Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mehr Informationen

Ihr Warenkorb ist leer.


Summe: 0,00 EUR

Durch Ihre Anmeldung bei uns sind Sie in der Lage, schneller zu bestellen, kennen jederzeit den Status Ihrer Bestellungen und haben immer eine aktuelle Übersicht über Ihre bisher getätigten Bestellungen.

Als Kunde registrieren

Bei uns können Sie auch ohne Registrierung bestellen.
Beachten Sie bitte, dass Sie bei jeder weiteren Bestellung Ihre Daten erneut eingeben müssen.

Weiter ohne Registrierung

Das Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD für Sony E-Mount ist mit einem neuen, extrem leisen RXD-Autofokus ausgestattet.

Tamron 28-75mm f2,8 Di III RXD Sony E-Mount

Das Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD für Sony E-Mount ist mit einem neuen, extrem leisen RXD-Autofokus ausgestattet.

Top-Features

Top-Features


  • Standard-Zoomobjektiv
  • Bajonettanschluß: Sony E
  • Lichtstärke: 2.8
  • Zoomobjektiv
  • max. Lichtstärke: 2.8
  • Brennweite (KB): 28 - 75mm
  • min. Naheinstellung: 19 - 39 cm

Details


Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD für Sony E-Mount

Das neue Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD verspricht strahlende Bilder mit wunderschöner Hintergrundunschärfe. Ein Hochgeschwindigkeits-Standard-Zoom-Objektiv, welches speziell für spiegellose Kameras entwickelt wurde.

Die hohe Lichtstärke von F/2.8 sorgt für eine ausgezeichnete Bildqualität und wunderschöne Bokeh-Effekte. Es ist leicht, kompakt und wiegt nur 550g bei einer Gesamtlänge von nur 117,8 mm. Der neue RXD-Autofokus ist extrem leise und perfekt für Videoaufnahmen.
Das Objektiv ist hervorragend für jede Art von Fotografie, von Porträts bis Landschafts- oder Streetfotografie geeignet.

- Lichtstärke F/2.8 für wunderschöne Bokeh-Effekte
- Geringes Gewicht von nur 550 g
- Kompakte Bauform mit einer Baulänge von nur 117,8 mm
- Kurze Einstellentfernung (19 cm bei Weitwinkel, 39 cm bei Tele)
- Neuer, extrem leiser RXD-Autofokus – ideal für Videoaufnahmen
- Spritzwassergeschütztes Gehäuse
- Fluor-Vergütung erleichtert die Reinigung der Frontlinse
- Kompatibel zur DMF-Funktion (Direct Manual Focus) von SONY

Allgemein
längste Brennweite (in mm): 75 mm
Objektivtyp: Standardzoom
Produkt-Typ: Standard-Zoomobjektiv
Eigenschaften
Farbe: schwarz
Bildsensor
Sensortyp: vollformat
Sensorformat: Vollformat
Elektronik
Autofokus: Ja
Objektiv
Bajonettanschluß: Sony E
Brennweite: 28 - 75 mm (digital)
Brennweite: 28 - 75 mm (KB)
Gegenlichtblende: Ja
kürzeste Brennweite (in mm): 28 mm
max. Blende: F/22 bei Tele
max. Blende: 2,8 bei WW
max. Lichtstärke: 2.8
min. Brennweite: 28 mm (KB)
min. Brennweite: 28 mm (digital)
min. Naheinstellung (in cm): 19 - 39 cm
Objektivbauweise: Zoomobjektiv
Zoom: 2,7-fach
Abmessungen
Durchmesser (in mm): 73 mm
Gesamtlänge (in mm): 117,8 mm
Höhe (in mm): 73 mm
Tiefe (in mm): 73 mm
Gewicht
Gewicht (in g): 550 g
weitere Ausstattung
Außenmaße: 117,8 x 73
Filtergewinde (in mm): 67 mm
Lamellenanzahl: 9
Opt.Aufbau (Glieder/Linsen): 15 Elemente in 12 Gruppen


Übersicht

Durchschnitt (1 Rezensionen)
5

1
0
0
0
0

Beste positive Rezension

64 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Qualitätiv tolles und leichtes Standardzoom für den Vollformat Emount

Das Tamron hat Schwächen. Ja. Bei Offenblende und 28mm gibt es deutliche Schärfeverluste am Rand. Auch die Vignettierung bei 28mm sowie vor allem bei 75mm werden einige sauer aufstoßen lassen. Aber natürlich lässt sich das im Nachhinein korrigieren und sobald es die ersten Profile für Lightroom und Co. gibt, wird es die wenigsten stören. Trotz alledem ist es für mich ein tolles Objektiv. Mit f2.8 ist es für mich als verwöhnten 'Festbrenner' gerade noch ausreichend lichtstark. Für mich hat es, dafür das es ein Zoom ist, ein angenehmes Bokeh über den gesamten Bereich mit sporadischen Aussetzern die bei bestimmten Brennweiten und Motiventfernungen auftreten. Aber für mich nicht wirklich störend. Es ist in der Mitte offenblendig sehr scharf. Beim Randbereich abgeblendet auch falls doch mal Landschaft damit gemacht wird. Der Autofokus steht dem der Sony Objektive in nichts nach. Alle Funktionen entsprechen denen eines nativen Objektives. Es arbeitet beim Fokussieren flüsterleise (aber nicht lautlos). Es ist leicht! Und von der Größe her perfekt an der A7rII und selbst an der a6300 gut zu handhaben. Dank des 16:9 Beschnitts auch vollkommen Videotauglich. Da damit die problematischen Bereiche fast nicht mehr vorhanden sind (Vignettierung). Ebenfalls ist es ein Traum auf einem Gimbal. Auf 50mm ausgefahren und ausbalanciert, lässt es sich damit super auf dem Crane bedienen und Zoomen. Für den Preis bekommt man einiges. Jemand der auf jedes Pixel vor allem im Randbereich angewiesen ist wird weniger Freude haben. Vor allem bei Offenblende. Die Verarbeitung ist übrigens gut bis sehr gut. Es fässt sich gut an. Aber es ist halt kein Metall sondern Kunststoff. CA's muss man mit der Lupen suchen. Ebenso wie Flares. Für alle die ein lichtstarkes, günstiges, leichtes Vollformat-Zoom suchen und sich mit dem Brennweitenbereich anfreunden können, kann ich unbedenklich eine Empfehlung aussprechen.

Beste negative Rezension

Es gibt noch keine negative Bewertung

schrieb am 13.06.2018:

Qualitätiv tolles und leichtes Standardzoom für den Vollformat Emount

Das Tamron hat Schwächen. Ja.

Bei Offenblende und 28mm gibt es deutliche Schärfeverluste am Rand.

Auch die Vignettierung bei 28mm sowie vor allem bei 75mm werden einige sauer aufstoßen lassen.
Aber natürlich lässt sich das im Nachhinein korrigieren und sobald es die ersten Profile für Lightroom und Co. gibt,
wird es die wenigsten stören.

Trotz alledem ist es für mich ein tolles Objektiv. Mit f2.8 ist es für mich als verwöhnten 'Festbrenner' gerade noch ausreichend lichtstark.
Für mich hat es, dafür das es ein Zoom ist, ein angenehmes Bokeh über den gesamten Bereich mit sporadischen Aussetzern die bei bestimmten
Brennweiten und Motiventfernungen auftreten. Aber für mich nicht wirklich störend.
Es ist in der Mitte offenblendig sehr scharf. Beim Randbereich abgeblendet auch falls doch mal Landschaft damit gemacht wird.
Der Autofokus steht dem der Sony Objektive in nichts nach. Alle Funktionen entsprechen denen eines nativen Objektives.
Es arbeitet beim Fokussieren flüsterleise (aber nicht lautlos).

Es ist leicht! Und von der Größe her perfekt an der A7rII und selbst an der a6300 gut zu handhaben.

Dank des 16:9 Beschnitts auch vollkommen Videotauglich. Da damit die problematischen Bereiche fast nicht mehr vorhanden sind (Vignettierung).
Ebenfalls ist es ein Traum auf einem Gimbal. Auf 50mm ausgefahren und ausbalanciert, lässt es sich damit super auf dem Crane bedienen und Zoomen.

Für den Preis bekommt man einiges. Jemand der auf jedes Pixel vor allem im Randbereich angewiesen ist wird weniger Freude haben.
Vor allem bei Offenblende.
Die Verarbeitung ist übrigens gut bis sehr gut. Es fässt sich gut an. Aber es ist halt kein Metall sondern Kunststoff.
CA's muss man mit der Lupen suchen. Ebenso wie Flares.

Für alle die ein lichtstarkes, günstiges, leichtes Vollformat-Zoom suchen und sich mit dem Brennweitenbereich anfreunden können,
kann ich unbedenklich eine Empfehlung aussprechen.


64 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich

Ihre Produktbewertung:

Artikel: Tamron 28-75mm f2,8 Di III RXD Sony E-Mount

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt
ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder
Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD Sony E-Mount, Objektivdeckel, Gegenlichtblende
Tamron 28-75mm f2,8 Di III RXD Sony E-Mount

Tamron 28-75mm f2,8 Di III RXD Sony E-Mount

799,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis