Die Sony Alpha 6400 mit dem Tamron 17-28mm Objektiv überzeugt mit ihrer erstklassigen Bildqualität, einem neuen Autofokus, 4K Video und bis zu elf Serienbildern pro Sekunde.

Sony Alpha ILCE-6400 + Tamron 17-28mm f2.8 Di III RXD Sony E-Mount

Sony Alpha ILCE-6400 + Tamron 17-28mm f2.8 Di III RXD Sony E-MountSony Alpha ILCE-6400 + Tamron 17-28mm f2.8 Di III RXD Sony E-MountSony Alpha ILCE-6400 + Tamron 17-28mm f2.8 Di III RXD Sony E-MountSony Alpha ILCE-6400 + Tamron 17-28mm f2.8 Di III RXD Sony E-MountSony Alpha ILCE-6400 + Tamron 17-28mm f2.8 Di III RXD Sony E-MountSony Alpha ILCE-6400 + Tamron 17-28mm f2.8 Di III RXD Sony E-Mount

Empfehlungen

Produktinformationen 

Details


Sony Alpha ILCE-6400 Gehäuse schwarz

Mit der Sony Alpha 6400 sind Ihren kreativen Vorstellungen keine Grenzen mehr gesetzt. Die Alpha 6400 überzeugt mit der hohen Leistung und den modernen Funktionen wie dem KI-basierten AF mit Augenerkennung in Echtzeit, dem hochpräzisen Echtzeit-Tracking, der High-Speed-Serienaufnahmefunktion und 4K HDR (HLG)Videoaufnahmen.

Die Sony Alpha 6400 überzeugt mit ihrer erstklassigen Bildqualität, einem neuen Autofokus, 4K Video und bis zu elf Serienbildern pro Sekunde.

425 Phasendetektions-Autofokuspunkte

Die hohe Fokuspunktdichte deckt rund 84% des Bildbereichs ab und erleichtert so die Motiverfassung.

Serienaufnahmen bei AF/AE mit bis 11 Bildern pro Sekunde

Durch die schnelle interne Verarbeitung und den großen Pufferspeicher entgeht Ihnen nichts. Erfassen Sie Momente bei minimaler Anzeigeverzögerung mit 11 Bildern pro Sekunde bei After-View und 8 Bildern pro Sekunde bei Live-View und Serien mit bis zu 116 JPEG- (Standard) oder 46 komprimierten RAW-Aufnahmen.

Leise Serienaufnahmen mit bis zu 8 Bildern pro Sekunde

Wenn beim Fotografieren absolute Stille gefordert ist, sind Aufnahmen mit bis zu 8 Bildern pro Sekunde ohne jedes Geräusch möglich – bei aktiviertem AF/AE-Tracking, auch im AF-C-Modus, bei AF mit Augenerkennung in Echtzeit oder Echtzeit-Tracking. Das eröffnet Ihnen neue kreative Möglichkeiten.

Die neu eingeführte KI-basierte Motiverkennungstechnologie verarbeitet eine Fülle von Daten und kann auf diese Weise sogar Motive in schneller Bewegung erkennen und verfolgen.

Präzise Augenerkennung

Der optimierte AF mit Augenerkennung in Echtzeit erkennt zuverlässig menschliche Gesichter und stellt präzise auf die Augen scharf – und zwar ganz ohne spezielle Einstellungen einfach bei Betätigung des Auslösers.

Durchgängiges Augen-Tracking

Bei Aktivierung von AF-C fokussiert der AF mit Augenerkennung in Echtzeit Bewegtbilder zuverlässig – selbst dann, wenn ein Teil des Gesichts verdeckt ist, im Gegenlicht steht oder nach unten blickt.

Wählen Sie das linke oder rechte Auge Ihres Motivs aus

Wählen Sie vor der Aufnahme „Left Eye“, „Right Eye“ oder „Auto“ aus, sodass Sie sich auf die Komposition konzentrieren können. Weisen Sie diesen Optionen Tasten zur individuellen Belegung zu, um während der Aufnahme schnell wechseln zu können.

Zuverlässige Fokussierung mit Echtzeit-Tracking

Motive bei Sportveranstaltungen und andere Bewegtbilder zuverlässig im Fokus zu behalten, kann darüber entscheiden, ob es Ihnen gelingt, einen wichtigen, dramatischen Moment festzuhalten.

Fokussierung durch neuen Motiverkennungsalgorithmus

Ein neu entwickelter Motiverkennungsalgorithmus verarbeitet räumliche Farb-, Entfernungs- (Tiefe-), Muster- (Helligkeits-) und Gesichts- und Augeninformationen in Echtzeit und High-Speed.

Augen-Tracking und nahtlose Übergänge

Das Tracking-System erfasst bei einer Person in Bewegung aus größerer Entfernung den gesamten Körper. Der Fokusbereich wechselt dabei je nach Motivbedingungen nahtlos zwischen Gesicht und Augen.

Einfaches Tracking per Berühren

Wenn das Touch-Tracking im Menü konfiguriert ist, können Sie das Motiv einfach durch Berühren des Monitors auswählen. Die Kamera verfolgt das Motiv dann bei Foto- wie auch Filmaufnahmen automatisch.

Dank des großen Sensors und des modernen Bildprozessors können Sie auch im Alltag jedes Motiv ultrascharf in natürlichen Farben aufnehmen – selbst unter schwierigen Lichtverhältnissen.

24,2-Megapixel-Sensor und optimierter Bildprozessor

Der APS-C Sensor ist mit Kupferdrähten und einer optimierten Schaltungsverarbeitung ausgestattet, die die Lichterfassung verbessern. In Kombination mit dem Bildprozessor erzielen Sie eine hohe Bildauflösung und eine natürliche Wiedergabe von Strukturen.

Scharfe Aufnahmen auch bei wenig Licht

Die Rauschunterdrückung ermöglicht schärfere Bilder selbst bei Aufnahmen mit hoher Empfindlichkeit im Dunkeln. Die ISO-Basisempfindlichkeit wurde auf ISO 32000 erhöht (mit einer erweiterten ISO-Empfindlichkeit bis ISO 102400 für Fotoaufnahmen). So erzielen Sie im häufig verwendeten Bereich der mittleren bis hohen Empfindlichkeit gute Ergebnisse.

Natürlich wirkende, realistische Aufnahmen

Bildverarbeitungsalgorithmen wie bei Vollformatkameras ermöglichen nun eine natürlichere Farbwiedergabe. Hauttöne und Pflanzenfarben wirken so natürlicher.

Volle Pixelauslesung ohne Pixel-Binning, hochauflösende 4K Videoaufnahmen, HDR (HLG) und S-Log/S-Gamut sowie Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen: Die α6400 bietet ein breites Spektrum an Funktionen, die Ihre kreativen Möglichkeiten beim Filmen erweitern.

Zeitrafferfilme

Die Kamera umfasst eine neu eingeführte Intervallaufnahmefunktion, d. h. Serienaufnahmen mit einer Unterbrechung zwischen 1 und 60 Sekunden zwischen Fotoaufnahmen. Daraus lassen sich mit der Viewer App, die Teil der Imaging EdgeTM Desktopanwendungen ist, am PC Zeitrafferfilme erstellen.

Praktische Vlog-Funktionen

Bei Vlog-Aufnahmen ist das um 180 Grad schwenkbare LC-Display nützlich, um den Bildausschnitt zu wählen. Für die Tonspur kann neben der Buchse für ein externes Mikrofon außerdem ein optionaler XLR-Adapter (gesondert erhältlich) verwendet werden, der den Einsatz von Profi-Mikrofonen für eine höhere Audioqualität erlaubt.

Das um 180 Grad schwenkbare 3,0-Zoll-LC-Display zeigt nicht nur das Motiv vor Ihnen an, sondern macht über intuitive Touch-Funktionen zugleich eine Reihe von Kamerafunktionen zugänglich.

Nahtlose Fokusbereichauswahl über Touchpad

Mit der Touchpad-Funktion lässt sich der Fokus nahtlos bewegen, während Sie durch den Sucher blicken. Ziehen Sie einfach mit dem Finger über den Monitor auf den Punkt, der fokussiert werden soll.

Touch-Fokus und Touch-Verschluss

Über den Touch-Fokus können Sie die Fokusposition einfach durch Berühren des Monitors verändern und auf diese Weise sogar an den Bildrand verschieben. Und mit dem Touch-Verschluss können Sie mit nur einem Handgriff fokussieren und auslösen.

Aktivierung des Echtzeit-Trackings per Touch-Tracking

Bei der Touch-Tracking-Funktion berühren Sie einfach den Monitor, um das Echtzeit-Tracking für Foto- oder Videoaufnahmen zu aktivieren. Die Kamera fokussiert dann sofort dauerhaft auf das Motiv.

Tamron 17-28mm f2,8 Di III RXD Sony E-Mount

Das neue 17-28mm F/2.8 Di III RXD Zoom-Objektiv basiert auf dem gleichen Entwicklungskonzept wie das im Mai 2018 eingeführte 28-75mm F/2.8 Di II RXD (Modell A036). Zu den besonderen Merkmalen beider Objektive zählen ihre außergewöhnlich hohe Abbildungsqualität und die kompakte, handliche Bauweise. Mit einer Länge von nur 99 mm und einem Gewicht von lediglich 420 g ist das Tamron 17 28mm F/2.8 in seiner Klasse unerreicht kompakt und leicht. Der Tubus verändert seine Größe beim Zoomen und Fokussieren nicht, was zur exzellenten Handhandhabung dieses Ultra-Weitwinkelzoom-Objektivs beiträgt und dieses Zoom zur idealen Wahl für Anwender macht, die viel unterwegs sind. Zusammen wiegen 17-28mm und 28-75mm weniger als ein Kilo.

Exzellente Abbildungsleistung

Der optische Aufbau des 17-28mm F/2.8 Di III RXD verfügt über 13 Elemente in 11 Gruppen, darunter drei asphärische Linsen und zwei LD-Elemente (Low Dispersion) sowie ein XLD-Element (eXtra Low Dispersion), das ähnliche Eigenschaften wie eine Fluorit-Linse besitzt. Durch die Kombination dieser Linsen werden chromatische Aberrationen und andere optische Abbildungsfehler effektiv unterdrückt. Die Linsenoberflächen sind mit Tamrons BBAR-Anti-Reflex-Beschichtung (Broad-Band Anti-Reflection) versehen, die bei Gegenlichtaufnahmen Reflexionen im Innern des Objektivs effektiv unterdrückt. In Verbindung mit den Kamerafunktionen* wird über den gesamten Brennweitenbereich eine sehr hohe Abbildungsleistung erreicht, die das Potenzial hochauflösender Sensoren voll ausschöpft.

*Objektivkorrektur-Funktion muss aktiviert sein.

Kurze Einstellentfernung für ausdrucksstarke Perspektiven

Mit dem 17-28mm F/2.8 lässt sich selbst aus nächster Nähe fotografieren. Da die Naheinstellgrenze im Weitwinkel kürzer ist als im Tele, eröffnen sich dem Fotografen neue kreative Möglichkeiten für Bilder mit dynamischer Perspektive und ausdrucksstarker Tiefe (nahe Objekte erscheinen größer, entfernte Objekte wirken kleiner). Bei 17 mm ermöglicht die extrem kurze Naheinstellgrenze von 19 cm (wie beim 28-75mm F/2.8) faszinierende Nahaufnahmen im Abbildungsmaßstab 1:5,2; bei 28 mm beträgt die kürzeste Einstellentfernung 26 cm (Abbildungsmaßstab 1:6).

Leiser Autofokus mit RXD-Technologie

Das Autofokus-System verfügt über einen Sensor, der die aktuelle Fokuseinstellung des Objektivs ermittelt, und einen RXD-Schrittmotor (Rapid eXtra-silent stepping Drive). Sie sorgen beim Fokussieren für eine besonders hohe Geschwindigkeit und Präzision, die es dem Anwender ermöglicht, auch dynamische Objekte kontinuierlich im Schärfebereich zu halten. Dabei arbeitet der Autofokus so leise, dass bei der Videoaufnahme praktisch keine störenden Fokussiergeräusche aufgezeichnet werden. Die kompakte RXD-Technologie trägt darüber hinaus maßgeblich zur unerreichten Handlichkeit des 17-28mm F/2.8 Di III RXD bei.

Wettergeschützte Konstruktion und Fluor-Vergütung

Der Bajonettring sowie andere kritische Stellen des 17-28mm F/2.8 Di III RXD sind gegen Feuchtigkeit und Spritzwasser abgedichtet. Damit kann selbst unter widrigen Wetterbedingungen draußen mit dem Objektiv fotografiert werden. Die Frontlinse ist mit einer wasser- und fettabweisenden Fluor-Beschichtung vergütet, die dafür sorgt, dass sich die Linsenoberfläche sehr leicht reinigen lässt und weniger anfällig ist für Verschmutzung, etwa durch Fingerabdrücke oder Dreckspritzer.

Anspruchsvolles Design und hochwertige Verarbeitung

Wie das 28-75mm (Modell A036) ist das neue 17-28mm (Modell A046) so konstruiert, dass der Zoom-Ring vorne und der Fokus-Ring hinten liegt. Damit ist die Bedienung beider Objektive für den Anwender gleich. Das Design des neuen Objektivs orientiert sich am charakteristischen Konzept der hochwertigen Tamron-Objektive, die sich durch einen besonderen Sinn für Details, eine sorgfältige Verarbeitung und eine optimale Formgebung auszeichnen. Zu den hervorstechenden Markenkennzeichen der hochwertigen Tamron-Objektive zählen der hellgoldene Ring und das intuitive Bedienkonzept.

Kompatibel mit wesentlichen Kamera-Funktionen

Das Tamron 17-28mm F/2.8 Zoom-Objektiv ist kompatibel mit vielen fortschrittlichen Funktionen spiegelloser Systemkameras. Dazu zählen:

  • schneller Hybrid-Autofokus
  • Augenerkennungs-AF
  • Direkter Manueller Fokus (Direct Manual Focus, DMF)
  • integrierte Objektivkorrektur (Vignettierung, Farbsäume, Verzeichnung)
  • Update der Objektiv-Firmware über die Kamera
Allgemein
Kameratypspiegellose Systemkamera
KameragehäuseNein
Kamera-KitJa
MarkteinstiegFebruar 2019
Farbeschwarz
Bildsensor
Crop-Faktor1.5
Sensor-ChipCMOS
Sensorgröße23.6x15.8 mm
SensorformatAPS-C
effektive Pixel24.240000 Pixel
Auflösung25.0 Mio. Pixel
Foto-Auflösung (Breite)6000 Pixel
Foto-Auflösung (Höhe)4000 Pixel
SensorreinigungJa
Elektronik
AutofokusJa
ScharfeinstellungEinzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Flächen-Autofokus, Verfolgungs-Autofokus, Manuell, AFL-Funktion, AF-Hilfslicht (LED), Fokus-Peaking, Fokuslupe (12-fach)
FokusmessfelderPhasenvergleich-Autofokus mit 425 Sensoren, Autofokus-Arbeitsbereich von -2 EV bis 20 EV, Kontrast-Autofokus mit 425 Messfeldern
Fokusmessfelder425
AbblendtasteJa
kürzeste Belichtungszeit1/4000 Sek.
längste Belichtungszeit30 Sek.
Verschlussgeschwindigkeit30-1/4000 Sek.
manuelle BelichtungJa
BelichtungssteuerungVollautomatisch, Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
MotivprogrammeLandschaft, Makro, Nachtaufnahme, Nachtporträt, Porträt, Sonnenuntergang, Sport, 2 weitere Motivprogramme
Mittenbetonte MessungJa
MehrfeldmessungJa
BlendenautomatikJa
max. Lichtempfindlichkeit100-102.400 ISO
SpotbelichtungJa
Serienfotos11 B/Sek.
Video
Video-DateiformatXAVC S (Codec H.264), AVCHD (Codec H.264), MPG4 (Codec H.264)
Max. Videoauflösung3.840 x 2.160 (16:9)30p
Bildfeldabdeckung100%
8k VideoaufzeichnungNein
4K VideoaufnahmeJa
HD-AufnahmeJa
Video-TimecodeNein
Webcam-FunktionJa
Clean HDMIJa
Clean HDMI Auflösung3.840 x 2.160 (16:9)30p
Clean HDMI Farbraum4:2:2 8bit
Monitor
Bildschirmauflösung921.000 Pixel
Bildschirmgröße7.5 cm
Bildschirmgröße (in Zoll)3.0 Zoll
Displaybeweglichkeitneigbar
TouchscreenJa
LiveviewJa
Speicher
SpeicherslotSD,SDHC,SDXC,MemoryStick
SpeicherSlotAnzahl1 Slot
Objektiv
BajonettanschlußSony E
StabilisatorNein
Blitz
ZubehörschuhJa
eingebauter BlitzJa
Synchronzeit1/160 Sek.
Stromversorgung
AkkutypSony NP-FW50
Kapazität1240 mAh
Aufnahmen pro Ladung410 Bilder (CIPA)
Abmessungen
Abmessungen120 x 67 x 60 mm
Breite120 mm
Höhe67 mm
Tiefe60 mm
Gewicht (betriebsbereit)403 g
weitere Ausstattung
SerienfotografieJa
Farbtiefe42bit
SucherJa
Suchergrößenfaktor1.07 fach
DioptrienkorrekturJa
KonnektivitätWLAN,Bluetooth,HDMI,Pict Bridge,USB 2.0,Video out
RAW-FilesJa
GesichtserkennungJa
WasserwaageJa
SelbstauslöserJa
FernbedienungJa
Automatischer TimerJa
Smartphone SteuerungJa
GPS-EmpfängerJa
weitere FunktionenGitter einblendbar, Zebra-Funktion, Orientierungssensor, Benutzerprofile mit 3 Benutzerprofilen
WasserdichtNein
Spritzwassergeschützt Ja


Übersicht

Durchschnitt (1 Rezensionen)
5

1
0
0
0
0

Beste positive Rezension

0 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Ausführliches Handbuch nur online verfügbar – kein Druck und kein PDF.

Ich bin gerade dabei, meine neue Kamera kennenzulernen und habe erste Testfotos gemacht. Handhabung, Fotoqualität und Kameradesign gefallen mir sehr gut. Was ich schade finde, dass man das ausführliche Online-Handbuch nicht als PDF herunterladen kann. Zumindest hab ich noch kein PDF gefunden. Im Urlaub bin ich nicht immer und überall online und kann dann nicht nachschlagen.

Beste negative Rezension

Es gibt noch keine negative Bewertung

schrieb am 11.10.2021 :

Ausführliches Handbuch nur online verfügbar – kein Druck und kein PDF.

Ich bin gerade dabei, meine neue Kamera kennenzulernen und habe erste Testfotos gemacht. Handhabung, Fotoqualität und Kameradesign gefallen mir sehr gut. Was ich schade finde, dass man das ausführliche Online-Handbuch nicht als PDF herunterladen kann. Zumindest hab ich noch kein PDF gefunden. Im Urlaub bin ich nicht immer und überall online und kann dann nicht nachschlagen.


Ihre Produktbewertung:

Sony Alpha ILCE-6400 + Tamron 17-28mm f2.8 Di III RXD Sony E-Mount

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt
ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder
Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Welcome to Alpha-Bonus

23.11.2020 bis 31.03.2022Cashback-Seite

Nach Registrierung Ihrer bis zum 31. März 2022 erworbenen Kamera werden 3 Gutschein-Codes per E-Mail versendet, zur Einlösung für bis zu drei Objektivkäufe im Aktionszeitraum (bis einschließlich 30. Juni 2022). Der Cashback-Antrag muss bis einschließlich 31. August 2022 übermittelt werden.Registrieren Sie Ihre neue Alpha-Kamera unter www.sony.de/mysony
Weitere Infos unter: https://www.foto-erhardt.de/sony-welcome-to-alpha.html


inkl. 1 Jahr Garantieverlängerung

ab 20.05.2020 

Beim Kauf ausgewählter Artikel von Sony erhalten Sie ein zusätzliches Jahr Garantie, wenn Sie Ihr Produkt auf My Sony Registrieren.
Alle Infos dazu finden Sie unter https://www.sony.de/exwarranty.



Sony Alpha ILCE-6400 Gehäuse, Akku NP-FW50, Gehäusekappe, Micro-USB-Kabel, Netzkabel, Netzteil: AC-UUE12, Okularkappe, Schultergurt, Zubehörschuhkappe, Tamron 17-28mm f2,8 Di III RXD Sony E-Mount, Objektivdeckel, Bajonettdeckel, Gegenlichtblende

Die Sony Alpha 6400 mit dem Tamron 17-28mm Objektiv überzeugt mit ihrer erstklassigen Bildqualität, einem neuen Autofokus, 4K Video und bis zu elf Serienbildern pro Sekunde.

Top-Features

Top-Features


  • Bajonettanschluß: Sony E
  • Lichtempfindlichkeit bis 100-102.400 ISO
  • Spotbelichtung
  • RAW-Files
  • LiveView
  • GPS
  • 4K Video
1.749,89 €
inkl. MwSt.
Versand gratis

Kombinieren und Sparen

Kombinieren und Sparen


statt 332,00 €

Der Foto Erhardt Newsletter

Einfach Abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Exklusive Angebote für Abonnenten
Wöchentliche Rabatte oder Gutscheine
Produktankündigungen bereits vorab
Hilfreiche Foto-Tipps und -Tricks
Aktuelle Insider Informationen
Kostenlos und jederzeit kündbar

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.