Das gesuchte Produkt ist aktuell nicht verfügbar

Hier finden Sie einige passende Alternativen:

Die Panasonic Lumix S1 ist eine spiegellose Systemkamera mit einem 24,2 Mio. Pixel Vollformat-Sensor und überzeugt mit 4K 60p Video-Aufnahmen und einem Dual I.S. Bildstabilisierungssystem. Jetzt im Set inkl. Sigma 16-28mm f2,8 DG DN © L-Mount Objektiv.

Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)

Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)

Setangebote Panasonic Lumix DC-S1 (4)

Setangebote Panasonic Lumix DC-S1 (4)

Passend in der Akademie

Passend in der Akademie

Die Panasonic Lumix S1 ist eine spiegellose Systemkamera mit einem 24,2 Mio. Pixel Vollformat-Sensor und überzeugt mit 4K 60p Video-Aufnahmen und einem Dual I.S. Bildstabilisierungssystem. Jetzt im Set inkl. Sigma 16-28mm f2,8 DG DN © L-Mount Objektiv.

Top-Features Panasonic Lumix DC-S1

Top-Features Panasonic Lumix DC-S1


  • Bajonettanschluss: Leica L
  • Spotbelichtung
  • RAW-Files
  • LiveView
  • GPS
  • 4K Video
  • Mit Wasserwaage/opt. Libelle

Empfehlungen zu Panasonic Lumix DC-S1

Produktinformationen zu Panasonic Lumix DC-S1

Details


Panasonic Lumix DC-S1

Der neu entwickelte Vollformat-Sensor sorgt mit effektiv 24 Megapixel für die LUMIX S1 zusammen mit dem neuen Venus Engine Prozessor für beindruckende Bildqualität und kreative Gestaltungsfreiheit.

Die Panasonic S1 verfügt über einen HLG Photo und einen High Resolution Modus und zeichnet sich durch eine professionelle Bedienbarkeit und Robustheit aus.

Sie unterstützt als erste spiegellose Vollformat-Systemkamera die Videoaufzeichnung in 4K 60p und überzeugt mit einem Dual I.S. Bildstabilisierungssystem mit Verwacklungskorrektur in Kamera und Objektiv und ermöglicht so Aufnahmen von dunklen oder entfernten Szenen aus freier Hand, die normalerweise ein Stativ oder andere Hilfsmittel erfordern würden.

Die Kameras der Lumix S Serie verfügen über einen doppelten SD- und XQD-Speicherkarteneinschub für professionelle Ansprüche bei Foto und Video und einen stabilen, um drei Achsen schwenkbaren LCD-Monitor für eine komfortable Handhabung.

Ein Leica L-Bajonettanschluss erlaubt nicht nur die Verwendung neuer Lumix S Objektive, sondern erschließt auch das weitere Angebot an Objektiven der „L-Mount Alliance“-Partner Leica und Sigma.

HDR Aufnahmen - HLG Photo Modus: Neue Ausdrucksmöglichkeiten für Fotografen

Der neue HLG Photo Modus ermöglicht es, Bilder mit höherem Kontrastumfang aufzunehmen. Die Kamera erreicht dabei eine reiche, präzise Farbwiedergabe, die der visuellen Wahrnehmung näher kommt als je zuvor. Grelles Licht wird dabei ebenso akkurat abgebildet wie dunkle Schatten, die anderenfalls über- bzw. unterbelichtet werden. Die besonders lebendig wirkenden Bilder werden als HSP Dateien gespeichert und können anschließend auf den aktuellen HLG-kompatiblen Fernsehern von Panasonic via HDMI Kabel oder auf anderen HLG-kompatiblen Endgeräten abgespielt werden. Der HLG Photo Modus eignet sich zudem ideal für die Bildpräsentation professioneller Fotografen.

High Resolution Modus: Atemberaubende Details einfangen

Unter Nutzung der Body I.S. Bildstabilisierung werden im High Resolution Modus automatisch in unmittelbarer zeitlicher Abfolge acht Einzelbilder aufgenommen, wobei jeweils der Sensor der Kamera neupositioniert wird. Die acht Aufnahmen werden anschließend von dem neuen Venus Engine Prozessor, der eine besonders schnelle Bildverarbeitung garantiert, zu einem einzigen Foto zusammengefügt. Details werden dadurch mit höchstmöglicher Präzision eingefangen und in atemberaubenden Bildern gespeichert. Dieser Aufnahmemodus empfiehlt sich etwa besonders für natürliche Landschaftsaufnahmen oder filigrane Gegenstände mit feinen Details. Für Situationen, in denen sich die Motive bewegen, lassen sich Verzerrungseffekte per Einstellungsoption unterdrücken, sodass der Fotograf seine Bilder genauso aufnehmen kann wie in normalen Aufnahmemodi.

Sigma 16-28mm f2,8 DG DN © L-Mount

Im Vollformat-Objektiv SIGMA 16-28mm F2.8 DG DN Contemporary verbinden sich eine herausragende Abbildungsqualität und eine große konstante Blende von F2,8 mit einer robusten, dabei aber leichten Bauweise. Damit eröffnet es neue Spielräume für L-Mount-Fotografen, die professionelle Resultate von einem kompakten Produkt erwarten. Dank einer exzellent korrigierten Bildfeldwölbung bildet das 16-28mm F2.8 DG DN Contemporary bis in die Bildecken scharf ab, was für viele Anwendungen im Weitwinkelbereich entscheidend ist.

Fünf FLD-Linsen und vier Asphären sorgen für eine optimale Bildqualität mit einem Minimum an Abbildungsfehlern. Ein Innenzoom-Mechanismus sorgt dafür, dass die Länge des Objektivs über den gesamten Brennweitenbereich gleichbleibt und es stets gut ausbalanciert in der Hand liegt. Dass sich der Schwerpunkt beim Zoomen kaum verschiebt, ist auch ein Vorteil für die Montierung in einem Gimbal. Ein Gewinde an der Vorderseite vereinfacht die Verwendung von Filtern.

Das Objektiv ist ungewöhnlich kompakt konstruiert. Bei einem Gewicht von lediglich 450g misst es gerade mal 100,6mm, sodass man es im fotografischen Alltag ständig dabeihaben kann. Es spricht besonders Landschafts-, Hochzeits- und Reisefotografen an, die ihre Ausrüstung stundenlang mit sich herumtragen müssen. Leicht, extrem leistungsfähig und dabei vielseitig einsetzbar – das SIGMA 16-28mm F2.8 DG DN Contemporary lässt Fotografen unbeschwert alle Freiheiten im Ultraweitwinkelbereich nutzen.

Kompromisslose optische Leistung bei kompakten Abmessungen

Optimiert mit der neuesten Technologie im Objektivdesign ist das 16-28mm F2.8 DG DN Contemporary ein hochleistungsfähiges Objektiv, das trotz kompakter Abmessungen eine herausragende Bildqualität liefert. Zwei große Asphären und fünf optimal eingesetzte FLD-Linsen, deren Material die Eigenschaften von Fluoritglas aufweist, halten Gewicht und Abmessungen gering. Ebenso sorgen die hochwertigen Linsen für eine wirksame Korrektur der Farblängs- und Farbquerfehler, die oft die Bildqualität anderer Ultraweitwinkelkonstruktionen beeinträchtigen.

Darüber hinaus nutzt das Objektiv die digitalen Korrekturmöglichkeiten moderner Kameras, um bei geringen Abmessungen eine beeindruckende Bildqualität abzuliefern. Die über den gesamten Zoombereich konstante Blende von F2,8 ermöglicht Aufnahmen mit einer geringen Schärfentiefe und einer schönen Hintergrundunschärfe, insbesondere bei Motiven im Nahbereich. Unschärfekreise sind dank der neun gerundeten Blendenlamellen weich und rund, sodass der Hintergrund nicht vom scharf abgebildeten Vordergrundmotiv ablenkt. SIGMA hat auch umfangreiche Maßnahmen gegen Geisterbilder und Blendenflecken ergriffen, die durch Reflexionen im Objektivtubus entstehen. Die Super-Multi-Layer-Vergütung garantiert, dass das 16-28mm F2.8 DG DN Contemporary auch in den kritischen Gegenlichtsituationen noch knackige Bilder mit hohem Kontrast erzeugt.

Praktische Bauform für mehr Flexibilität und Bedienkomfort

Das neue 16-28mm verfügt über ein Filtergewinde an der Frontlinse, mit dem sich beispielsweise ND- und Polfilter einfacher als über einen rückseitigen Filteradapter anbringen lassen. Davon profitieren vor allem Landschaftsfotografen und Videofilmer. Die Wahl eines Schrittmotors zur Fokussierung des 16-28mm F2.8 DG DN Contemporary macht den Autofokus so schnell wie auch lautlos, womit das Objektiv ideal für Foto- und Filmaufnahmen in Situationen geeignet ist, in denen Fokussiergeräusche stören würden.

Aufgrund seines Innenzooms bleibt die Länge des Objektivs über den gesamten Brennweitenbereich gleich, und auch sein Schwerpunkt verschiebt sich beim Zoomen kaum. Insbesondere bei einer Montierung der Kamera in einem Gimbal ist es nützlich, dass sie im Gleichgewicht bleibt, wenn man die Brennweite verändert.

Herausragende Fertigungsqualität und intuitive Ergonomie

Die Objektivkonstruktion nutzt speziell ausgewählte, besonders leichte Materialien, unter anderem TSC (Thermally Stable Composite), ein Polykarbonat mit einer Wärmeausdehnung ähnlich der von Aluminium. Damit kann das Objektiv seine hohe Leistung auch bei extremen Temperaturschwankungen zeigen, da sich die Metall- und Kunststoffteile in gleichem Maß ausdehnen oder zusammenziehen. Die Präzision in der Herstellung jeder einzelnen Komponente und die schlichte Eleganz des fertigen Produkts verdanken sich der Kunstfertigkeit und Erfahrung der Mitarbeiter, SIGMAs einzigartiger Fertigungstechnologie und der rigorosen Qualitätskontrolle in SIGMAs einziger Produktionsstätte im japanischen Aizu. Das leicht und kompakt gebaute 16-28mm F2.8 DG DN Contemporary ist ein komplexes und dabei vielseitiges Werkzeug, das Fotografen und Filmern die perfekte Kombination von Leistung und Portabilität bietet.

Allgemein
Produkttypspiegellose Systemkamera
Kamera-Kit
MarkteinstiegMärz 2019
Farbeschwarz
Bildsensor
Crop-Faktor1.0
Sensor-ChipCMOS
Sensorgröße35,8 x 23,9 mm
Sensorformat~24x36
effektive Pixel24.240000 Pixel
Auflösung25.3 Mio. Pixel
Sensorreinigung
Elektronik
Autofokus
ScharfeinstellungEinzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Flächen-Autofokus, Verfolgungs-Autofokus, Manuell, AFL-Funktion, AF-Hilfslicht (LED), Fokus-Peaking, Fokuslupe (6-fach)
FokusmessfelderAutofokus-Arbeitsbereich von -6 EV bis 18 EV, Kontrast-Autofokus mit 225 Messfeldern
Fokusmessfelder225
Abblendtaste
kürzeste Belichtungszeit1/8000 Sek.
längste Belichtungszeit60 Sek.
Verschlussgeschwindigkeit60-1/8000 Sek.
manuelle Belichtung
BelichtungssteuerungVollautomatisch, Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Motivprogramme22 Stück u.a. Miniatur-Effekt, Selektivfarbe
Mittenbetonte Messung
Mehrfeldmessung
Blendenautomatik
max. Lichtempfindlichkeit50-204.800 ISO
Spotbelichtung
Serienfotos9 B/Sek.
Video
Video-DateiformatMP4(Codec H.264), AVCHD (Codec H.264)
Max. Videoauflösung3.840 x 2.160 (16:9)60p
8k Videoaufzeichnung
4K Videoaufnahme
HD-Aufnahme
Video-Timecode
Webcam-Funktion
Clean HDMI
Clean HDMI Auflösung1.920 x 1.080 (16:9) 60p
Clean HDMI Farbraum4:2:0, 8-Bit, 4:2:2, 10-Bit
Monitor
Bildschirmauflösung2.100.000 Pixel
Bildschirmgröße8.1 cm
Bildschirmgröße (in Zoll)3.2 "
Displaybeweglichkeitdreh- und schwenkbar
Touchscreen
Liveview
Speicher
SpeicherslotXQD,SD,SDHC,SDXC,CFexpress Typ B
SpeicherSlotAnzahl2 Slot
Objektiv
BajonettanschlußLeica L
Brennweite16-28 mm
Stabilisator
max. Lichtstärkef2,8
min. Naheinstellung25 cm
Gegenlichtblende
Filtergewinde72 mm
Blitz
Zubehörschuh
eingebauter Blitz
Synchronzeit1/320 Sek.
Stromversorgung
AkkutypPanasonic DMW-BLJ31
Kapazität3050
Aufnahmen pro Ladung380 (CIPA)
Abmessungen
Abmessungen149 x 110 x 97 mm
Breite149 mm
Höhe110 mm
Tiefe97 mm
Gewicht (betriebsbereit)1467 g
Weitere Ausstattung
Serienfotografie
Farbtiefe42bit
Sucher
Suchergrößenfaktor0.78 x
Dioptrienkorrektur
KonnektivitätHDMI,WLAN,Pict Bridge,Video out,AV-out
RAW-Files
Gesichtserkennung
Wasserwaage
Selbstauslöser
Fernbedienung
Automatischer Timer
Smartphone Steuerung
GPS-Empfänger
weitere FunktionenGitter einblendbar, Zebra-Funktion, Orientierungssensor, Benutzerprofile mit 3 Benutzerprofilen
Wasserdicht
Spritzwassergeschützt


Übersicht

Durchschnitt (1 Renzension/en)
5

1
0
0
0
0

Beste positive Rezension

1 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Super service

Top Kamera, dickes Ding aber liegt so gut in der Hand.

Beste negative Rezension

Es gibt noch keine negative Bewertung

schrieb am 31.01.2024 (Panasonic Lumix DC-S1):

Super service

Top Kamera, dickes Ding aber liegt so gut in der Hand.


1 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich

Ihre Produktbewertung:

Panasonic Lumix DC-S1 + Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C)

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt *
Der Rezensions-Text muss aus mindestens 50 Zeichen bestehen. ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder:
* notwendige Information. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

  • Panasonic Lumix DC-S1 Gehäuse
  • Akku
  • Ladegerät
  • 2x USB-Kabel
  • Blitzschuh-/Synchro-Abdeckung
  • Schultergurt
  • Gehäusedeckel
  • Augenmuschel
  • Sigma 16-28mm f2,8 DG DN (C) L-Mount
  • Frontdeckel
  • Rückdeckel
  • Gegenlichtblende

Haben Sie eine Frage an unsere Experten?

Finden Sie die Antwort schnell und einfach auf unserer Kundendienstseite

Nichts mehr verpassen -
Der Foto Erhardt Newsletter!

Einfach abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.