Das Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2 besticht durch eine herausragende Schärfe, einem sehr schnellen Autofokus und modernster Technologie.

Dieses voll ausgestattete, lichtstarke Standardzoomobjektiv besticht durch erstklassige Leistung und beeindruckender Bildqualität bei einem Brennweitenbereich von 24mm bis 70mm.

Tamron SP 24-70mm f2,8 VC G2 + SP 70-200mm f2,8 VC G2 Canon

 Capture One Pro zum Sonderpreis
Tamron SP 24-70mm f2,8 VC G2 + SP 70-200mm f2,8 VC G2 CanonTamron SP 24-70mm f2,8 VC G2 + SP 70-200mm f2,8 VC G2 CanonTamron SP 24-70mm f2,8 VC G2 + SP 70-200mm f2,8 VC G2 Canon

Empfehlungen

Produktinformationen 

Details


Das Tamron SP 70-200mm G2 richtet sich mit einer verbesserten optischen Konstruktion, einem leistungsfähigen VC-Bildstabilisator und einem sehr schnellen Autofokus vor allem an professionelle Fotografen und ambitionierte Fotoenthusiasten. Es eignet sich für die Porträt- und Reportagefotografie, aber auch für anspruchsvolle Aufnahmen in den Bereichen Sport und Landschaft.

Das Objektiv entspricht in jeder Hinsicht den hohen Design- und Qualitätsstandard von Tamrons SP-Serie. Das Objektivgehäuse besteht komplett aus Metall und ist wetterfest abgedichtet.

Mit einer Kompensation von 5 Blendenstufen erreicht das Tamron SP 70-200mm G2 eine herrausragende Bildstabilisierung. Der VC-Mechanismus bietet zudem drei unterschiedliche Modi, mit denen sich die Kompensation passend zum jeweiligen Motiv anpassen lässt. Im Vergleich zum Vorgängermodell arbeitet der USD-Autofokus des SP 70-200mm G2 deutlich schneller und noch präziser. Zwei neue Mikrochips und ein verbesserter AF-Algorithmus sorgen für eine drastische Leistungssteigerung im Vergleich zum Vorgängermodell.

Das Objektiv ist zudem kompatibel zu den beiden Telekonvertern 1,4x (Modell TC-X14) und 2,0x (Modell TC-X20), mit denen sich die Brennweite um das 1,4- bzw. 2,0-Fache verlängern lässt. Beide Konverter sind speziell auf die neuen SP-Objektive von Tamron abgestimmt.

Mit Tamrons TAP-in-Konsole lässt sich das Zoomobjektiv an die individuellen Bedürfnisse des Fotografen anpassen. Über eine Software-Anwendung und eine USB-Verbindung zum Computer können die Firmware aktualisiert sowie der Autofokus und die Bildstabilisierung justiert werden.

Extrem hohe Auflösungsleistung und exzellente Kontrastwiedergabe

Der optische Aufbau, der auf dem Vorgängermodell SP 70-200mm basiert, wurde umfassend überarbeitet. Die Auflösungsleistung und die Kontrastwiedergabe des neuen Objektivs sind wesentlich höher. Im Tubus sind 23 Elemente in 17 Gruppen verbaut, darunter XLD- (eXtra Low Dispersion) und LD- (Low Dispersion) Glaselemente. Die speziellen Linsen minimieren Bildfehler wie chromatische Aberrationen (Farbsäume), die typisch für lichtstarke Teleobjektive sind, und sorgen zugleich für eine über die gesamte Bildfläche gleichmäßig hohe Abbildungsqualität.

Herrausragende Bildstabilisierung

Die VC-Bildstabilisierung von Tamron basiert auf einem 3-achsigen Spulensystem, dessen Leistungsfähigkeit weiter verbessert wurde. Die Reaktionszeit der Antriebseinheit sowie der Steuerungsmechanismus wurden optimiert, sodass jetzt eine Kompensation über fünf Blendenstufen möglich ist. Teleaufnahmen bei wenig Licht sind damit wesentlich weniger anfällig für Verwacklungsunschärfe.

Das VC-System des SP 70-200mm G2 bietet zudem drei verschiedene Modi, von denen einer perfekt für Mitzieh-Aufnahmen ist, bei denen die Kamera der Bewegung des Motivs folgt. Über die TAP-in-Konsole lässt sich Modus 1 individuell anpassen.

VC Modus 1: Standard-Modus mit kontinuierlicher Stabilisierung, der für eine optimale Balance zwischen ruhigem Sucherbild und stabilisierter Bildprojektion

VC Modus 2: Modus speziell für horizontale Kamerabewegungen (Mitzieher)

VC Modus 3: Maximale Stabilisierung der Bildprojektion, Sucherbild wird nicht stabilisiert

Extrem schneller Autofokus

Das SP 70-200mm G2 ist mit einem Ultraschall-Ringmotor ausgestattet, dessen herausragende Reaktionsschnelligkeit eine extrem schnelle Fokussierung sicherstellt. Durch den Einsatz von zwei sehr leistungsfähigen Mikrochips und einem verbesserten AF-Algorithmus wurden die Fokusgeschwindigkeit und die Präzision im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich beschleunigt. Bei Bedarf lässt sich die automatische Scharfstellung jederzeit von Hand korrigieren, ohne dafür erst in den manuellen Fokus-Modus (MF) wechseln zu müssen.

Wundervoller Bokeh-Effekt

Neun Blendenlamellen formen eine nahezu kreisrunde Öffnung, wodurch ein sehr harmonischer Bokeh-Effekt erzielt wird. Hintergrund und Vordergrund verschwimmen in wundervoll weicher Unschärfe.

Vielseitig einsetzbar dank kürzerer Naheinstellgrenze

Durch eine Optimierung des Fokus- und Zoommechanismus im Innern des Objektivtubus verkürzt sich die Naheinstellgrenze im Vergleich zum Vorgängermodell von 1,30 Meter auf 0,95 Meter. Dies ermöglicht eine geringere Aufnahmeentfernung und damit einen größeren Abbildungsmaßstab. In Verbindung mit der exzellenten Auflösungsleistung bieten sich dem Fotografen damit eine Vielzahl von neuen Ausdrucksmöglichkeiten.

Optimierte eBAND-Vergütung

Sämtliche Linsenelemente sind mit einer von Tamron speziell für das SP 70-200mm G2 weiter entwickelten eBAND-Beschichtung (Extendes Bandwidth & Angular-Dependency) versehen. Diese Technologie verbindet eine herkömmliche Mehrfach-Vergütung und eine extrem dünne Nano-Beschichtung mit extrem niedrigen Brechungsindex. Die hohen Anti-Reflex-Eigenschaften dieser Kombination sorgen für eine sehr effektive Entspiegelung der Linsenoberflächen, wodurch Streulicht und Lichtreflexe im Inneren des Objektivs minimiert werden. Selbst bei Gegenlichtaufnahmen werden mit dem neuen Telezoomobjektiv makellose, brillante Bildergebnisse erreicht.

Wetterfestes Design und Flour-Vergütung

Das Gehäuse des SP 70-200mm G2 ist an allen kritischen Stellen mit speziellen Dichtungen gegen Eindringen von Spritzwasser und Staub geschützt. Das Objektiv kann bedenkenlos bei jeder Witterung sowie in feuchten und schmutzigen Umgebungen eingesetzt werden. Die Frontlinse ist mit einer wasser- und fettabweisenden Flour-Vergütung versehen. Die äußere Oberfläche ist damit besonders einfach zu reinigen und unempfindlich gegenüber Fingerabdrücke, Feuchtigkeit oder Beschädigung durch anhaftende Schmutzpartikel.

Arca-Swiss-kompatible Stativschelle

Das SP 70-200mm G2 wird mit einer neu gestalteten Stativschelle geliefert. Sie ist zu Arca-Swiss-Schnellwechselplatten kompatibel und aus leichtem, robustem Magnesium gefertigt, wie es auch im Stativbau zum Einsatz kommt.




Das Tamron 24-70mm G2 ist ein lichtstarkes F/2,8er-Zoom und wurde im Vergleich zum Vorgänger umfassend überarbeitet, um höchste Bildqualität und Leistung zu bieten.

Die neue Dual-MPU (Micro Processing Unit) ermöglicht einen schnelleren Autofokus mit verbesserter Genauigkeit und die weltbeste Bildstabilisierung seiner Klasse*1 (CIPA Standards von 5 Blendenstufen).

Tamrons exklusive eBAND-Beschichtung reduziert Streulicht und Lichtreflexe im Inneren des Objektivs. Selbst bei Gegenlichtaufnahmen werden mit dem neuen Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD G2 makellose, brillante Bildergebnisse erreicht. Zusätzlich ist beim Modell A032 die Frontlinse mit einer wasser- und fettabweisenden Fluor-Vergütung versehen. Das Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD G2 ist an allen kritischen Stellen mit speziellen Dichtungen gegen Eindringen von Spritzwasser und Staub geschützt. Anspruchsvolle Fotografen können das neue lichtstarke Zoom-Objektiv für zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten verwenden, darunter Landschaft, Porträt, Reportagen, Reisen und vieles mehr.

Hervorragende Leistung und höchste Bildqualität
Die Verwendung von speziellen, hochwertigen Glasmaterialien sorgt für eine genaue Farbwiedergabe und überlegene Schärfe, perfekt für die Anforderungen der heutigen hochwertigen Kamerasensoren. Die optische Konstruktion (17 Elemente in 12 Gruppen) verwendet 2 XR-Elemente (Extra Refractive Index), 3 LD-Elemente (Low Dispersion), 3 GM-Elemente (Glass-Molded aspherical) und ein hybridasphärisches Linsenelement.
Die Hochleistungslinsen minimieren Bildfehler wie chromatische Aberrationen (Farbsäume), für die lichtstarke Zoom-Objektive etwas anfälliger sind, und sorgen zugleich für eine gleichmäßig hohe Abbildungsqualität über die gesamte Bildfläche.

Optimierte eBAND-Vergütung
Sämtliche Linsenelemente sind mit einer von Tamron speziell für das SP 24-70mm G2 weiterentwickelten eBAND-Beschichtung (Extendes Bandwidth & Angular-Dependency) versehen. Diese Technologie verbindet eine herkömmliche Mehrfach-Vergütung und eine Nano-Beschichtung mit extrem niedrigem Brechungsindex.
Die hohen Anti-Reflex-Eigenschaften dieser Kombination sorgen für eine sehr effektive Entspiegelung der Linsenoberflächen, wodurch Streulicht und Lichtreflexe im Inneren des Objektivs minimiert werden. Selbst bei Gegenlichtaufnahmen werden mit dem neuen Zoomobjektiv brillante Bildergebnisse erreicht.

Dual-MPU (Micro-Processing Unit) für einen schnelleren und präziseren Autofokus und eine verbesserte Bildstabilisierung
Das innovative Steuerungssystem nutzt ein Dual-MPU-Design mit verbesserter Rechenleistung. Bei diesem Design teilen sich Autofokus und Bildstabilisierung nicht eine MPU, sondern werden jeweils durch einen eigenen Prozessor angesteuert. Dadurch werden eine schnellere und präzisere Autofokus Leistung sowie eine leistungsfähigere Bildstabilisierung erzielt. In der Kombination wurde auch die Leistung bei schwachem Licht verbessert.

Hochleistungs-MPU verbessert die Autofokus-Genauigkeit und -Geschwindigkeit
Das 24-70mm G2 ist mit einem USD-Motor (Ultrasonic Silent Drive) ausgestattet, um eine exzellente Fokussiergeschwindigkeit und -genauigkeit zu gewährleisten. Die Verwendung einer eigenständigen MPU ermöglicht eine schnelle digitale Signalverarbeitung und erreicht somit eine exzellente Reaktionsfähigkeit und sehr präzise Autofokus-Steuerung.

Die neue MPU liefert die höchste Bildstabilisierung seiner Klasse
Das neue Objektiv ist mit Tamrons bewährter VC-Bildstabilisierung (Vibration Compensation) ausgestattet. Die Dual MPU in Verbindung mit dem neuesten Stabilisierungs- Algorithmus gewährleistet die höchste Stabilisierung in dieser Objektivklasse*1: 5 Blendenstufen laut CIPA-Standard. Auch bei schwachem Licht oder bei langsamen Verschlusszeiten können Fotografen mit Leichtigkeit und Komfort scharfe Aufnahmen genießen.

Wetterfestes Gehäuse und Fluor-Vergütung
Das Gehäuse des SP 24-70mm G2 ist an allen kritischen Stellen mit speziellen Dichtungen gegen Eindringen von Spritzwasser und Staub geschützt. Das Objektiv kann bedenkenlos bei jeder Witterungsowie in feuchten und schmutzigen Umgebungen eingesetzt werden.
Die Frontlinse ist mit einer wasser- und fettabweisenden Fluor-Vergütung versehen. Die äußere Oberfläche ist damit besonders einfach zu reinigen und unempfindlich gegenüber Fingerabdrücken, Feuchtigkeit oder Beschädigung durch anhaftende Schmutzpartikel.

Elektromagnetische Blende
Die Modellvariante mit Nikon-Anschluss ist jetzt mit einer elektromagnetisch gesteuerten Blendeneinheit ausgestattet. Diese erlaubt eine noch exaktere Belichtung, da sich die Blendenlamellen sehr präzise öffnen und schließen. Bei Modellen mit Canon-Anschluss war diese Funktion bereits standardmäßig integriert.

Kompatibel mit der Tamron TAP-in-Konsole, optional erhältlich
Mit Tamrons TAP-in-Konsole lässt sich das Zoom-Objektiv an die individuellen Bedürfnisse des Fotografen anpassen. Über eine Software-Anwendung und eine USB-Verbindung zum Computer können die Firmware aktualisiert sowie der Autofokus und die Bildstabilisierung justiert werden.

Allgemein
Produkt-TypStandard-Zoomobjektiv
ObjektivtypStandardzoom
ObjektivbauweiseZoomobjektiv
SensortypFull-Frame
Farbeschwarz
Eigenschaften
geeignet fürCanon
Bildsensor
Sensorformat~24x36
Elektronik
Autofokus
Objektiv
BajonettanschlußCanon EF
Brennweite24 - 70 mm
Stabilisator
min. Brennweite24 mm
längste Brennweite70 mm
Zoom3-fach
max. Lichtstärke2.8
max. Blende2.8 (WW)
max. Blende22 (Tele)
Lamellenanzahl9
Opt.Aufbau (Glieder/Linsen)17/12
min. Naheinstellung38 cm
Gegenlichtblende
Filtergewinde82 mm
Abmessungen
Außenmaße111 x 88
Gesamtlänge111 mm
Durchmesser88 mm
Höhe88 mm
Tiefe88 mm
Gewicht (betriebsbereit)905 g


Übersicht

Durchschnitt (7 Renzension/en)
5

7
0
0
0
0

Beste positive Rezension

79 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Beeindruckend

Ich spielte schon längere Zeit mit dem Gedanken mir ein lichtstarkes Tele-Objektiv zu kaufen. Da ich einen Body von der Firma Canon habe, rückten primär die Objektive dieses Herstellers in den Fokus. Durch einen Freund bin ich dann auf das neue Tamron aufmerksam geworden. Die ersten Testfotos haben mich sofort überzeugt. Die Bildqualität ist ausgesprochen gut (auch wenn mir die Vergleiche mit dem entsprechenden Canon-Objektiv fehlen). Der Autofokus arbeitet schnell und die Verarbeitung des Objektivs ist sehr wertig. Ein weiterer entscheidender Punkt, der für das Tamron gesprochen hat, ist der Preis. Er liegt beim neuen Produkt deutlich unter dem Vergleichsmodell. Insgesamt habe ich den Kauf bislang nicht bereut. Ein aktueller netter Bonus von Tamron ist die Garantieverlängerung auf 5 Jahre!

Beste negative Rezension

Es gibt noch keine negative Bewertung

schrieb am 05.07.2022 :

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Obwohl kein Premiumversand angewählt war, wurde das Objektiv recht flott geliefert. Ich nutze es an einer Canon EOS 77D und an einer EOS R und bin nach den ersten Bildern ziemlich beeindruckt. Knackschärfe und wenig Randabfall.

Ja, es ist ein ganz schöner Brocken und vor allem beim Vollformater vignettiert es bei Offenblende, aber nicht so, dass man nicht damit leben könnte. Man könnte es ja auch nachträglich herausrechnen, wenn es wirklich nötig wäre. Die anderen, teilweise doppelt so teuren Objektive, haben aber genau die gleichen Schwächen. Bei den Sportfotos, bei mir meistens Handball, ist der Autofokus wirklich sehr, sehr schnell.

Dieses Objektiv hat mich in den ersten Wochen sehr beeindruckt und ich glaube, dass ich damit noch sehr viel Freude haben werde.


2 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 13.12.2021 :

Tolles Objektiv

Tolles Objektiv
Die ersten Bilder sind schon vielversprechend und können sich sehen lassen.
Das Gewicht ist anfangs etwas ungewohnt, aber ok.


1 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 25.11.2021 :

Tamron SP 70-200 G2

Hallo
nach jetzt 2 Wochen testen vom Tamron 70-200 Objektiv kann ich nur positiv berichten. Das Objektiv ist super schnell im Focus und die Bildqualität ist sehr gut. Hatte schon viele Objektive von Canon , Sony , Panasonic ec. und würde dieses jetzt als mit bestes einordnen. Benutze das Objektiv an einer Canon R6 mit RF Adapter und bin mehr als zufrieden. Kann ich somit nur weiterempfehlen. Für Tierfotographie mit Nachverfolgung wirklich sehr gut. Auch die Geräuschkulisse vom Zoom ist okay , also nicht unangenehm wenn auch zu hören. Das Gewicht von 1,5 kg fällt nach kurzer Zeit nicht mehr auf. Kamera lässt sich Frei Hand super Händeln. Benutze es jetzt lieber wie das Canon RF 100-400 was auch sehr gut ist und von den Zoomgeräuschen leiser. Aber hier hat wohl jeder ein anderes empfinden.
Gruß Mario


3 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 20.11.2021 :

Sehr zufrieden

Ich liebäugelte eigentlich mit Canons 70-200/f2.8 III. Als ich die Testberichte las und mir das ein und andere YouTube Video ansah, wurde ich auf das Tamron SP70-200/f2.8 aufmerksam gemacht. Ich lieh mir über ein verlängertes Wochenende die Objektive von Canon und Tamron aus, damit ich für mich selber einschätzen kann, welches der Objektive für mich in Frage kommt. Tamron lag am Ende vorne und dies nicht nur wegen des Preises. Das Tamron Objektiv überzeugte mich, wie 3 weitere Modelle von Tamron (SP90mm/f2.8 Makro G2, SP15-30/f2.8 G2 und das 24-70mm/f2.8 G2) wegen der Schärfe auch offenblendig besser als das/die Objektive von Canon, der schnellere Autofokus und weniger bis "keine" Lens flars und selbstverständlich wegen der Preisunterschied von momentan über 1.000 Euro gegenüber die dritte Variante von Canon. Warum mehr Geld ausgeben für weniger Schärfe (bis an den Randbereich/Ecken) etc. ??? Die Objektive der G2 können auch, nach einem Firmware update mit der TAP-in Console, an den neuen Spiegellose Kameras (R,R5,R6) verwendet werden und müssen NICHT zu Tamron ein gesendet werden wie die Objektive der G1.


2 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 16.05.2018 :

super Service und Produkt

Musste die Entscheidung spontan treffen und brauchte es innerhalb 2 Tage, alles hat super geklappt, wie zugesagt. Das Objektiv ist auch super, rundherum zufrieden.


66 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 07.08.2017 :

Einzelstück in sehr gutem Zustand mit schneller Lieferung.

Ich habe bereits in der Vergangenheit gute Erfahrungen mit Einzelstücken / B-Ware und ähnlichem gemacht. Die Verpackung des Objektivs wurde bereits einmal geöffnet, aber das Produkt war komplett neuwertig. Hier kann man guten Gewissens zuschlagen und ein paar Euro sparen. Auch die Registrierung der 5-Jahre-Garantie bei Tamron erfolgte ebenso problemlos (trotz Ausstellungsstück).

Die Lieferung erfolgte problemlos und sehr schnell.

Das Objektiv selber ist absolut der Hammer und es macht einfach nur Spaß in der Benutzung. Bei Fragen zum Produkt ist sicherlich sinnvoller sich direkt einen Test im Internet durchzulesen / anzusehen.


13 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 31.07.2017 :

Beeindruckend

Ich spielte schon längere Zeit mit dem Gedanken mir ein lichtstarkes Tele-Objektiv zu kaufen. Da ich einen Body von der Firma Canon habe, rückten primär die Objektive dieses Herstellers in den Fokus. Durch einen Freund bin ich dann auf das neue Tamron aufmerksam geworden.

Die ersten Testfotos haben mich sofort überzeugt. Die Bildqualität ist ausgesprochen gut (auch wenn mir die Vergleiche mit dem entsprechenden Canon-Objektiv fehlen). Der Autofokus arbeitet schnell und die Verarbeitung des Objektivs ist sehr wertig.

Ein weiterer entscheidender Punkt, der für das Tamron gesprochen hat, ist der Preis. Er liegt beim neuen Produkt deutlich unter dem Vergleichsmodell.

Insgesamt habe ich den Kauf bislang nicht bereut.

Ein aktueller netter Bonus von Tamron ist die Garantieverlängerung auf 5 Jahre!


79 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich

Ihre Produktbewertung:

Tamron SP 24-70mm f2,8 VC G2 + SP 70-200mm f2,8 VC G2 Canon

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt *
Der Rezensions-Text muss aus mindestens 50 Zeichen bestehen. ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder:
* notwendige Information. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Tamron SP 70-200mm 2,8 DI VC USD G2 Canon, Streulichtblende, Objektivdeckel, Objektiv Beutel, abnehmbare Stativschelle, Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD G2 Canon, Objektivdeckel, Bajonettdeckel

Das Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2 besticht durch eine herausragende Schärfe, einem sehr schnellen Autofokus und modernster Technologie. Dieses voll ausgestattete, lichtstarke Standardzoomobjektiv besticht durch erstklassige Leistung und beeindruckender Bildqualität bei einem Brennweitenbereich von 24mm bis 70mm.

Top-Features

Top-Features


  • Standard-Zoomobjektiv
  • Bajonettanschluss: Canon EF
  • Lichtstärke: 2.8
  • Zoomobjektiv
  • min. Naheinstellung: 38 cm
  • Filtergewinde: 82 mm
2.299,00 €
inkl. MwSt.
Versand gratis

Kombinieren und Sparen

Kombinieren und Sparen


statt UVP 332,00 €

Exklusiv für Unternehmer (§14 BGB): Jetzt! ausgewähltes Equipment über -- Monate zum Preis von --,-- €/Monat zzgl. MwSt. leasen.

Hast Du eine Frage an unsere Experten?

Finde die Antwort schnell und einfach auf unserer Kundendienstseite

Der Foto Erhardt Newsletter

Einfach Abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.