Das gesuchte Produkt ist aktuell nicht verfügbar

Hier finden Sie einige passende Alternativen:

Das leichteste und lichtstärkste Teleobjektiv seiner Klasse.

Canon EF 135mm 1:2 L USM

Canon EF 135mm 1:2 L USMCanon EF 135mm 1:2 L USMCanon EF 135mm 1:2 L USM

Empfehlungen

Produktinformationen 

Details


Die Perspektive der leichten Teleobjektive ist - im Vergleich zu den Standardobjektiven - deutlich konzentrierter auf das Hauptmotiv.
Die Schärfentiefe ist bereits relativ klein und bildet nur die wichtigen Motivteile scharf ab. Diese Eigenschaft kommt besonders positiv in der Porträtfotografie zur Geltung: Der Vorder- und Hintergrund ist unscharf, während sich das Gesicht plastisch abhebt.
Eine Spezialität bei Canon ist ein EF-Teleobjektiv, das bei Bedarf das Motiv weichzeichnet. Aber natürlich gibt es außer der Porträtfotografie noch tausend und eine Gelegenheit, die Vorteile der leichten EF-Teleobjektive in attraktive Bilder umzusetzen.
- Hartlederköcher und Gegenlichtblende im Lieferumfang enthalten.

Allgemein
Produkt-TypTele-Objektiv
ObjektivtypTele
ObjektivbauweiseFestbrennweite
SensortypFull-Frame
Farbeschwarz
Eigenschaften
geeignet fürCanon
Bildsensor
Sensorformat~24x36
Elektronik
Autofokus
ScharfeinstellungInnenfokus, Autofokus, Manueller Fokus
Objektiv
BajonettanschlußCanon EF
Brennweite135 mm
min. Brennweite135 mm
längste Brennweite135 mm
max. Lichtstärke2
max. Blende2.0 (WW)
Lamellenanzahl8
Opt.Aufbau (Glieder/Linsen)10/8
min. Naheinstellung90 cm
Abbildungsmaßstab1:5.3 x
AF-MotorUltraschallmotor, Ring-USM
Apochromat
Gegenlichtblende
Filtergewinde72 mm
Abmessungen
Außenmaße112 x 82,5
Gesamtlänge112 mm
Durchmesser82.5 mm
Höhe82.5 mm
Tiefe82.5 mm
Gewicht (betriebsbereit)750 g
Weitere Ausstattung
Austrittsöffnung (in mm)82,5 mm

Übersicht

Durchschnitt (1 Renzension/en)
5

1
0
0
0
0

Beste positive Rezension

50 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Traum Objektiv zum SuperPreis

Die Möglichkeit der Freistellung mit diesem hochlichstarken Objektiv ist traumhaft. Man kann das Motiv wundervoll vom Hintergrund loslösen. Der Autofokus ist auf Grund der Lichtstärke 1:2 sehr schnell und treffsicher. Und es sind "Available Light" Aufnahmen möglich, die den nicht vorhanden Bildstabilisator unnötig machen. Die Brennweite von 135mm lässt Abstand zum Motiv zu. Die Naheinstellgrenze von 90cm ermöglicht einen größeren Maßstab, als beim 85mm 1:1,2. Am APC Sensor hat man einTeleobjektiv von 200mm zu Verfügung und das mit der Lichtstärke 2:0 . Und das zu einem sehr viel günstigeren Preis.

Beste negative Rezension

Es gibt noch keine negative Bewertung

schrieb am 06.09.2017 :

Traum Objektiv zum SuperPreis

Die Möglichkeit der Freistellung mit diesem hochlichstarken Objektiv ist traumhaft.
Man kann das Motiv wundervoll vom Hintergrund loslösen.
Der Autofokus ist auf Grund der Lichtstärke 1:2 sehr schnell und treffsicher.
Und es sind "Available Light" Aufnahmen möglich, die den nicht vorhanden Bildstabilisator unnötig machen.
Die Brennweite von 135mm lässt Abstand zum Motiv zu.
Die Naheinstellgrenze von 90cm ermöglicht einen größeren Maßstab, als beim 85mm 1:1,2.
Am APC Sensor hat man einTeleobjektiv von 200mm zu Verfügung und das mit der Lichtstärke 2:0 .
Und das zu einem sehr viel günstigeren Preis.


50 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich

Ihre Produktbewertung:

Canon EF 135mm 1:2 L USM

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt *
Der Rezensions-Text muss aus mindestens 50 Zeichen bestehen. ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder:
* notwendige Information. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Objektivdeckel, Bajonettdeckel, Gegenlichtblende, Tasche

Das leichteste und lichtstärkste Teleobjektiv seiner Klasse.

Top-Features

Top-Features


  • Tele-Objektiv
  • Bajonettanschluss: Canon EF
  • Lichtstärke: 2
  • Festbrennweite
  • min. Naheinstellung: 90 cm
  • Filtergewinde: 72 mm

Canon Lens Simulator

Canon Lens Simulator


Mit dem Canon Objektivsimulator wird Ihnen anschaulich demonstriert, wie die Brennweite und gewählte Blende eines Objektivs ein Foto beeinflussen.

Zum Canon Lens Simulator

Hast Du eine Frage an unsere Experten?

Finde die Antwort schnell und einfach auf unserer Kundendienstseite

Der Foto Erhardt Newsletter

Einfach Abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.