Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mehr Informationen

Ihr Warenkorb ist leer.


Summe: 0,00 EUR

WarenkorbKasse

Durch Ihre Anmeldung bei uns sind Sie in der Lage, schneller zu bestellen, kennen jederzeit den Status Ihrer Bestellungen und haben immer eine aktuelle Übersicht über Ihre bisher getätigten Bestellungen.

Registrieren

Bei uns können Sie auch ohne Registrierung bestellen.
Beachten Sie bitte, dass Sie bei jeder weiteren Bestellung Ihre Daten erneut eingeben müssen.

Gast-Zugang erstellen
Präziser und leicht transportierbarer Stativkopf mit mikrometrischer Einstellungsmöglichkeit

Manfrotto Getriebeneiger MHXPRO-3WG

Präziser und leicht transportierbarer Stativkopf mit mikrometrischer Einstellungsmöglichkeit

Top-Features

Top-Features


  • aus Kunststoff
  • max. Belastung 4 kg
  • max. Belastung (nur Kopf) 4 kg
  • max. Höhe 13 cm
  • Packmaß 13 cm
  • mit 1 Segmenten
  • Aussenmaterial: Kunststoff
Präziser und leicht transportierbarer Stativkopf mit mikrometrischer Einstellungsmöglichkeit

Top-Features

Top-Features


  • aus Kunststoff
  • max. Belastung 4 kg
  • max. Belastung (nur Kopf) 4 kg
  • max. Höhe 13 cm
  • Packmaß 13 cm
  • mit 1 Segmenten
  • Aussenmaterial: Kunststoff

Details


Manfrotto XPRO Getriebeneiger

Das Maximum an Flexibilität, Präzision und Bedienkomfort.

Manfrotto erweitert mit dem XPRO Getriebeneiger seine erfolgreiche XPRO-Serie für semiprofessionelle bis professionelle Anwender. Der XPRO Getriebeneiger bietet drei wesentliche Vorteile: Geringes Gewicht durch den Einsatz des Technopolymers Adapto, maximale Präzision über die mikrometischen Drehknöpfe, hohen Bedienkomfort dank der universellen 200PL- Kameraplatte.

Features

Präzise Einstellung
Die Mikroschritt-Knöpfe ermöglichen eine präzise Einstellung der Kamera in drei Achsen. Die Drehknöpfe sind ergonomisch geformt und garantieren auch bei intensiver Verwendung maximalen Komfort.

Schnelle Ausrichtung
Sind äußerst feine, mikrometrische Einstellungen nicht erforderlich, lässt sich der Hebel durch Druck auf den Verstellknopf entriegeln und sorgt für freie Bewegung entlang der jeweiligen Achse.

Gut transportierbar
Dank seines Gehäuses aus dem Polymer-Kunststoff Adapto wiegt der XPRO Getriebeneiger gerade einmal 750g.

Allgemein
Höhe mit Mittelsäule: 13 cm
nur Kopf: Ja
Eigenschaften
Farbe: schwarz
Aussenmaterial: Kunststoff
Material: Kunststoff
max. Belastung: 4 kg
max. Höhe: 13 cm
max. Kopf-Traglast: 4 kg
min. Höhe: 13 cm
Packmaß: 13 cm
Segmente: 1
Monitor
Typ: Stativkopf
Abmessungen
Höhe: 130 mm
Gewicht
Gewicht: 750 g
weitere Ausstattung
Wasserwaage: Ja
Zubehör: Schnellwechselsystem, Schnellwechselplatte, Friktionskontrolle, Feststellschraube, Nivellierlibelle


Übersicht

Durchschnitt (5 Rezensionen)
4.2

2
2
1
0
0

Beste positive Rezension

2 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Endlich ein Stativkopf, der nicht nachsackt.

Ich habe mittlerweile diverse und auch viel teurere Stativköpfe in Benutzung. Aber immer das gleiche Problem: wenn ich im Macro-Bereich oder mit 600 mm Tele arbeite, wähle ich bei gelöster Schraube den Bildausschnitt und drehenden die Schraube fest. Egal wie feinfühlig ich es mache, der Bildausschnitt ändert sich, weil der Stativkopf nachsackt, beim 100er Macro ein wenig, beim 600 Tele enorm. Der Bildausschnitt passt einfach nicht mehr. Ganz anders mit diesen Getriebeneiger, da das Prinzip ein anderes ist, kann ich wirklich den Bildausschnitt präzise wählen und es veränsich nichts mehr, da zum Abschluss keine Schraube festgestellt werden muss. Einfach genial, endlich bekomme ich den Bildausschnitt, den ich habe möchte und ich kann wirklich präzise nachjustieren! Okay, bei starkem windn ist die Kombination mit 600 er Tele überfordert, aber wenn kein Sturm ist, sind 4 kg Tragfähigkeit realistisch. Jede Einstellrichzung hat auch eine Schnellverstellung, einfach kleinen gut zu erreichenden Hebel drücken und schnell verstellen, danach mit den Feinjustierungsschrauben genau arbeiten. Für Macro und Architektur Fotografie ein absolutes Muss. Je nach Einsatz benutzte ich allerdings auch noch meinen Kugelkopf oder die affenschaukel.

Beste negative Rezension

0 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Gutes Produkt, aber noch etwas Feinarbeit nötig.

Die Idee der Justierung ohne abschließendes Fixieren (Klemmen) finde ich jedoch gut, weil kein Nachfedern oder Verrutschen geschieht, so dass sehr genau gezielt werden kann. Der Manfrotto Getriebeneiger ist von der Verarbeitung gut, aber: > die Entriegelung zur Schnellverstellung ist zu schwergängig, > der Kraftaufwand für die Feineinstellung zu hoch ist. > Ein weiterer Mangel ist, dass das "Verspringen" beim Wiedereinrasten um bis zu ca.5° zu grob ist und damit die erneute Objektsuche zu aufwendig. Sonst hätte ich ihn behalten.
schrieb am 30.03.2018:

Solide wie erwartet

Die Qualität und Funktionalität sind absolut Manfrotto. Es gibt keine Beanstandungen und die Funktionalität ist sehr genial. Besonders die Möglichkeit den Schneckenantrieb mit dem Hebel auszuhaken um eine super schnelle manuelle Einstellung ohne langes Drehen zu bekommen. Die unterschiedlichen Einstellbereiche je Richtung stören mich gar nicht, da die Kamera problemlos gedreht werden kann und man so in der gewünschten Richtung auch die große Bewegungsfreiheit hat.
Ich habe nix zu meckern. Einfach genial und klasse.


schrieb am 19.10.2017:

Absolut empfehlenswert

Wird hier für die Essens- und Architekturfotografie mit TS-Objektiven eingesetzt. Kamera- plus Objektivgewicht ca. 2,5 kg.

Pro:
* Sehr präzise einzustellen, dank der Entriegelung trotzdem keine endlose Kurbelei.
* Keine "Feststeller" nötig, die gern mal die erreichte Position dann wieder verändern
* Preis-/Leistungsverhältnis wirklich gut

Kontra:
* Die Grad-Skalen sind lächerlich schief aufgeklebt, aber auf die guckt eh niemand.

Fazit:
Kollegin hat mit mir einen Nachmittag damit gearbeitet und sich dann selbst ein Exemplar bestellt.


schrieb am 08.10.2017:

Besser als normaler Dreiwege-Kopf

Ich mache sehr oft Landschafts- und Architekturaufnahmen. Die präzise Ausrichtung des Horizonts und Azimuts ist mir deshalb wichtig. Mit einem solchen Stativkopf komme ich besser zurecht als mit einem Kugelkopf.
ZZum Manfrotto Getriebeneiger MHXPRO-3WG im Speziellen:
+ Verarbeitung
+ Die Ausrichtung der Kamera ist wesentlich präziser möglich als mit einem Kugelkopf, sogar präziser als mit einem Dreiwegekopf.
+ leichter als ein Vollmetall-Dreiwegekopf, trotzdem stabil
+ gut gelöste Schnellverstellung mit den Auslösehebeln
+ praktischer Auslösehebel für Schnellwechselplatte
- etwas schwingungsanfälliger als ein Ganzmetall-Teil
(-) keine Arca-Swiss-kompatible Schnellwechselplatte (persönliche Präferenz)


schrieb am 04.05.2017:

Gutes Produkt, aber noch etwas Feinarbeit nötig.

Die Idee der Justierung ohne abschließendes Fixieren (Klemmen) finde ich jedoch gut, weil kein Nachfedern oder Verrutschen geschieht, so dass sehr genau gezielt werden kann.
Der Manfrotto Getriebeneiger ist von der Verarbeitung gut, aber:
> die Entriegelung zur Schnellverstellung ist zu schwergängig,
> der Kraftaufwand für die Feineinstellung zu hoch ist.
> Ein weiterer Mangel ist, dass das "Verspringen" beim Wiedereinrasten um bis zu ca.5° zu grob ist und damit die erneute Objektsuche zu aufwendig.
Sonst hätte ich ihn behalten.


schrieb am 17.04.2017:

Endlich ein Stativkopf, der nicht nachsackt.

Ich habe mittlerweile diverse und auch viel teurere Stativköpfe in Benutzung. Aber immer das gleiche Problem: wenn ich im Macro-Bereich oder mit 600 mm Tele arbeite, wähle ich bei gelöster Schraube den Bildausschnitt und drehenden die Schraube fest. Egal wie feinfühlig ich es mache, der Bildausschnitt ändert sich, weil der Stativkopf nachsackt, beim 100er Macro ein wenig, beim 600 Tele enorm. Der Bildausschnitt passt einfach nicht mehr.
Ganz anders mit diesen Getriebeneiger, da das Prinzip ein anderes ist, kann ich wirklich den Bildausschnitt präzise wählen und es veränsich nichts mehr, da zum Abschluss keine Schraube festgestellt werden muss. Einfach genial, endlich bekomme ich den Bildausschnitt, den ich habe möchte und ich kann wirklich präzise nachjustieren! Okay, bei starkem windn ist die Kombination mit 600 er Tele überfordert, aber wenn kein Sturm ist, sind 4 kg Tragfähigkeit realistisch. Jede Einstellrichzung hat auch eine Schnellverstellung, einfach kleinen gut zu erreichenden Hebel drücken und schnell verstellen, danach mit den Feinjustierungsschrauben genau arbeiten. Für Macro und Architektur Fotografie ein absolutes Muss. Je nach Einsatz benutzte ich allerdings auch noch meinen Kugelkopf oder die affenschaukel.


2 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich

Ihre Produktbewertung:

Artikel: Manfrotto Getriebeneiger MHXPRO-3WG

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt
ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder
Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

  • Getriebeneiger
Manfrotto Getriebeneiger MHXPRO-3WG

Manfrotto Getriebeneiger MHXPRO-3WG

sofort lieferbar
141,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Manfrotto Getriebeneiger MHXPRO-3WG

Manfrotto Getriebeneiger MHXPRO-3WG

141,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis