Sony Alpha ZV-E10 Gehäuse

Sony Alpha ZV-E10 GehäuseSony Alpha ZV-E10 GehäuseSony Alpha ZV-E10 GehäuseSony Alpha ZV-E10 GehäuseSony Alpha ZV-E10 GehäuseSony Alpha ZV-E10 GehäuseSony Alpha ZV-E10 GehäuseSony Alpha ZV-E10 GehäuseSony Alpha ZV-E10 Gehäuse
649,00 €
inkl. MwSt.
Versand gratis
Günstigeren Preis entdeckt?

Kombinieren und Sparen Sony Alpha ZV-E10

Kombinieren und Sparen Sony Alpha ZV-E10


statt UVP 332,00 €

Passend in der Akademie

Passend in der Akademie

Die Sony Alpha ZV-E10 ist die perfekte Kamera für Vlogging und Content Creation. Sie bietet professionelle Bildqualität mit dem Exmor CMOS APS-C-Sensor (24,2 Megapixel effektiv), einen schwenkbaren Bildschirm für Vlogging, 4K-Video und Echtzeit-Augen-Autofokus. Produktbilder enthalten optionales Zubehör.

Top-Features Sony Alpha ZV-E10

Top-Features Sony Alpha ZV-E10


  • Herausragende 4K- (bis zu 30p) und Full-HD-Zeitlupenaufnahmen (bis zu 120P)
  • Echtzeit-Augen-Autofokus-System
  • Produkt Showcase-Modus
  • Soft Skin Effekt für weiche und natürliche Wiedergabe von Hauttönen und optimale Gesichtsausleuchtung
  • Belichtungsautomatik: automatische Erfassung und perfekte Ausleuchtung von Gesichter
  • Hybrid AF mit je 425 Phasen-AF und Kontrast-AF Punkten / Serienbilder: 11 Bilder/Sek. inkl. Autofokus

Empfehlungen zu Sony Alpha ZV-E10

Produktinformationen zu Sony Alpha ZV-E10

Details


Sony Alpha ZV-E10

Die neue Sony Vlog-Kamera ZV-E10 wurde speziell für Vlogging entwickelt und bietet 4K-Videoqualität und 120p-Zeitlupenaufnahmen in Full HD bei einfacher Bedienung. Mit ihren intuitiven Funktionen und dem schwenkbaren Bildschirm ist sie die perfekte Vlog-Kamera für alle Arten von Content Creation. Das direktionale 3-Kapsel-Mikrofon mit Windschutz nimmt Ihre Stimme klar mit weniger Windgeräuschen auf. Die ZV-E10 bietet Ihnen mit über 60 kompatiblen Sony Objektiven unbegrenzte Möglichkeiten.

Kreiert mit Content Creation im Sinn
Die Funktionen dieser Vlog-Kamera von Sony bieten eine schnelle und intuitive Bedienung mit einem berührungsempfindlichen, seitlich schwenkbaren Bildschirm, einer Belichtungsautomatik, die Gesichter automatisch erfasst und diese immer gut ausleuchtet sowie einer Bokeh-Taste mit der sich der Hintergrund scharf oder unscharf stellen lässt.

Kreativität kennt keine Grenzen
Mit mehr als 60 kompatiblen Sony Objektiven, die für diese Vlog-Kamera erhältlich sind, entdecken Sie neue Möglichkeiten den Look Ihres Contents zu gestalten und die Qualität der Ergebnisse zu verbessern.

4K-Video auf neuem Niveau
Der große (24.3 MP APS-C Typ)-Sensor dieser Kompaktkamera ermöglicht herausragende 4K- (bis zu 30p) und Full-HD-Zeitlupenaufnahmen (bis zu 120P) mit professionellem Bokeh-Hintergrundeffekt sowie klaren Details selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Das Wichtigste im Auge behalten
Behalten Sie den Fokus während der Aufnahme in 4K mit dem Echtzeit-Augen-Autofokus-System. Für Produktbewertungen aktivieren Sie den Product Showcase-Modus, der den Fokus selbst bei schnellen Wechseln sofort auf das Motiv richtet, das Sie vorstellen möchten.

Hervorragende Klangqualität
Schaffen Sie Ihrer Stimme Gehör mit dem direktionalen 3-Kapsel-Mikrofon mit Windschutz, welches Ihre Stimme klar und mit weniger Windgeräuschen aufnimmt. Oder nutzen Sie die Vorteile der digitalen Audioschnittstelle voll aus, indem Sie ein Sony-kompatibles externes Audiogerät anschließen.

Sofortige Streaming-Sitzungen
Verwenden Sie die ZV-E10 als Live-Streaming-Kameragerät auf jeder Plattform mit hervorragender Bild- und Tonqualität. Schließen Sie die Kamera einfach an den USB-Anschluss Ihres Computers an, ohne dass eine Capture-Karte erforderlich ist (UVC/UAC-Standard).

  • Bokeh-Schalter mit dem sich das Hintergrund-Bokeh ein- oder ausschalten lässt
  • Product Showcase-Modus, der den Fokus selbst bei schnellen Wechseln sofort auf das Motiv richtet, das Sie vorstellen möchten
  • Soft Skin Effect für weiche und natürliche Wiedergabe von Hauttönen und optimale Gesichtsausleuchtung
  • Belichtungsautomatik: automatische Erfassung und perfekte Ausleuchtung von Gesichtern
  • Direktionales 3-Kapsel-Mikrofon, Windschutz sowie Mikrofoneingang für externe Mikrofone
  • Seitlich klappbares 3,0" (7,5cm) Xtra Fine Selfie-Touchdisplay mit 921.600 Punkten
  • Hybrid AF mit je 425 Phasen-AF und Kontrast-AF Punkten / Serienbilder: 11 Bilder/Sek. inkl. Autofokus
  • Real-Time Tracking (Foto) / Augen-AF für Mensch/Tier (imVideomodus nur für Menschen) / Peaking Funktion
  • APS-C (23.5 x 15.6 mm), Exmor CMOS sensor
  • interne 4K Videofunktion (XAVC S - max. 100Mbit/s): 30p,24p / Full HD (XAVC S / AVCHD) (120p/60p/30p/24p)
  • Verschlusszeit (mit elektr. Verschluss): 30s - 1/4000s, Bulb
  • Erweiterte Videofunktionen: S-Log2/S-Log3-Gamma, Bildprofile, Marker Display Timecode/User Bit*, Tonaufnahmepegel kontrollierbar, Windgeräuschreduzierung
  • Verwacklungsschutz durch Intelligentem Aktiv-Modus (Video)
  • Hohe Empfindlichkeit: ISO100 – 6400 (AUTO), ISO100 -32000 (Foto), ISO100 - 32000 (Video)
Allgemein
Produkttypspiegellose Systemkamera
Kameragehäuse
Kamera-Kit
MarkteinstiegAugust 2021
Farbeschwarz
Bildsensor
Crop-Faktor1.5
Sensor-ChipCMOS
Sensorgröße23.6x15.8 mm
SensorformatAPS-C
effektive Pixel24.240000 Pixel
Auflösung24.2 Mio. Pixel
Sensorreinigung
Elektronik
Autofokus
ScharfeinstellungEinzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Flächen-Autofokus, Verfolgungs-Autofokus, Manuell, AFL-Funktion, Fokus-Peaking, Fokuslupe (12-fach)
FokusmessfelderPhasenvergleich-Autofokus mit 425 Sensoren, Autofokus-Arbeitsbereich von -3 EV bis 20 EV, Kontrast-Autofokus mit 425 Messfeldern
Fokusmessfelder425
Abblendtaste
kürzeste Belichtungszeit1/4000 Sek.
längste Belichtungszeit30 Sek.
Verschlussgeschwindigkeit30-1/4000 Sek.
manuelle Belichtung
BelichtungssteuerungVollautomatisch, Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
MotivprogrammeLandschaft, Makro, Nachtaufnahme, Nachtporträt, Porträt, Sonnenuntergang, Sport, 2 weitere Motivprogramme
Mittenbetonte Messung
Mehrfeldmessung
Blendenautomatik
max. Lichtempfindlichkeit50-51.200 ISO
Spotbelichtung
Serienfotos11 B/Sek.
Video
Video-DateiformatXAVC S (Codec H.264), AVCHD (Codec H.264), MP4 (Codec H.264)
Max. Videoauflösung3.840 x 2.160 (16:9)60p
8k Videoaufzeichnung
4K Videoaufnahme
HD-Aufnahme
Video-Timecode
Webcam-Funktion
Clean HDMI
Clean HDMI Auflösung3.840 x 2.160 (16:9)60p
Clean HDMI Farbraum4:2:0 8bit
Monitor
Bildschirmauflösung921.000 Pixel
Bildschirmgröße7.5 cm
Bildschirmgröße (in Zoll)3.0 "
Displaybeweglichkeitdreh- und schwenkbar
Touchscreen
Liveview
Speicher
SpeicherslotSD,SDHC,SDXC
SpeicherSlotAnzahl1 Slot
Objektiv
BajonettanschlußSony E
Stabilisator
Blitz
Zubehörschuh
eingebauter Blitz
Synchronzeit1/160 Sek.
Stromversorgung
AkkutypSony NP-FW50
Kapazität1240
Aufnahmen pro Ladung440 (CIPA)
Abmessungen
Abmessungen115 x 64 x 45 mm
Breite115 mm
Höhe64 mm
Tiefe45 mm
Gewicht (betriebsbereit)343 g
Weitere Ausstattung
Serienfotografie
Farbtiefe42bit
Sucher
Dioptrienkorrektur
KonnektivitätWLAN,HDMI,Bluetooth,Pict Bridge,Video out,AV-out
RAW-Files
Gesichtserkennung
Wasserwaage
Selbstauslöser
Fernbedienung
Automatischer Timer
Smartphone Steuerung
GPS-Empfänger
weitere FunktionenGitter einblendbar, Zebra-Funktion, Orientierungssensor, Benutzerprofile mit 2 Benutzerprofilen
Spritzwassergeschützt


Übersicht

Durchschnitt (1 Renzension/en)
5

1
0
0
0
0

Beste positive Rezension

14 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Hallo an alle, die sich für die ZV-E10 und das Tamron 17-70 interessieren. Ich habe diese Kamera als Einstiegskamera im März 2023 gekauft und mich lange zuvor mit der richtigen Wahl der Objektive befasst. Youtube bietet viele Reviews, Tutorials und Meinungen, da die Markteinführung ja schon eine Weile her ist und man hier nicht die "Katze im Sack" kauft. Die Qual der Budget-Wahl zwischen Tamron 17-70 und Sigma 18-50 war nicht leicht, da es letztendlich darauf ankommt, ob man ein kleineres Objektiv ohne Bildstabi, oder eben ein größeres mit Bildstabi haben möchte, das zudem noch den Bonus von etwas mehr "Tele" hat. Von dem Kit-Objektiv wird fast überall abgeraten und ich kann nur sagen, dass der Body der ZV-E10 definitiv so gut ist, dass sich ein wirklich teures Objektiv sicher lohnt! Höhe des Budgets hin oder her, das Kit Objektiv macht an der ZV-E10 wenig bis gar keinen Sinn! Inzwischen habe ich auch das Tamron 18-300, was sicher eine schlechtere Randunschärfe als das Tamron 17-70 hat und definitiv weniger lichtstark ist. Dazu hakelt das 18-300 beim rein- und raus-Zoomen aufgrund der wesentlich komplizierteren Mechanik - Stichwort Nutzbarkeit bei Video! Dennoch hat man damit ein superbes Tele bei gleicher Baugröße des Tamron 17-70 und ein Weitwinkel, wenn man kein Wechselobjektiv dabeihaben und Tierfotografie mit einem 450mm Kleinbildäquivalent machen möchte. Bei mir gesellen sich inzwischen sogar noch die Weitwinkel Sigma 16mm F1.4 und Viltrox 13mm F1.4 als extrem lichtstarke Festbrennweiten dazu. Ja, die ZV-E10 macht süchtig und man will irgendwann das Beste aus dem Body herausholen. Dennoch kann ich jedem raten als Einstieg das Tamron 17-70 zur ZV-E10 dazu zu kaufen. Es ist meiner Meinung nach der beste "Allrounder" und da die ZV-E10 kein IBIS hat (stabilisierter Sensor), ist man nach dem Kauf von einem der beiden genannten Tamrons froh, dass man ein Linsen-stabilisiertes Objektiv hat! Da ich jetzt einen ganzen Satz APS-C Objektive habe, versuche ich mich mal an der aktuell neuen Alpha 6700 (Stand 25.07.2023), aber die Messlatte durch die ZV-E10 ist sehr hoch!

Beste negative Rezension

Es gibt noch keine negative Bewertung

Axel R. schrieb am 25.07.2023 (Sony Alpha ZV-E10):

Hallo an alle, die sich für die ZV-E10 und das Tamron 17-70 interessieren. Ich habe diese Kamera als Einstiegskamera im März 2023 gekauft und mich lange zuvor mit der richtigen Wahl der Objektive befasst. Youtube bietet viele Reviews, Tutorials und Meinungen, da die Markteinführung ja schon eine Weile her ist und man hier nicht die "Katze im Sack" kauft. Die Qual der Budget-Wahl zwischen Tamron 17-70 und Sigma 18-50 war nicht leicht, da es letztendlich darauf ankommt, ob man ein kleineres Objektiv ohne Bildstabi, oder eben ein größeres mit Bildstabi haben möchte, das zudem noch den Bonus von etwas mehr "Tele" hat. Von dem Kit-Objektiv wird fast überall abgeraten und ich kann nur sagen, dass der Body der ZV-E10 definitiv so gut ist, dass sich ein wirklich teures Objektiv sicher lohnt! Höhe des Budgets hin oder her, das Kit Objektiv macht an der ZV-E10 wenig bis gar keinen Sinn! Inzwischen habe ich auch das Tamron 18-300, was sicher eine schlechtere Randunschärfe als das Tamron 17-70 hat und definitiv weniger lichtstark ist. Dazu hakelt das 18-300 beim rein- und raus-Zoomen aufgrund der wesentlich komplizierteren Mechanik - Stichwort Nutzbarkeit bei Video! Dennoch hat man damit ein superbes Tele bei gleicher Baugröße des Tamron 17-70 und ein Weitwinkel, wenn man kein Wechselobjektiv dabeihaben und Tierfotografie mit einem 450mm Kleinbildäquivalent machen möchte. Bei mir gesellen sich inzwischen sogar noch die Weitwinkel Sigma 16mm F1.4 und Viltrox 13mm F1.4 als extrem lichtstarke Festbrennweiten dazu. Ja, die ZV-E10 macht süchtig und man will irgendwann das Beste aus dem Body herausholen. Dennoch kann ich jedem raten als Einstieg das Tamron 17-70 zur ZV-E10 dazu zu kaufen. Es ist meiner Meinung nach der beste "Allrounder" und da die ZV-E10 kein IBIS hat (stabilisierter Sensor), ist man nach dem Kauf von einem der beiden genannten Tamrons froh, dass man ein Linsen-stabilisiertes Objektiv hat! Da ich jetzt einen ganzen Satz APS-C Objektive habe, versuche ich mich mal an der aktuell neuen Alpha 6700 (Stand 25.07.2023), aber die Messlatte durch die ZV-E10 ist sehr hoch!


14 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich

Ihre Produktbewertung:

Sony Alpha ZV-E10 Gehäuse

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt *
Der Rezensions-Text muss aus mindestens 50 Zeichen bestehen. ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder:
* notwendige Information. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

  • Sony Alpha ZV-E10 Gehäuse
  • Lithium-Batterien
  • wiederaufladbarer Akku NP-FW50
  • AC-Adapter
  • Schultergurt
  • USB-A-auf-USB-C-Kabel (USB 2.0)
  • Windschutz
  • Windschutz-Adapter
  • Gehäuseabdeckung
  • Netzkabel

Haben Sie eine Frage an unsere Experten?

Finden Sie die Antwort schnell und einfach auf unserer Kundendienstseite

Nichts mehr verpassen -
Der Foto Erhardt Newsletter!

Einfach abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.