 Kunden finden diese Rezension hilfreich

APS-C Highlight

Habe lange auf die reguläre d300s Nachfolgerin gewartet, doch es hat sich absolut gelohnt! Klare Empfehlung! D500 kommt täglich outdoor zum Einsatz, D300s kommt als Sicherheitsersatz mit. Isoautomatik auf 3200 bis 6400 läßt ausreichend Beadbeitungsqualität zu.

Beste negative Rezension

Es gibt noch keine negative Bewertung

schrieb am 18.10.2017 :

Nikon Qualität die begeistert

Ich habe mir die Kamera gekauft weil ich tote Sport sowie auch gemischt Fotografie machen möchte. Ich muss sagen dafür ist Sie einfach genial, der Fokus sitzt immer die Schnelligkeit überzeugt und das Preis/Leistungs Verhältnis ist i.O. Wär mehr benötigt muss tiefer in die Tasche greifen und sich die neue Nikon 850 gönnen. Ich bin zufrieden und würde die Kamera empfehlen und wieder kaufen.


49 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 31.08.2017 :

APS-C Highlight

Habe lange auf die reguläre d300s Nachfolgerin gewartet, doch es hat sich absolut gelohnt! Klare Empfehlung! D500 kommt täglich outdoor zum Einsatz, D300s kommt als Sicherheitsersatz mit. Isoautomatik auf 3200 bis 6400 läßt ausreichend Beadbeitungsqualität zu.


71 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 30.08.2017 :

Beste Nikon bis 2000,- €

Tolle Kamera mit einem sehr schnellen Autofokus-Messsystem! Meiner Meinung nach kann diese Kamera auf Grund
des fehlenden Tiefpassfilters sogar schärfere Fotos (in Verbindung mit einem Makroobjektiv) erzeugen als mit einer Nikon D750! Beste Nikon Kamera im Preissegment bis 2000,- €


54 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 08.05.2017 :

Völligst zufrieden

Ich bin mit der D500 völligst zufrieden. Ich fotografie hobbymäßig in der 1. Basketball Bundesliga, und dabei sind bis zu 10 fps vorteilshaft.
Der Touchscreen ist bei Texteingaben zeitsparender.

Ich finde keine Contra´s.


62 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 09.04.2017 :

D500 gute Camera mit kleinen Schwächen

Der Kaufgrund für die D500 als 2. Camera zur D800 , der sich nicht bestätigt hat :
1. die D500 wurde als Nachtsichtgeräte angekündigt, kann sie aber nicht sein, da der Sensor DX format hat und dadurch im Vergleich mit D750 / 800 nicht so gut ist
2. der Autofokus ( aus dem Nikon Topmodell ) mit 153 Sensor punkten versprach Topleistung, leider auch nicht in der Praxis festzustellen. Der Grund kann sein, der Autofokus meines Tamron 150-600 kann im Zusammenspiel mit dem Autofokus der Camera, die Leistung nicht bringen.

Trotzdem bin ich halbwegs zufrieden mit der Camera : DX Format ist vorteilhaft bei der Vogelfotografie ( DX geht auch bei D800 ), sowie die enorme Bildfolge von 10 Bildern / sec und nicht zuletzt die Funktion der Snapbridge, die nach Monaten der Testphase jetzt ( März 2017 ) endlich funktioniert.

Habe jetzt das Gefühl , nach vergleichen meiner Cameras D90, D300S, D5300, D800, D500, das Ende der Fahnenstange in der Abbildungsleistung der Sensoren ist erreicht. Mir ist klar , das Objektiv spielt auch eine entscheidende Rolle, allerdings kann man hier Ausgleich schaffen mit Bearbeitung am Computer. Bilder im Internet und auf Papier bis 30 x 40 zeigen Höchstleistung an Schärfe, die m.E. kaum noch zu steigern ist.

Fazit : für Tier und Sport Fotografie kann man mit einer einzigen Camera gut leben.

D500 seit Dez. 2016 im Einsatz fast täglich mit Tamron 150-600 .


70 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 02.04.2017 :

Super

Als Journalist arbeite ich wöchentlich mit der Kamera und bin rundum zufrieden. Sie erfüllt alle durch die Testberichte geweckten Hoffnungen, vor allem der Autofokus.


64 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 19.06.2016 :

sehr zufrieden aber Ungereimtheiten

Nach einem Monat Nutzung und ca. 15.000 Auslösungen bin ich immer noch
sehr zufrieden mit meiner D 500,so,das sich meine Frau auch eine bestellt hat bei Erhard.
Es git noch einige kleine Ungereimtheiten (W Lan ,Fremd Akkus ) aber zu 90 % ist alles ok mit der D 500.
Das gilt aber nur für Fotofans die auch den schnellen AF und die 10 Bilder/sek und das hohe ISO brauchen.
Für alle anderen reicht eine D7200,die ist viel preiswerter.

Für unsere naturfotografie ist die D 500 sozusagen unentberlich,wie konnten wir nur vorher klarkommen-immer Kompromisse mach.
das hat nun ein ENDE !!! Eine 440 Mhz XQD Karte dazu ist ein Muss ,die gibt es hier auch ,einfach in SUCHE eintippen ..

Grüsse aus Hamburg FrogFotoBernd


48 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich

Ihre Produktbewertung:

Artikel: Nikon D500 + Tamron 18-400mm f3,5-6,3 Di II VC HLD

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt
ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder
Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Gehäusedeckel BF-1B, Lithium-Ionen-Akku EN-EL15 mit Akku-Schutzkappe, Akkuladegerät MH-25a (mit Netzsteckeradapter oder Netzkabel), USB-Kabelclip, HDMI-Kabelclip, USB-Kabel UC-E22, Trageriemen AN-DC17, Streulichtblende, Objektivdeckel

Leistungsstarke Spiegelreflexkamera mit 4K-Video, herausragendem Bildsensor, 153-Punkt-AF und superschnellem Bildprozessor für Serienbilder mit bis zu 10 Bildern/s. Sensationelle Reichweite durch die Kombination modernster optischer Konstruktion und neuer bahnbrechender Technologien inklusive einer neu gestalteten Zoom-Tubus-Technologie.

Top-Features

Top-Features


  • Tele-Zoomobjektiv
  • Bajonettanschluß: Nikon F
  • CMOS-Sensor mit 21,51 Mio Pixel (brutto)
  • Lichtempfindlichkeit bis 51200 ISO
  • Spotbelichtung
  • RAW-Files
  • LiveView
2.234,71 €
inkl. MwSt.
Versand gratis

Kombinieren und Sparen

Kombinieren und Sparen



Der Foto Erhardt Newsletter

Einfach Abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Exklusive Angebote für Abonnenten
Wöchentliche Rabatte oder Gutscheine
Produktankündigungen bereits vorab
Hilfreiche Foto-Tipps und -Tricks
Aktuelle Insider Informationen
Kostenlos und jederzeit kündbar

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.