individuelle Schulungen locker & verständlich praxisnah & kompetent umfangreiches Programm

Fotografieren im Zoo

Fotografieren im Zoo

Nichts schult den Umgang mit der eigenen Kamera und das fotografische Auge besser als die Foto-Praxis. Komm mit uns auf eine Foto-Safari in den Zoo Osnabrück, und hole Dir die exotischen Tiere dieser Welt vor die Linse.

Du lernst dabei das Zusammenspiel von Blende, Belichtungszeit und ISO kennen, setzt gezielt den Weißabgleich ein, arbeitest mit Belichtungskorrekturen und zeigst Deiner Kamera, wie stilvolle Schwarzweiß-Aufnahmen auszusehen haben.

Am Freitagabend treffen wir uns online, um wichtige Grundeinstellungen vorzunehmen und das Foto-Einmaleins zumindest in der Theorie zu beleuchten. Den Samstag nutzen wir, um sechs Stunden lang Dein fotografisches Fundament zu festigen und Dich mit Deiner Kamera vertrauter zu machen.

Zusätzlich bringen wir Dir auch noch eventuell das eine oder andere Objektiv zum Ausprobieren mit. Denn manchmal lohnt es sich durchaus, mal einen anderen Blick auf die Dinge zu werfen.

Für den Online-Teil des Workshops am Freitagabend benötigst Du für Deine eigene Spiegelreflex- oder Systemkamera, einen vollen Akku und eine leere Speicherkarte.

Sehr wichtig: Setz Deine Kamera ruhig vor dem Workshop auf die Werkseinstellungen zurück, wenn Du - oder jemand anderes - schon mal die Kamera verstellt hat. Da wir Deine Kamera im Rahmen eines Onlineworkshops nur virtuell in die Hand nehmen können, erleichtert das Dein Lern-Erlebnis ungemein.

Voraussetzungen:

  • PC, Mac oder Tablet mit aktuellem Betriebssystem und modernem Browser (z. B. Google Chrome)
  • Internetverbindung
  • ggf. Mikrofon, Webcam und Kopfhörer


Den Link zur Veranstaltung erhältst Du kurz vor Beginn per E-Mail. Achte also darauf, dass Du eine korrekte E-Mail-Adresse angibst. Für die Teilnahme musst Du keine separate Software installieren, ein aktueller Browser reicht aus. Die Teilnahme via Smartphone ist grundsätzlich möglich, aber aufgrund der Displaygröße und des hohen Stromverbrauchs beim Streamen von Videoinhalten raten wir von einer Teilnahme über das Smartphone ab.

 

Passt meine Kamera zum Workshop?

Deine Kamera benötigt eine einzige Grundfunktion, damit die Teilnahme an diesem Workshop sinnvoll ist: Du musst Objektive wechseln können. Ist das bei Deiner Kamera nicht möglich, bist Du hier leider verkehrt.
 


Corona-Hinweise

Wir bitten Dich, im Rahmen der Vorsichtsmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus, von einem Workshop abzusehen, wenn Folgendes auf Dich zutrifft: 

  1. wenn Du Dich in den letzten 14 Tagen in Risikogebieten gemäß der Definition des Robert Koch Instituts aufgehalten hast 
  2. wenn Du näheren Kontakt mit einer an Covid-19 erkrankten Person hattest 
  3. wenn Du typische Symptome aufweist (Fieber oder Atemprobleme) 

Weiterhin gilt:
  1. Für die Workshop-Teilnahme in unserem Hause gilt die Maskenpflicht.
  2. In unseren Räumlichkeiten achten wir selbstverständich auf die Abstandsregeln und stellen Desinfektionsmittel, sowie die Möglichkeit zur Handreinigung zur Verfügung. 
  3. Die Teilnehmer verpflichten sich, während der Veranstaltung drinnen wie draußen selbst auf den notwendigen Abstand zu achten.
  4. Jeder Teilnehmer nutzt ausschließlich die eigene Ausrüstung. Eventuell vorhandene Leihobjektive werden von uns vor Übergabe desinfiziert und sind nur für die Nutzung eines einzelnen Teilnehmers bestimmt.
  5. Wir speichern die Daten der Teilnehmer für vier Wochen ab dem Workshop-Termin.
 

Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Situation keine Getränke oder Verpflegung während des Workshops anbieten und vorsichtshalber auch keine Blöcke, Stifte oder Workshopunterlagen bereitstellen. Für viele Workshops stellen wir aber die Workshopunterlagen im Anschluss digital zur Verfügung. 

Freitag, 25.09.2020,18.00 Uhr
Foto Erhardt Osnabrück, Möserstraße 30a, 49074 Osnabrück
Referenten: Stefan Friedrichs