Auf zur vierten Runde. Die Canon EOS 5D Mark IV kommt mit einem Dual-Pixel-CMOS-Sensor und bietet 30,4 Megapixel und von daher überzeugt sie mit einer hohen Auflösung und vielen weiteren Extras sowie 4K-Video.

Canon EOS 5D Mark IV Gehäuse

 Capture One Pro zum Sonderpreis
Canon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV GehäuseCanon EOS 5D Mark IV Gehäuse

Empfehlungen zu Canon EOS 5D Mark IV

Produktinformationen zu Canon EOS 5D Mark IV

Details


Canon EOS 5D Mark IV

Mit der Canon 5D Mark IV setzt Canon sein Erbe an leistungsstarken Arbeitskameras fort. Sie ist eine hervorragende Option für die Fotografie und eine fähige 4K-fähige Videomaschine. Diese Multimedia-Maschine bietet einen neu entwickelten 30,4-MP-Vollformat-CMOS-Sensor in Verbindung mit dem DIGIC 6+ Bildprozessor, um feine Details und Auflösung mit geringer Lichtleistung und Empfindlichkeit in Einklang zu bringen. Er arbeitet in einem nativen Bereich von ISO 100-32000, der auf beeindruckende ISO 50-102400 erweitert werden kann, für scharfe, rauscharme Bilder unter verschiedensten Bedingungen. Neben diesen Verbesserungen der Bildqualität können sich die Anwender über ein verbessertes AF-System, integriertes Wi-Fi, NFC und GPS und vieles mehr freuen.

Um schnell und effektiv detaillierte Bilder zu liefern, nutzt die Canon EOS 5D Mark IV die Leistung des DIGIC 6+ Bildprozessors, der bei Serienaufnahmen bis zu 7 Bilder pro Sekunde verarbeiten kann. Außerdem nutzt sie einen 150.000-Pixel-RGB+IR-Messsensor, um die Szene und die Motive für genaue Belichtungen unter einer Vielzahl von unterschiedlichen Lichtverhältnissen auszuwerten. Ein verbesserter High Density Reticular AF mit 61 Messfeldern erhöht die Geschwindigkeit der Kamera, indem er Motive schnell und präzise erfasst und einrastet - für gestochen scharfe Fotos. Eine neue Taste zur Auswahl des AF-Bereichs ermöglicht den direkten Zugriff auf diese Einstellung.

Im Videobereich sorgen der Dual Pixel CMOS AF und der Movie Servo AF für eine stufenlose Schärfenachführung während einer Aufnahme. Der Fotograf kann sogar das 3,2-Zoll-LCD mit 1,62 m Bilddiagonale nutzen, um durch einfaches Antippen den Fokuspunkt einzustellen. Darüber hinaus kann die Kamera jetzt DCI 4K (4096 x 2160) Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen und 8,8-MP-Fotos aus den Videos erstellen, um eine noch schnellere Aufnahme zu ermöglichen. Verbunden mit der Dual Pixel Sensorarchitektur ist eine brandneue Funktion für Canon: Dual Pixel RAW, das eine Feinabstimmung bestimmter Bildparameter wie Bokeh-Shift und Fokus-Mikroanpassung nach der Aufnahme ermöglicht.

Das Gehäuse wurde weiter verfeinert, um den Komfort und die Zugänglichkeit zu verbessern, sowie die Haltbarkeit und Wetterbeständigkeit zu erhöhen. Der Canon N3-Fernbedienungsanschluss wurde an die Vorderseite des Kameragehäuses verlegt und es wurden sowohl GPS als auch Wi-Fi mit NFC hinzugefügt, um dieses Modell zu einer vernetzten Kamera zu machen.

30,4 MP Vollformat-CMOS-Sensor und DIGIC 6+ Bildprozessor

Im Einklang mit den früheren Mitgliedern der 5D-Hauptserie versucht die Mark IV mit einem neu entwickelten 30,4-MP-Vollformat-CMOS-Sensor ein Gleichgewicht zwischen hoher Auflösung und Low-Light-Leistung herzustellen. Dies sorgt für eine vorteilhafte Steigerung der Gesamtauflösung, ohne Kompromisse bei der Empfindlichkeit einzugehen. Zusätzlich bietet sie dank des DIGIC 6+ Bildprozessors, mit dem sie gepaart ist, eine beeindruckende Leistung innerhalb eines nativen Bereichs von ISO 100-32000, der auf ISO 50-102400 erweitert werden kann.

Vielseitigkeit ist das A und O bei der Canon EOS 5D, denn sie muss Landschaften und Hochzeiten gleichermaßen bewältigen können. Durch den Einsatz eines 150.000-Pixel-RGB+IR-Messsensors können sich die Fotografen bei schwierigen Motiven auf die Kamera verlassen. Dieser Sensor verfügt auch über eine Gesichtserkennung sowie eine Flimmererkennung, die eine korrekte Belichtung in weniger als idealen Lichtsituationen sicherstellen kann. Darüber hinaus bietet die Kamera eine verbesserte Serienbildrate von 7 Bildern pro Sekunde, was sie zu einer großartigen Option für Events und Action macht.

High Density Netzhaut-AF und Dual Pixel CMOS AF-System

Die Canon EOS 5D Mark IV verfügt über ein verbessertes High Density Reticular AF-System mit 61 phasenerkennenden Messfeldern, von denen 41 kreuzweise angeordnet sind und alle bis zu einer Empfindlichkeit von f/8 arbeiten. Der mittlere Punkt kann bis zu -3 EV funktionieren, um bei extrem schwachen Lichtverhältnissen zu arbeiten. Im Vergleich zu den Vorgängerversionen hat dieser Sensor eine erweiterte vertikale Abdeckung von 24% an den Rändern und 8% in der Mitte, um Motive im Bild besser verfolgen und lokalisieren zu können.

Zusätzlich zur verbesserten Nachführung und Fokussierung bei Verwendung des optischen Suchers für Fotos, können Live-View und Video nun Dual Pixel CMOS AF auf dem eigentlichen Bildsensor verwenden. Dieser bietet eine etwa 80%ige Abdeckung des Phasendetektions-Autofokus für eine schnellere und genauere Fokussierung in diesen Modi. Dies ist ideal für Videos, da der Benutzer eine sanftere Fokussierung in der Zahnstange ohne die Nachteile, die normalerweise bei kontrastbasierten Systemen auftreten, genießen kann. Außerdem funktioniert dies gut mit den Funktionen des Touchscreens, so dass der Schütze einfach tippen kann, um den Fokus anzupassen.

DCI 4K-Videoaufzeichnung

Die Canon EOS 5D Mark IV wurde sowohl für professionelle Foto- als auch für Videoaufnahmen entwickelt und unterstützt die Aufzeichnung in DCI 4K-Auflösung (4096 x 2160) mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde bei 500 Mbit/s sowie Full HD 1080p-Aufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde und HD 720p mit 120 Bildern pro Sekunde für die Zeitlupenwiedergabe. Bei der Aufzeichnung in der Kamera hat 4K-Video ein 4:2:2-Sampling und eine 8-Bit-Farbtiefe, während Full HD 1080p-Material ein 4:2:0-Sampling hat. Unkomprimiertes Full HD 1080p-Video kann auch über HDMI auf einem optionalen externen Recorder mit 4:2:2-Farbabtastung gespeichert werden. 4K-Videos werden unter Verwendung eines zentralen 4096 x 2160-Bereichs des Sensors mit einem 1,74-fachen Ausschnitt aufgezeichnet, um Videos mit einem idealen 1:1-Pixel-Sampling-Verhältnis aufzuzeichnen, während bei Full-HD-Aufnahmen das gesamte Bild genutzt wird.

Audio kann über das eingebaute Stereomikrofon aufgenommen werden, optional kann auch ein externes Mikrofon über die 3,5-mm-Mikrofonbuchse verwendet werden. Auch Audio-Monitoring in Echtzeit ist über die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse möglich. Die 4K-Videoaufnahme bietet auch die Möglichkeit, während der Wiedergabe auf dem rückseitigen Touchscreen 8,8-MP-Fotos aufzunehmen und als Einzelbilder zu speichern.

Dual Pixel RAW

Erstmals bei der Canon EOS 5D Mark IV implementiert, ermöglicht Dual Pixel RAW dem Fotografen die Aufzeichnung aller Informationen, die die einzigartige Pixelarchitektur des Sensors liefern kann, und bietet so die Möglichkeit, Feineinstellungen nach der Aufnahme vorzunehmen. Zu diesen Anpassungen gehört die Schärfe-Feinabstimmung, mit der Sie den Schärfepunkt ganz leicht anpassen können, um zusätzliche Details hervorzuheben, das Bokeh für eine bessere Bildkomposition zu verschieben und die Auswirkungen von Geisterbildern auf Ihren Fotos zu reduzieren. Hierfür ist die Software Digital Photo Professional 4.5 von Canon erforderlich.

Gehäusedesign

Der große 3,2"-LCD-Monitor mit 1,62 m Bilddiagonale (Clear View II) ist entspiegelt und sorgt für eine helle, lebendige Bildwiedergabe und Live-View-Aufnahmen. Die Touchscreen-Oberfläche kann zur intuitiven Touch-to-Focus-Steuerung und zur Anpassung von Einstellungen in den Menüs verwendet werden.

Eine spezielle AF-Modus-Wahltaste unterhalb des hinteren Joysticks bietet einen weiteren Zugang zu den Einstellungen und ermöglicht einen schnellen, intuitiven Zugriff auf häufig geänderte Optionen.
Zwei Steckplätze für CompactFlash- und SD-Speicherkarten ermöglichen die Erweiterung der Speichermöglichkeiten durch Overflow-Aufnahme oder kamerainterne Dateitypentrennung während der Aufnahme.

Der Intelligente Sucher II verwendet ein Pentaprismen-Design und bietet eine helle Möglichkeit zur Betrachtung. Bei Verwendung des Suchers werden AF-Punkte rot hervorgehoben, um die Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern. Der Sucher kann auch so konfiguriert werden, dass er eine Reihe anderer Aufnahmehilfen anzeigt, wie z. B. eine elektronische Wasserwaage, ein Gitter, Flimmererkennung, Weißabgleich, Messmodus, AF-Informationen und andere Einstellungen.

Ein Mirror Vibration Control System hilft, mechanische Vibrationen zu minimieren, um die Schärfe bei Langzeitbelichtungen oder schnellen Serienaufnahmen besser zu gewährleisten.

Das robuste Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung ist staub- und wettergeschützt, um auch in rauen Umgebungen arbeiten zu können.
Weitere Merkmale der Kamera

Ein eingebautes GPS-Modul ermöglicht das Geotaggen von Bildern in der Kamera sowie die automatische Zeitsynchronisation mit dem Universal Time Code über Satelliten. Das Modul ist kompatibel mit amerikanischen GPS-, russischen GLONASS- und japanischen Quasi-Zenith-Michibiki-Satelliten und bietet damit eine breite Unterstützung.
Die Digital Lens Optimizer-Technologie kompensiert eine Reihe optischer Defekte verschiedener Objektive, einschließlich chromatischer Aberration, Verzeichnung, peripherer Helligkeit und Beugung, und die Kamera kann Objektivdaten speichern, um zu vermeiden, dass Objektive vor jeder Verwendung neu registriert werden müssen. Die Kamera kann diesen Prozess in Echtzeit abwickeln und JPEGs mit den bereits vorgenommenen Korrekturen liefern.

Ein eingebautes Intervallometer ermöglicht die Erstellung von Zeitrafferaufnahmen und unterstützt die Aufzeichnung von 1-99 aufeinanderfolgenden Bildern in vorgewählten Intervallen von 1 Sekunde bis 99 Stunden, 59 Minuten und 59 Sekunden. Der Benutzer kann die Kamera auch auf unbegrenzte Bilder einstellen.
Die integrierte Wi-Fi- und NFC-Konnektivität ermöglicht das kabellose Teilen, Steuern und Übertragen von Bildern mit einem kompatiblen Smartgerät sowie der CS100 Connect Station. Die Software Digital Photo Professional 4.5 von Canon.

Die langersehnte Canon EOS 5D Mark IV ist da und bietet eine durchgehend professionelle Leistung und atemberaubende Bildqualität.

Auf Details kommt es an

Der 30,4-Megapixel Vollformat-CMOS-Sensor liefert selbst bei großer Helligkeit oder Dunkelheit rauscharme Bilder mit einer enormen Detailvielfalt. Mit der höheren Auflösung geht nichts verloren und Sie können das Bild ohne Qualitätsverlust je nach Bedarf zuschneiden.

Außergewöhnliche Low-Light-Aufnahmen

Die Low-Light-Eigenschaften wurden über den gesamten ISO-Bereich optimiert: Das Bildrauschen wurde deutlich reduziert und die maximale Empfindlichkeit auf ISO 32.000 erhöht (erweiterbar bis ISO 102.400). So kann man selbst bei wenig Licht zuverlässig mit hoher Bildqualität aufzeichnen.

In einem Augenblick

Mit dem 61-Punkt-AF-System, das selbst abrupte Bewegungen nachführen kann, haben Sie die Action immer im Fokus. Dazu wurden bei der EOS 5D Mark IV die 61 AF-Felder1 über einen größeren Bereich verteilt – eine 8-prozentige Erweiterung in vertikaler Richtung und eine 24-prozentige in horizontaler Richtung. Das erhöht die Freiheit bei der Wahl der Motivplatzierung für die Bildkomposition.

Schnelle Schärfenachführung selbst bei wenig Licht

Ein extrem empfindlicher AF-Sensor sorgt bei der EOS 5D Mark IV für die Fokussierleistung, die bis -3 LW2 sichergestellt ist. Im Live View Modus ist der Dual Pixel CMOS AF sogar bis -4 LW3 empfindlich.

Erstklassige AF-Präzision, selbst mit langen Zooms

Natur- und Sportfotografen müssen oft mit Supertele-Objektiven und Extendern arbeiten, um ihre Motive formatfüllend abzubilden. Mit 61 AF-Feldern, wovon 21 Kreuzsensoren bis Lichtstärke 1:81 sind, wird eine präzise Fokussierung wesentlich einfacher.

150.000-Pixel-Belichtungsmesssensor

Zur Durchführung einer präzisen Belichtungsmessung nutzt die EOS 5D Mark IV einen speziellen 150.000-Pixel-Messsensor (RGB + IR). Dieser Sensor arbeitet auch mit dem AF-System der Kamera zusammen, um farbige Motive und Gesichter zu erkennen und nachzuführen.

Ein Prozessor für die richtige Leistung

Im Herzen der EOS 5D Mark IV befindet sich der schnelle DIGIC 6+ Prozessor, der die Kamera steuert. Dazu gehört die Umwandlung der Sensordaten in hochwertige Bilddaten, die sich durch hohe Detailvielfalt, geringes Bildrauschen, präzise Farben und natürliche Hauttöne auszeichnen.

Jeden Moment im Bild festhalten

Die EOS 5D Mark IV ermöglicht Reihenaufnahmen mit bis zu 7 Bildern pro Sekunde mit vollem AF und Belichtungsautomatik für bis zu 21 RAW-Bilder bzw. eine unbeschränkte Zahl von JPEGs in einer Sequenz. So sind Sie immer bereit für die nächste Aufnahme. Im Live View Modus sind Reihenaufnahmen mit bis zu 4,3 B/s mit AF-Nachführung möglich. So sind Sie immer bereit für die nächste Aufnahme.

Robust und zuverlässig

Die EOS 5D Mark IV bietet einen optimierten Schutz vor Witterungseinflüssen und eine stabile Konstruktion aus Magnesiumlegierung. Damit ist sie auch unter harten Bedingungen sicher einsatzbereit. Mit einem geringeren Gewicht als die EOS 5D Mark III wurde die EOS 5D Mark IV speziell für eine zuverlässigere und längere Aufnahmeleistung konzipiert.

Kristallklare Bilder

Nehmen Sie Ihre Filmmomente mit dem bemerkenswerten Sensor der EOS 5D Mark IV auf, um mehr Details und Klarheit in jede Szene zu bringen. Mit Optionen zur Aufnahme in hochauflösendem 4K oder Full-HD bei verschiedenen Bildraten, zu denen auch Zeitlupenaufnahmen mit 60 B/s gehören, ist die Welt des DSLR-Filmens mit der Canon EOS 5D Mark IV ein bisschen besser geworden.

Nahtlose Integration

Das integrierte WLAN mit NFC ermöglicht die schnelle Verbindung mit einem kompatiblen Smartphone, Tablet oder Laptop und zu einem ausgewählten Bilderdienst. Das ist ideal zum schnellen Versenden der Bilder an den Kunden oder zum Teilen auf sozialen Netzwerken. Die Unterstützung für FTP/FTPS ist ideal bei Aufnahmen an Standorten, an denen WLAN verfügbar und mehr Sicherheit erforderlich ist.

Mit der ganzen Welt in Verbindung

Integriertes GPS ermöglicht es, Ihre Aufnahmen mit Standortdaten zu versehen und sorgt dafür, dass die interne Uhr der EOS 5D Mark IV präzise eingestellt ist. Es ist nun auch wesentlich energiesparender, so dass Sie länger mit GPS aufnehmen können. Die GPS-Standortdaten helfen beim Organisieren der Aufnahmen und ermöglichen, die Aufnahmeroute nachzuverfolgen oder einen bestimmten Aufnahmeort wiederzufinden.

- 30,4-Megapixel CMOS-Vollformat-Sensor mit großem Dynamikumfang

- Innovativer Dual Pixel CMOS AF und Dual Pixel RAW

- Der Schritt zu 4K-Kinoqualität: 4K mit DCI und bis zu 30 Bildern pro Sekunde

- Bestens verbunden dank integriertem WLAN mit NFC und GPS

Allgemein
ProdukttypSpiegelreflexkamera
Kameragehäuse
Kamera-Kit
MarkteinstiegSeptember 2016
Farbeschwarz
Bildsensor
Auflösung6.720 x 4.480 (3:2), 6.720 x 3.776 (16:9), 5.952 x 4.480 (4:3), 4.480 x 4.480 (1:1), 1.920 x 1.080 (16:9) Pixel
Crop-Faktor1.0
Sensor-ChipCMOS
Sensorgröße35,8 x 23,9 mm
Sensorformat~24x36
effektive Pixel31.700.000 Pixel
Auflösung31.4 Mio. Pixel
Sensorreinigung
Elektronik
Autofokus
ScharfeinstellungEinzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Verfolgungs-Autofokus, Manuell, AFL-Funktion, Fokuslupe (10-fach)
FokusmessfelderPhasenvergleich-Autofokus mit 61 Sensoren, 41 Kreuzsensoren und 20 Liniensensoren, Autofokus-Arbeitsbereich von -3 EV bis 18 EV
Fokusmessfelder61
Abblendtaste
kürzeste Belichtungszeit1/8000 Sek.
längste Belichtungszeit30 Sek.
Verschlussgeschwindigkeit30-1/8000 Sek.
manuelle Belichtung
BelichtungssteuerungVollautomatisch, Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Motivprogrammekeine Motivprogramme
Mittenbetonte Messung
Mehrfeldmessung
Blendenautomatik
BelichtungsmessungSpot, Centre Weighted Integral, Selective, Multi Segment Metering
max. Lichtempfindlichkeit50-102.400 ISO
Spotbelichtung
Serienfotos7.0 B/Sek.
Video
Video-DateiformatMP4(Codec H.264)
Max. Videoauflösung4.096 x 2.160 (17:9) 30p
8k Videoaufzeichnung
4K Videoaufnahme
Bildfrequenz full HD50 fps (1080p), 60 fps (1080p)
Bildfrequenz HD100 fps, 120 fps
HD-Aufnahme
Video-Timecode
Webcam-Funktion
Clean HDMI
Clean HDMI Auflösung1.920 x 1.080 (16:9) 60p
Clean HDMI Farbraum4:2:2 8bit
Monitor
Bildschirmauflösung1.620.000 Pixel
Bildschirmgröße8.1 cm
Bildschirmgröße (in Zoll)3.2 "
Displaybeweglichkeitfeststehend
Touchscreen
Liveview
Speicher
SpeicherslotSD,SDHC,SDXC,CompactFlash
SpeicherSlotAnzahl2 Slot
Objektiv
BajonettanschlußCanon EF
Stabilisator
Blitz
Zubehörschuh
eingebauter Blitz
Synchronzeit1/200 Sek.
Stromversorgung
AkkutypCanon LP-E6
Kapazität1865
Aufnahmen pro Ladung900 (CIPA)
Abmessungen
Abmessungen151 x 116 x 76 mm
Breite151 mm
Höhe116 mm
Tiefe76 mm
Gewicht (betriebsbereit)950 g
Weitere Ausstattung
DateiformatJPEG, RAW, EXIF 2.3, DCF 2.0
VerbindungenUSB, HDMI (Typ C, HDMI-CEC kompatibel), Microphone, Headphones (Miniklinke Stereo), N3-Schnittstelle (Fernauslöser)
ZubehörGPS, Touchscreen, Tiefpassfilter, zusätzliches Infodisplay, intelligenter Orientierungssensor, Mikrofon, Aufsteckblitz (optional), Wasserwaage
Serienfotografie
Farbtiefe42bit
Sucher
Suchergrößenfaktor0.71 x
Dioptrienkorrektur
KonnektivitätAV-out
GPS Empfänger
HDMI
USB 2.0
USB 3.0
Video out
WLAN
RAW-Files
Gesichtserkennung
Wasserwaage
Selbstauslöser
Fernbedienung
Automatischer Timer
Smartphone Steuerung
GPS-Empfänger
weitere FunktionenElektronische Wasserwage, Gitter einblendbar, Orientierungssensor
Wasserdicht
Spritzwassergeschützt


Übersicht

Durchschnitt (7 Renzension/en)
4.4

6
0
0
0
1

Beste positive Rezension

136 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Canon EOS 5D Mark IV + EF 16-35mm f2,8 L III USM

Ich hatte Kameragehäuse und Objektiv bestellt. Beides hatte Mängel. Der telefonische Service war freundlich und kompetend. Die Ware ging zurück und neue Ware kam, diesmal in absoluter 1A Qualität. Kameragehäuse und Objektiv wurden nun ausgiebig seit 2 Wochen von mir getestet. Nun bin ich voll zufrieden mit der Qualität. Vor allem für die überragende Abbildungsleistung des Objektives, möchte ich mich an dieser Stelle bedanken.

Beste negative Rezension

91 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Canon EOS 5D Mark IV

Ich habe "leider" Pech gehabt, denn meine 5D Mark IV ist nach 3 Monaten ausgefallen. Sie lässt sich nicht mehr einschalten. Kurzes Aufblitzen des Display, danach keine Reaktion mehr. Mehrere Akku's probiert, kein Erfolg. Also eingepackt und ab damit zu Foto Erhardt. Ich hoffe, die Reparatur dauert nicht allzu lange, denn, wir wollen in den Urlaub und die Kamera sollte eigentlich mit. Und, ich wollte / sollte mich auf meine 4000 Euro Kamera verlassen können. Habe jetzt, nach fast 20 Jahren Canon.- Treue, über einen Systemwechsel nachgedacht. Mit der 5D Mark III war ich schon viel zu oft "natürlich nach Garantieende" beim Service, obwohl ich meine Kamera`s wie rohe Eier behandele. Anregungen und Tipps: 1. Wie lange befindet sich das Produkt im Einsatz? --> 3 Monate im Einsatz 2. Hat das Produkt den Erwartungen entsprochen? --> Ja, ich liebe diese Kamera, wenn sie funktioniert 3. Wie ist die Verarbeitungsqualität des Produktes? --> 97 von 100 Punkten 4. Gibt es Verbesserungsvorschläge für den Hersteller? --> ja, einige 5. Wie ist das Produkt im Vergleich zu ähnlichen Produkten? --> "Leider" habe ich noch keine anderen Hersteller getestet. Werde ich jetzt aber nachholen.
schrieb am 01.04.2018 (Canon EOS 5D Mark IV):

Top Kamera

Die Kamera bietet alles, was man sich wünscht. Natürlich ist sie kein Leichtgewicht, aber das soll sie auch garnicht sein. Was bringt mir eine kleine leichte DSLM wenn das Objektiv ein Vielfaches des Body wiegt. Für mich zählt da die Haptik und die ist bei der Canon 5d nahezu perfekt. Wer in dieser Preisklasse eine DSLR sucht ist mit der 5d bestens bedient. Man merkt deutlich den Unterschied zu Einsteiger oder Mittelklasse DSLRs. Rund um ist die 5d ein super Paket. Das heist aber nicht, das z.b. eine Nikon DSLR in der gleichen Preisklasse schlechter ist. Ist einfach eine persönliche Geschmacksache. Von mir eine Kaufempfehlung für die 5d Mark IV.


94 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 29.11.2017 (Canon EOS 5D Mark IV):

Gute Kombination

Die Kombination aus der Vollformat Kamera und dem klassischem Standardzoom 24-70 f2,8 ist nicht ohne Grund seit Jahrzehnten beliebt. Damit sind grundsätzlich viele Motive in einer hervorragenden Qualität abbildbar. Das Tamron harmoniert sehr gut mit der Canon. Natürlich kommt viel Gewicht zusammen und unauffällig einige Fotos in der Stadt zu machen ist sehr schwer. Um die volle Qualität der Kamera auszureizen müssen sicherlich noch einige Festbrennweiten dazu gekauft werden. So z.B. ein Portrait Objektiv von Tamron oder auch Sigma mit ebenfalls einer klassischen Brennweite von 85 mm.
Fazit: Viel Gewicht aber auch viel Leistung zu einem angemessenem Preis. Für mich kommen nur lichtstarke Objektive mit sehr guten optischen Abbildungsleistungen infrage und genau so etwas habe ich bekommen. Ansonsten würde der Kauf einer so hochwertigen Kamera keinen Sinn machen.
Mein Hobby ist die Vogelfotografie und dafür war bis jetzt die Canon EOS 7D2 die perfekte Kamera. Mit meinen Konvertern kann ich den fehlenden Cropfaktor der Vollformatkamera 5D4 ausgleichen und 7 Bilder / s reichen völlig aus.
Beigefügt ist das erste Vogelbild, welches ich mit der neuen 5D4 geschossen habe. Sehr schön ist der Schärfeverlauf zu sehen. Objektiv: EF 70-200 f4.

Canon sollte das Format und den Speicherbedarf für Videoaufnahmen ändern. Oder für \\\\\\\"mich\\\\\\\" die Videofunktion weglassen und dafür die Kamera günstiger anbieten.

Dirk Naroska


104 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 22.10.2017 (Canon EOS 5D Mark IV):

Tolle Kamera

Diese Kamera war für mich die beste Entscheidung, genau so wie ich es mir vorgestellt habe. Modern, sehr gute Verarbeitung, einfache Bedienung und natürlich traumhafte Bilder. Würde sie jederzeit wieder kaufen.


95 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 02.09.2017 (Canon EOS 5D Mark IV):

Vollformat - unschlagbar !

Die Meinungen gehen ja weit weit auseinander. Vollformat - ja oder nein?! Grundsätzlich muss das jeder für sich selbst entscheiden. Es sei auch gesagt, dass kleinere Sensoren in Verbindung mit guten Optiken auch hervorragende Ergebnisse liefern. Aber der Vorteil des Vollformates liegt für mich klar auf der Hand: Ich bin Brillenträger und brauche diesen großen Sucher, den die EOS 5D IV mitbringt. Nur mit großem Sucher habe ich ein angenehmes Sichterlebnis. Und ebenfalls nicht zu verachten: der Freistellungseffekt mit lichtstarken Objektiven. Das Spiel mit Schärfe/Unschärfe ist fast grenzenlos! Alles in allem macht mir das Vollformat mehr Spaß, als die "Kleinen". Die EOS lässt sich gut handeln, das Menü ist klar strukturiert und verständlich. Wichtige Funktionen liegen als Taste oder Rädchen auf dem Gehäuse. Der Monitor löst hoch auf und die Liveview Funktion kann sich in ebenfalls sehen lassen. Der AF ist mit aktuellen Objektiven rasend schnell.... Ach, und Video geht ja auch ,-)


92 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 01.06.2017 (Canon EOS 5D Mark IV):

Canon EOS 5D Mark IV + EF 16-35mm f2,8 L III USM

Ich hatte Kameragehäuse und Objektiv bestellt. Beides hatte Mängel. Der telefonische Service war freundlich und kompetend. Die Ware ging zurück und neue Ware kam, diesmal in absoluter 1A Qualität. Kameragehäuse und Objektiv wurden nun ausgiebig seit 2 Wochen von mir getestet. Nun bin ich voll zufrieden mit der Qualität. Vor allem für die überragende Abbildungsleistung des Objektives, möchte ich mich an dieser Stelle bedanken.


136 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 25.05.2017 (Canon EOS 5D Mark IV):

Canon EOS 5D Mark IV

Ich habe "leider" Pech gehabt, denn meine 5D Mark IV ist nach 3 Monaten ausgefallen. Sie lässt sich nicht mehr einschalten. Kurzes Aufblitzen des Display, danach keine Reaktion mehr. Mehrere Akku's probiert, kein Erfolg. Also eingepackt und ab damit zu Foto Erhardt. Ich hoffe, die Reparatur dauert nicht allzu lange, denn, wir wollen in den Urlaub und die Kamera sollte eigentlich mit. Und, ich wollte / sollte mich auf meine 4000 Euro Kamera verlassen können. Habe jetzt, nach fast 20 Jahren Canon.- Treue, über einen Systemwechsel nachgedacht. Mit der 5D Mark III war ich schon viel zu oft "natürlich nach Garantieende" beim Service, obwohl ich meine Kamera`s wie rohe Eier behandele.

Anregungen und Tipps:
1. Wie lange befindet sich das Produkt im Einsatz? --> 3 Monate im Einsatz
2. Hat das Produkt den Erwartungen entsprochen? --> Ja, ich liebe diese Kamera, wenn sie funktioniert
3. Wie ist die Verarbeitungsqualität des Produktes? --> 97 von 100 Punkten
4. Gibt es Verbesserungsvorschläge für den Hersteller? --> ja, einige
5. Wie ist das Produkt im Vergleich zu ähnlichen Produkten? --> "Leider" habe ich noch keine anderen Hersteller getestet. Werde ich jetzt aber nachholen.


91 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 22.04.2017 (Canon EOS 5D Mark IV):

Spitzenset - ärgerlich: Bedienungsanleitung nur per Download

Ich habe mir sehr lange überlegt, ob ich nochmals ein Vollformat brauche, nachdem die APS-C Sensoren zwischenzeitlich auch sehr gute Ergebnisse liefern. Nach 2 Wochen komme ich zu der Beurteilung, dass sich die Anschaffung absolut gelohnt hat. Gehäuse und Optik liefern absolute Spitzenergebnisse. Klar ist auch, wenn man sich in die Profiliga begibt muss man sich sehr ausführlich mit der Kamera beschäftigen. Einziges Ärgernis ist, dass es die Bedienungsanleitung nur als Download im pdf Format gibt. Canon geht wohl davon aus, dass man ständig leinen Laptop dabei hat, um nachzulesen. Auf dem Smartphone ist die Anleitung, 611 Seiten, nur sehr schwer zu lesen.


85 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich

Ihre Produktbewertung:

Canon EOS 5D Mark IV Gehäuse

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt *
Der Rezensions-Text muss aus mindestens 50 Zeichen bestehen. ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder:
* notwendige Information. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Canon EOS 5D Mark IV, Battery Pack LP-E6N, Battery Charger LC-E6E, Eyecup Eg, Wide Strap, Interface Cable IFC-150U II, Cable Protector, EOS Digital Solution Disk

Auf zur vierten Runde. Die Canon EOS 5D Mark IV kommt mit einem Dual-Pixel-CMOS-Sensor und bietet 30,4 Megapixel und von daher überzeugt sie mit einer hohen Auflösung und vielen weiteren Extras sowie 4K-Video.

Top-Features Canon EOS 5D Mark IV

Top-Features Canon EOS 5D Mark IV


  • 30,4MP Vollformat-CMOS-Sensor
  • DIGIC 6+ Bildprozessor
  • 3,2"-LCD-Monitor mit Touchscreen
  • DCI 4K Video mit 30 fps
  • 8,8MP Standbilder
  • 61-Punkt High Density Reticular AF
  • Native ISO 32000, erweitert auf ISO 102400
  • 7 Bilder/s
  • CF- und SD-Kartensteckplätze
  • Eingebautes GPS und Wi-Fi mit NFC
2.999,00 €
inkl. MwSt.
Versand gratis

Kombinieren und Sparen Canon EOS 5D Mark IV

Kombinieren und Sparen Canon EOS 5D Mark IV


statt UVP 332,00 €

Canon Pro Produkte für 0% leasen


Exklusiv für Unternehmer (§14 BGB): Jetzt ausgewähltes Canon Profi-Equipment mit 0% Zinsen über -- Monate zum Preis von --,-- €/Monat zzgl. MwSt. leasen.

Canon Lens Simulator

Canon Lens Simulator


Mit dem Canon Objektivsimulator wird Ihnen anschaulich demonstriert, wie die Brennweite und gewählte Blende eines Objektivs ein Foto beeinflussen.

Zum Canon Lens Simulator

Der Foto Erhardt Newsletter

Einfach Abonnieren und als Newsletter-Empfänger jede Woche profitieren:

Exklusive Angebote für Abonnenten
Wöchentliche Rabatte oder Gutscheine
Produktankündigungen bereits vorab
Hilfreiche Foto-Tipps und -Tricks
Aktuelle Insider Informationen
Kostenlos und jederzeit kündbar

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.