Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mehr Informationen

Ihr Warenkorb ist leer.


Summe: 0,00 EUR

WarenkorbKasse

Durch Ihre Anmeldung bei uns sind Sie in der Lage, schneller zu bestellen, kennen jederzeit den Status Ihrer Bestellungen und haben immer eine aktuelle Übersicht über Ihre bisher getätigten Bestellungen.

Registrieren

Bei uns können Sie auch ohne Registrierung bestellen.
Beachten Sie bitte, dass Sie bei jeder weiteren Bestellung Ihre Daten erneut eingeben müssen.

Gast-Zugang erstellen
Die neue Sony Alpha 7RM2 besitzt eine beeindruckenden Bildqualität, ein reaktionsschnelles Hybrid-Autofokus, einen 5-Achsen-Bildstabilisierung und kann Filmaufnahmen mit einer Auflösung von 4K.
Information
Die neue Sony Alpha 7RM2 besitzt eine beeindruckenden Bildqualität, ein reaktionsschnelles Hybrid-Autofokus, einen 5-Achsen-Bildstabilisierung und kann Filmaufnahmen mit einer Auflösung von 4K.

Top-Features

Top-Features


  • CMOS-Sensor mit 43.6 Mio Pixel (brutto)
  • Sensorgröße: vollformat
  • Display mit 3 Zoll
  • Lichtempfindlichkeit bis 25600 ISO
  • Bajonettanschluß: Sony E
Die neue Sony Alpha 7RM2 besitzt eine beeindruckenden Bildqualität, ein reaktionsschnelles Hybrid-Autofokus, einen 5-Achsen-Bildstabilisierung und kann Filmaufnahmen mit einer Auflösung von 4K.

Top-Features

Top-Features


  • CMOS-Sensor mit 43.6 Mio Pixel (brutto)
  • Sensorgröße: vollformat
  • Display mit 3 Zoll
  • Lichtempfindlichkeit bis 25600 ISO
  • Bajonettanschluß: Sony E

Details


42,4 Megapixel auf dem weltweit ersten rückwärtig belichteten Vollformatsensor, Fünf-Achsen-Bildstabilisierung, interne 4K Videofunktion, neuer „Fast Hybrid“ Autofokus, geräuschloses Auslösen und mehr: Die neue α7RII vereint die besten Technologien von Sony in einer Kamera.

Hohe Auflösung & hohe Empfindlichkeit
Der vollständig neu entwickelte Sensor der Kamera glänzt mit 42,4 Megapixeln sowie lückenlos platzierten On-Chip-Linsen, die nahtlos auf dem Sensor angeordnet sind, um das auftreffende Licht mit jedem Pixel so effektiv wie möglich zu bündeln. Eine spezielle Antireflexionsschicht auf der Oberfläche der Glasversiegelung des Sensors verbessert die Fähigkeit des Chips deutlich, Licht aufzunehmen. Das führt letztlich zu hoch auflösenden Bildern mit unerreichtem Dynamik-Umfang und nur geringem Rauschen – auch bei hohen ISO Stufen. Die ISO Stufen bewegen sich zwischen ISO 50 und ISO 102.400.

Die Struktur des rückwärtig belichteten Sensors mit einem effizienten Schaltungsmechanismus, der unter anderem aus einer Vielzahl besonders leitfähiger Kupferkabeln besteht, befördert die gewonnen Sensordaten deutlich schneller zum Prozessor als es bislang möglich war. Konkret ist der Datentransfer rund 3,5-mal schneller als bei der α7R.

Der ebenfalls runderneuerte BIONZ X Prozessor weiß spielend mit den Datenmengen umzugehen und gibt Fotos und Videos mit erstklassigen Details und geringem Rauschen den letzten Schliff. Damit schon bei der Aufnahme kein Detail verloren geht, verzichtet die Alpha 7RII genau wie ihre Vorgängerin auf einen optischen Tiefpass-Filter. Gerade für Landschaftsaufnahmen ist das ideal.

Der Verschluss der neuen Kamera verursacht nur noch halb so viel Vibration im Vergleich zur α7R. So können auch längere Verschlusszeiten besser gehalten werden. Mit einer Lebensdauer von rund 500.000Auslösungen genügt er zudem Profi-Ansprüchen. Wenn es die Situation erfordert, kann die Kamera genau wie die α7S stumm geschaltet werden. Dann arbeitet sie völlig geräuschlos und komplett ohne Vibration.

Damit der Autofokus jedes Objekt im Sucher erkennen und verfolgen kann, ist die Sensoroberfläche mit 399 Phasen-Autofokuspunkten gepflastert. Eine so große Sensorabdeckung gab es noch nie im Vollformat. 25 Kontrast-Autofokuspunkte helfen zudem, die Geschwindigkeit beim Scharfstellen im Vergleich zur α7R um satte 40 Prozent zu verbessern. Damit der Autofokus nicht nur schneller, sondern auch genauer arbeitet, verwendet die Kamera einen neuen, fortschrittlichen Erkennungsalgorithmus für Bewegungen. So kommt die Sony Alpha 7R II letztlich auf bis zu fünf Bilder pro Sekunde bei automatischer Schärfenachführung.

Alle 399 Autofokuspunkte funktionieren auch einwandfrei, wenn via LA-EA3 oder LA-EA1 Vollformat Adapter Objektive mit A-Bajonett verwendet werden. So profitieren weit mehr Objektive von der schnellen Reaktion der Kamera.

Fünf-Achsen-Bildstabilisator für 42,4 Megapixel
Genau wie in der α7II schützt ein Fünf-Achsen-Bildstabilisator den Sensor vor unnötigen Vibrationen. Optimiert für den extrem hoch auflösenden Sensor, gleicht er Schwankungen in alle Himmelsrichtungen aus. Und auch rotierende Bewegungen bereiten ihm keine Probleme. Bis zu 4,5 Blendenstufen lassen sich so gewinnen. Da sind selbst bei längeren Verschlusszeiten scharfe Aufnahmen garantiert.

Der Bildstabilisator funktioniert auch mit Objektiven mit eigener Stabilisierung (optical SteadyShot) oder gänzlich unstabilisierten Objektiven über Adapter. Die positiven Auswirkungen lassen sich direkt auf dem Kameramonitor oder im Sucher begutachten.

Kamera mit 4K Funktion
Unabhängig von ihren Foto-Qualitäten kann die Sony Alpha 7R II auch mit ihren Video-Vorzügen überzeugen. Sie kann Videos in 4K (QFHD 3840x2160) entweder im Super 35mm Crop Modus oder Vollformat Modus aufzeichnen. Im Super 35mm Modus sammelt die Kamera durch das vollständige Auslesen des Sensors ohne Pixel Binning rund 1,8-mal mehr Bildinformationen für 4K Videos. Durch „Oversampling“ wird das Auftreten von Moire und sogenannten Treppeneffekten verhindert.

Im Vollformat Modus nutzt die Kamera die komplette Sensoroberfläche für die 4K Aufzeichnung. So kann der Sensor wirklich zeigen, was in ihm steckt. Die α7RII ist die erste Vollformatkamera der Welt, die 4K intern aufzeichnen kann. Auf die Speicherkarte schreibt sie die 4K Daten im XAVC-S Format. Das ermöglicht ihr eine Bitrate von 100 Megabit pro Sekunde in 4K und 50 Megabit bei Full HD.

Verschiedene Bildprofile, S-Log2, Gamma und S-Gamut, sowie Videos mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde in HD (720p) sind kein Problem. Wer mag, kann Time Codes setzen und das Signal via HDMI direkt ausgeben.

Verbessertes Design & verbesserte Bedienung
Der neue XGA OLED Sucher mit doppelseitigen asphärischen Linsen garantiert jederzeit den perfekten Durchblick. Er ist mit 0,78-facher Vergrößerung das Maß der Dinge im Vollformat. Die bewährte ZEISS T* Beschichtung reduziert zudem Reflexionen, die beim Shooting ablenken könnten.

Der leichte und dennoch massive Magnesium Body liegt auch Profi-Fotografen gut in der Hand. Griff und Auslöser wurden vollständig überarbeitet. Zudem glänzt die Kamera mit weiteren, individuell konfigurierbaren Knöpfen und einem neuen Mechanismus, um das Wahlrad an der Oberseite der Kamera zu arretieren.

WiFi und NFC sind selbstverständlich integriert, damit auch Fotografen, die ihre Fotos ohne Umwege im Internet zeigen wollen, auf ihre Kosten kommen. Dank PlayMemories Mobile, der kostenlosen App für Android und iOS Smartphones sowie Tablets, sind der Konnektivität keine Grenzen gesetzt. Kreativ werden können Fotografen mit PlayMemories Camera Apps. Die erweiterte „Time-Lapse“ App erlaubt es nun auch Schwenk-, Kipp-, Zoom- und andere Effekte zu Zeitrafferaufnahmen hinzuzufügen.

Der neue LCD-Monitor CLM-FHD5 hilft nicht nur Videofreunden beim Scharfstellen ihrer Motive. Auf Wunsch lässt sich das Bild auf dem Full HD Monitor (1920x1080) vergrößern. Gern hebt der intelligente Monitor auch die exakte Schärfeebene im Bild farblich hervor. Weitere nützliche Funktionen lassen sich auf Knopfdruck einblenden und machen hochwertige Videoaufnahmen zu einem Kinderspiel.

Allgemein
Bildschirm Pixel: 1.228.000
Dioptrienkorrektur: Ja
Produkt-Typ: Systemkamera
Eigenschaften
Farbe: schwarz
Bildsensor
Sensortyp: exmor_r_cmos
Crop-Faktor: 1,0
effektive Pixel: 42.4 Mio. Pixel
max. Pixel: 43.6 Mio. Pixel
Sensor-Chip: CMOS
Sensorformat: Vollformat
Sensorgröße: vollformat
Elektronik
max. B/Sek: 5
max. Lichtempfindlichkeit: 25600 ISO
Motivprogramme: 8 Stück
Speicher
SD: Ja
SDHC Karte: Ja
SDHX Karte: Ja
Speichermedium: SDHC, micro SDHC, micro SD, Memory Stick Pro Duo, SDHC/SDXC UHS-I, Memory Stick Pro-HG Duo, micro SDXC UHS-I, Memory Stick Micro (M2)
Monitor
Display-Diagonale: 3 Zoll
Objektiv
Bajonettanschluß: Sony E
digitales Zoom: 4 fach
Stabilisator: Ja
Stromversorgung
Aufnahmen pro Ladung: 340
Batterietyp: Sony NP-FW50
Abmessungen
Abmessungen: 127 x 96 x 60 mm
Breite: 126.9 mm
Tiefe: 60.3 mm
Gewicht
Gewicht: 582 g
weitere Ausstattung
3D-Video: Ja
Aufnahme-Funktion: Smartphone Remote
Aufnahmefunktionen: Gesichtserkennung, HDR, Schwenkpanorama, Live-Bulb
Aufnahmeprogramme: Motivprogramme, Serienbilder, Filmmodus, Kunstfilter, Kreativprogramme, Belichtungsreihe
Auto-Modi: Ja
Belichtungsmessung: 1200-Zonen Messung
bewegl. Monitor: neigbar
Bildfrequenz full HD: 60 fps (1080i), 25 fps (1080p), 50 fps (1080p), 30 fps (1080i), 24 fps (1080i)
Bildfrequenz HD: 30 fps, 25 fps, 120 fps, 100 fps
Dateiformat: JPEG, EXIF 2.3, RAW
Fokusmessfelder: 399 AF-Felder
Gesichtserkennung: Ja
Motivprogramm: Porträt, Landschaft, Sonnenuntergang, Nachtaufnahme, Sport, Makro
Scharfeinstellung: Manueller Fokus (MF), Autofokus (AF)
Selbstauslöser: Ja
Sonstiges: Ja
Synchronzeit: 1/250 sek
Verbindungen: HDMI, Blitzschuh, System-Zubehörschuh, Mikrofon-Eingang, Kopfhörer
Video-Dateiformat: XAVC S, AVCHD, MP4
Wasserdicht: Ja
Zubehör: Bildstabilisator, Mikrofon, Lautsprecher, AF-Hilfslicht


Übersicht

Durchschnitt (10 Rezensionen)
4.8

8
2
0
0
0

Beste positive Rezension

2 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Sehr gelungene Kamera mit extrem hoher Auflösung

Gepaart mit einem GMaster Objektiv kommen die 42 Megapixel voll zur Geltung. Bildschärfe ohne Ende. Der elektronische Sucher ist den optischen Suchern inzwischen weit überlegen. Bei schlechten Lichtverhältnissen bleibt das Bild schön hell. Der Stromverbrauch ist verglichen mit DSLRs leider recht hoch. Kein Wunder, dass Sony zwei Akkus mitliefert. Am besten direkt einen Batteriegriff und einen weiteren Akku dazubestellen. So hat man dann insgesamt drei Akkus. Zwei im Griff zur Verwendung und einen der geladen werden kann. Die einzige Sache von der ich ein bisschen enttäuscht bin, ist der Schuh des Blitzes. Dieser ist nicht wie bei Canon Speedlites aus Metall sondern nur aus Kunststoff. Wie viele Steckvorgänge er wohl aushält?

Beste negative Rezension

Es gibt noch keine negative Bewertung

schrieb am 15.05.2017:

Super Service + Top Produkte + Top Preise

Ich hatte super erfrahrung mit Beratung, Einkauf. Super Preise + Top Produkte. Ich habe eine Sony 7R II + 2 Optiken gekauft und super gerne wieder.


schrieb am 09.05.2017:

Ein starkes Modell

Vielen Dank für die schnelle Lieferung . Die Kamera entspricht voll und ganz meinen Vorstellungen . Die Verarbeitungsqualität ist tadellos . Die Kamera ist fast täglich im Einsatz . Das 90 mm Objektiv ist gut geeignet für meine Makro-Bilder . Ich habe keine Verbesserungsvorschläge . Die Makrofotografie wird für mich mit dieser tollen Kamera noch faszinierender .


1 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 08.05.2017:

sehr professionelle Vollformatkamera

klein und super in der Hand, brilliante Schärfe, unbedingt schnelle Speicherkarte einlegen bei der Bildgröße und Serienbildern, übersichtliches Menü, Tasten frei belegbar, die Zeitraffer App ist sehr zu empfehlen ( genial für Startrails oder Timelapse Aufnahmen, da Bildanzahl und Intervall frei einstellbar sind),


1 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 07.05.2017:

Große Liebe mit kleinen Hindernissen

Super Kamera mit sehr guter Bildqualität bei kompakter Bauweise.
Etwas unübersichtliche Menüführung. Mittlerweile gibt es ein hervorragendes Objektivsortiment, auch von Fremdherstellern, jedoch hochpreisig.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Kamera und würde sie jederzeit wieder kaufen.


schrieb am 07.05.2017:

Spitzengerät mit toller Bildqualität

Ich besitze die a7R II mittlerweile seit über einem Jahr und kann eigentlich nur gutes berichten. Das Gerät funktioniert einwandfrei und die Bildqualität ist wirklich erstklassig. Gerade auch wenn das Licht schlecht ist.

Vorteile:
+ erstklassige Bildqualität
+ sehr gute LowLight Qualität bei hohen ISO Werten
+ gute Verarbeitung

Nachteile:
+ Akkulaufzeit
+ Allgemeine Reaktionszeit der Kamera (etwas träge)
+ Sony Objektive sind sehr teuer (meist allerdings aus sehr gut. Gerade die neuen GM-Objektive)


1 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 06.05.2017:

Sehr gelungene Kamera mit extrem hoher Auflösung

Gepaart mit einem GMaster Objektiv kommen die 42 Megapixel voll zur Geltung. Bildschärfe ohne Ende.

Der elektronische Sucher ist den optischen Suchern inzwischen weit überlegen. Bei schlechten Lichtverhältnissen bleibt das Bild schön hell.
Der Stromverbrauch ist verglichen mit DSLRs leider recht hoch. Kein Wunder, dass Sony zwei Akkus mitliefert. Am besten direkt einen Batteriegriff und einen weiteren Akku dazubestellen. So hat man dann insgesamt drei Akkus. Zwei im Griff zur Verwendung und einen der geladen werden kann.

Die einzige Sache von der ich ein bisschen enttäuscht bin, ist der Schuh des Blitzes. Dieser ist nicht wie bei Canon Speedlites aus Metall sondern nur aus Kunststoff. Wie viele Steckvorgänge er wohl aushält?


2 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 05.05.2017:

Bin glücklich die Sony Alpha RII gekauft zu haben

Ich bin begeistert von dieser Kamera und würde sie mir jederzeit wieder kaufen. Auch in dunkleren Lichtverhältnissen bekommt man mit ihr gute Bilder.


schrieb am 05.05.2017:

Fast perfekt mit extrem guter Bildqualität

Ich habe die Sony Alpha 7R II jetzt seit knapp einem Jahr für Landschaften und Portraits im Einsatz.
Die Verarbeitungsqualität ist gut, ich mag wie Sie sich anfühlt. Ich bin schon pingelig und die Qualität gefällt mir! :)
Die Bildqualität ist absolut gut, schön scharf mit vielen Reserven für Bildausschnitte und Korrekturen der Belichtung.
Vor allem die Tiefen kann man richtig gut "hochziehen", dass ging bei meiner 5D Mark 3 nicht in dem Maße. Ein Vorteil an dieser Kamera ist, dass man per Adapter noch andere Objektive nutzen kann. Das fotografieren mit Fremdobjektiven funktioniert mit dem Focus Peaking sehr gut, mit Hilfe einer (ausgewählten) Farbe kann man als Fotograf die Schärfe besser beurteilen und dann hervorragend manuell fokussierte Bilder machen.
Was ich allerdings nicht so gut finde ist der Kameragurt (zu dünn und schmal) und auch, dass es nur ein Speicherkartenfach gibt.


1 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 05.05.2017:

sehr gut

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit 1 Woche nutze ich die Sony Alpha 7RII und bin begeistert. Das Produkt entspricht meinen Erwartungen, wobei das überfrachtete Menü ebenso dringend überarbeitet werden müsste, wie der doch in großen Teilen zu dunkle elektronische Sucher. Ansonsten gibt es keine Beanstandungen, auch nicht zur Qualität. Da ich bisher keine vergleichbaren Produkte in Benutzung hatte, ist für mich ein Vergleich nicht möglich. Ich bin aber sehr zufrieden, auch mit der schnellen Handlungsweise der Fa. Erhardt.
Mit freundlichem Gruß
Essers-Hild


1 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 05.05.2017:

Top-Kamera

Wer hohe Auflösungen benötigt, zum Beispiel im Print-Bereich, findet in der 7RII eine Top-Kamera, die beeindruckende, detailreiche Ergebnisse liefert. Sie ist sehr leicht und leise, da kein Spiegel klappert, was in vielen Situationen hilfreich ist (Konzert, Hochzeit ...). Mit den Adaptern lassen sich die A-Mount-Objektive weiternutzen; der Autofokus funktioniert auch hier einwandfrei.


Ihre Produktbewertung:

Artikel: Sony Alpha 7R II (ILCE-7RM2) Gehäuse

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt
ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder
Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Sony Winter-Cashback

01.10.2018 bis 31.01.2019

Erhalten Sie bis zum 31. Januar 2019 bis zu 1000 Euro Cashback von Sony auf ausgewählte Kameras, Objektive und Zubehör von Sony.
Sichern Sie sich jetzt Ihren Cashback!



  • - 1 x Sony Alpha ILCE-7R II Gehäuse
    - 1 x Tragegurt
    - 1 x Akku NP-FW50
    - 1 x Netzteil AC-UD10
    - 1 x Ladegerät BC-VW1
    - 1 x Mikro-USB Kabel
    - 1 x Kabelschutz
    - 1 x Augenmuschel
    - 1 x Schutzkappe (Gehäuse
  • Zubehörschuh)
    - 1 x Kurzanleitung

PRODUKTKONFIGURATION

Information
Sony Alpha 7R II (ILCE-7RM2) Gehäuse

Sony Alpha 7R II (ILCE-7RM2) Gehäuse

sofort lieferbar
2.049,99 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis
Sony Alpha 7R II (ILCE-7RM2) Gehäuse

Sony Alpha 7R II (ILCE-7RM2) Gehäuse

2.049,99 €
inkl. 19 % MwSt.
Versand gratis