Kompaktes und robustes Carbon-Reisestativ

togopod Stativ CARBONplus Explorer Panorama Max

Produktinformationen 

Details


togopod Dreibein-Stativ CARBONplus "Explorer Max"- super kleines Packmaß, leicht und schnell. Ideal für den typischen Reise-Fotografen.

  • togopod Stativ - Welches Sie auf schritt und Tritt begleitet! Die togopod Fotostative Sind aus hochwertigem Material, stilvoll, robust, praktisch und individuell. Aktiv, flexibel, robust - Foto Stativ to go!
  • Max. Belastung: 5kg (Kugelkopf)
  • Packmaß: 30cm
  • Max. Arbeitshöhe: 134cm
  • Gewicht: 1080g
  • Libelle und Schnellwechselplatte
  • Max aus Stativ + Kugelkopf CARBONplus + Tragetasche

togopod steht symbolisch für Traveler Outdoor FotoStative - einfach einpacken und mitnehmen. Das FotoStativ CARBONplus "Explorer Max" genügt selbst höchsten Ansprüchen und ist die richtige Wahl für Panorama-, Porträt-, Produkt- und Makroaufnahmen auf professionellem Niveau. Die Stative von togopod sind mit den BlacksoftgripsTM für eine bessere Handhabung ausgestattet. Die togopod FotoStative sind bestens geeignet für Fotografen, die ein hochwertiges, stylish robustes, praktisches und individuelles FotoStativ mitnehmen möchten. Das Stativ CARBONplus "Explorer Max" von togopod besitzt einen abnehmbaren togopod Kugelkopf mit Wechselplatte, Wasserlibelle und Verriegelung. Der Kugelkopf erlaubt freies Drehen und Neigen der Kamera bis hin zu einer 90° Neigung und eine Panorama-drehfunktion. Die Beinsegmente mit den BlacksoftgripsTM und die Schiebe-Mittelsäule sind mit Drehklemmen ausgestattet. Dies ermöglicht ein schnelles und festes Fixieren und Lösen. Der Zubehörhaken an der Mittelsäule bietet die Möglichkeit, das FotoStativ zu stabilisieren und damit gegen Umkippen zu sichern. Für Reproaufnahmen lässt sich die Mittelsäule herausnehmen und umgedreht wieder einsetzen. Um bodennahe Aufnahmen machen zu können, besitzt das FotoStativ einen drei Anschlagwinkel.

Allgemein
Typstativ
Höhe mit Mittelsäule (in cm)134 cm
mit KopfJa
UniversalstativJa
Eigenschaften
Farbeschwarz
AussenmaterialCarbon
MaterialCarbon
max. Belastung (in kg)10 kg
max. Höhe (in cm)135 cm
max. Kopf-Traglast (in kg)5 kg
min. Höhe (in cm)30 cm
Packmaß (in cm)30 cm
Segmente5
Gewicht
Gewicht (in g)1100 g
weitere Ausstattung
WasserwaageJa
ZubehörBeinverschluß: Twist Lock, Schaumstoffgriff, Mittelsäulenhaken, Mittelsäule

Übersicht

Durchschnitt (2 Rezensionen)
4

1
0
1
0
0

Beste positive Rezension

46 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Stativ ist top

Das Stativ macht einen guten ersten Eindruck ist super klein, stabil, handlich, funktionell, also auch für kleine Taschen Motorrad geeignet

Beste negative Rezension

47 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Das togopod Stativ bietet Licht und Schatten bei der Kritik. Es ist zum einen stabiler als vergleichbare Konkurrenten von z.B. Rollei, jedoch ist die Verarbeitungsqualität nur maximal Mittelmaß. Unsauber geschnittene Gummiteile, welche Staub und Krümel anziehen wie Magnete, Riefen an den Carbonbeinen durch die Führungsrillen und Schaubklemmungen, deren Gewinde teilweise schief geschnitten sind und noch Metallspäne aufweisen. Der Kopf ist ebenfalls nicht der stabilste, somit wäre es besser, für alle Kombis (also auch für DSLM) inklusive schwererem Teleobjektiv einen besseren Kugelkopf zu montieren, da der Kopf nach Arretierung durch das Gewicht noch etwas durchhängt und somit die Festlegung des Fokuspunktes nicht immer zuverlässig möglich ist. Für leichtere Kombis ist der Kopf jedoch stabil genug (und besitzt gottlob eine separate Arretierung für die Pano-Funktion). Die Arretierung der Beine benötigt mehr als eine Vierteldrehung (wie z.B. bei manchen Konkurrenzprodukten), die Beine an sich sind gegen Herausrutschen gesichert und können (z.B. zur Säuberung) komplett auseinandergenommen werden. Des Weiteren sind die Füße aus recht hartem Gummi (rutschen z.B. auf glatten Böden) und lassen sich nicht austauschen (z.B. gegen Spikes). Ich behalte es trotzdem, da ein Kopf schnell gewechselt ist und die restlichen Kritikpunkte größtenteils optischer Natur sind. Für mich überwiegt der Vorteil des extrem kleinen Packmaßes bei sehr guter Stabilität (man bekommt es auch gut in größere Umhängetaschen oder auch Rucksäcke, falls keine Zurrgurte vorhanden sind), somit bietet das togopod eine ordentliche Basis zu einem noch vertretbaren Preis, um sich ein stabiles Stativ für Reisen mit wenig Gepäck, Street bzw. auch als "Immerdabei" zusammenzustellen.
schrieb am 20.01.2019 :

Das togopod Stativ bietet Licht und Schatten bei der Kritik.

Es ist zum einen stabiler als vergleichbare Konkurrenten von z.B. Rollei, jedoch ist die Verarbeitungsqualität nur maximal Mittelmaß. Unsauber geschnittene Gummiteile, welche Staub und Krümel anziehen wie Magnete, Riefen an den Carbonbeinen durch die Führungsrillen und Schaubklemmungen, deren Gewinde teilweise schief geschnitten sind und noch Metallspäne aufweisen.

Der Kopf ist ebenfalls nicht der stabilste, somit wäre es besser, für alle Kombis (also auch für DSLM) inklusive schwererem Teleobjektiv einen besseren Kugelkopf zu montieren, da der Kopf nach Arretierung durch das Gewicht noch etwas durchhängt und somit die Festlegung des Fokuspunktes nicht immer zuverlässig möglich ist. Für leichtere Kombis ist der Kopf jedoch stabil genug (und besitzt gottlob eine separate Arretierung für die Pano-Funktion).

Die Arretierung der Beine benötigt mehr als eine Vierteldrehung (wie z.B. bei manchen Konkurrenzprodukten), die Beine an sich sind gegen Herausrutschen gesichert und können (z.B. zur Säuberung) komplett auseinandergenommen werden.

Des Weiteren sind die Füße aus recht hartem Gummi (rutschen z.B. auf glatten Böden) und lassen sich nicht austauschen (z.B. gegen Spikes).

Ich behalte es trotzdem, da ein Kopf schnell gewechselt ist und die restlichen Kritikpunkte größtenteils optischer Natur sind.

Für mich überwiegt der Vorteil des extrem kleinen Packmaßes bei sehr guter Stabilität (man bekommt es auch gut in größere Umhängetaschen oder auch Rucksäcke, falls keine Zurrgurte vorhanden sind), somit bietet das togopod eine ordentliche Basis zu einem noch vertretbaren Preis, um sich ein stabiles Stativ für Reisen mit wenig Gepäck, Street bzw. auch als "Immerdabei" zusammenzustellen.


47 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 18.03.2018 :

Stativ ist top

Das Stativ macht einen guten ersten Eindruck ist super klein, stabil, handlich, funktionell, also auch für kleine Taschen Motorrad geeignet


46 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich

Ihre Produktbewertung:

Artikel: togopod Stativ CARBONplus Explorer Panorama Max

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt
ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder
Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Stativ, Stativkopf, Stativ-Tragetasche

Kompaktes und robustes Carbon-Reisestativ

Top-Features

Top-Features


  • max. Belastung 10 kg
  • max. Höhe 135 cm
  • mit 5 Segmenten
  • inkl. Kopf
  • mit Wasserwaage/opt. Libelle
  • Universalstativ
  • aus Carbon
togopod Stativ CARBONplus Explorer Panorama Maxtogopod Stativ CARBONplus Explorer Panorama Max
148,53 €
inkl. MwSt.
Versand gratis

Der Foto Erhardt Newsletter

Einfach Abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Exklusive Angebote für Abonnenten
Wöchentliche Rabatte oder Gutscheine
Produktankündigungen bereits vorab
Hilfreiche Foto-Tipps und -Tricks
Aktuelle Insider Informationen
Kostenlos und jederzeit kündbar

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.