individuelle Schulungen locker & verständlich praxisnah & kompetent umfangreiches Programm
Grundlagen der Fotografie 2 - Bildaufbau und -Gestaltung
FortgeschrittenGrundlagen

Grundlagen der Fotografie 2 - Bildaufbau und -Gestaltung

Fotos bewusst komponieren.

  • Bildaufteilung
  • Ausschnitte & Perspektiven
  • Brennweiten & Tiefenwirkung
  • Regeln gekonnt brechen

Juli 2024

Grundlagen der Fotografie 2 - Bildaufbau und -Gestaltung
24Mittwoch

Grundlagen der Fotografie 2 - Bildaufbau und -Gestaltung

Vechta · 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Freie Plätze verfügbar

Kurs anzeigen

August 2024

Grundlagen der Fotografie 2 - Bildaufbau und -Gestaltung
03Samstag

Grundlagen der Fotografie 2 - Bildaufbau und -Gestaltung

Mühlenhof-Freilichtmuseum Münster · 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Veranstalter: Foto Erhardt Münster

Freie Plätze verfügbar

Kurs anzeigen

Details

In diesem Grundlagen der Fotografie 2 - Workshop vertiefen wir das Wissen rundum Blende, Iso und Verschlusszeit. Der Workshop baut auf den Grundlagen-Workshop auf, zum Mitmachen ist dieser aber keine Voraussetzung.

Bewusst fotografieren fällt vielen Menschen sehr schwer. Du triffst zwar oft den richtigen Moment, aber Deinen Fotos fehlt das gewisse Etwas? Dann sollten wir Dein fotografisches Auge ein wenig schulen. Es lohnt sich.

Wir beginnen mit den klassischen Regeln zur Bildkomposition und klären erstmal, wo Dein Hauptmotiv auftauchen sollte und warum das so ist. Für viele Fotos ist auch schöner, auf manches Detail zu verzichten. Die passenden Bildausschnitte sind deshalb ein großes Thema.

Natürlich muss die Komposition auch zur Bildaussage passen. Hier gibt es mitunter sehr einfache Kriterien, nach denen Du Deinen Aufnahmestandpunkt, den Bildausschnitt und die Schärfentiefe wählst. Und dann gibt es für jedes Motiv auch noch die passende Brennweite, die immensen Einfluss auf die Tiefe des Bildes hat.

Und haben wir schon erwähnt, dass Regeln auch durchaus mal gebrochen werden dürfen?

Die gute Nachricht: Wir kauen all diese Dinge nicht nur in trockener Theorie durch, sondern fotografieren auch - bei gutem Wetter natürlich draußen. Nur drüber reden nutzt besonders bei diesem Thema niemandem etwas.

Voraussetzungen

Du benötigst eine eigene Kamera. Theoretisch kannst Du mit jeder Art von Kamera dabei sein, digital wäre natürlich schon schön. Noch besser wäre eine Kamera, an der Du Objektive wechseln kannst, sonst könnten Dich die Themen Brennweite und Schärfentiefe etwas frustrieren. 

Was Du mitbringen kannst

  • Kamera
  • leere Speicherkarte
  • voller Akku
  • kritisches Auge

Ähnliche Workshops

Haben Sie eine Frage an unsere Experten?

Finden Sie die Antwort schnell und einfach auf unserer Kundendienstseite

Nichts mehr verpassen -
Der Foto Erhardt Newsletter!

Einfach abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.