Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mehr Informationen

Mit der leichten und kompakten Panasonic DMC-G81 machen sie Aufnahmen mit einer hervorragenden Bildqualität. Durch ihr wetterfestes Gehäuse ist sie perfekt für Outdoor-Aktivitäten geeignet.

Panasonic Lumix DMC-G81 + H-FS 12-60mm f3,5-5,6 OIS

Capture One Pro 20 zum Sonderpreis

Produktempfehlungen

Produktinformationen

Details


Die LUMIX DMC-G81 überzeugt mit einer Vielzahl fortschrittlicher Technologien und praktischer Funktionen in einem robusten und kompakten Gehäuse.

Mit aktuellster Spitzentechnik wie Sensor ohne Tiefpassfilter, Dual I.S. Bildstabilisator, DFD-Kontrast-Autofokus, hochauflösendem 4K-Foto/Video sowie beweglichem Touchscreen-LCD-Monitor und großem OLED-Sucher punktet die G81 mit vielen Detailverbesserungen.

Das robuste Gehäuse aus Magnesium mit seinen zahlreichen Einstellelementen im direkten Zugriff ist komfortabel bedienbar sowie spritzwasser-& staubgeschützt.

Neben 4K Videos können mit der 4K Fotofunktion auch Bewegungsabläufe und Action-Szenen mit 30 B/s und 8 MP Auflösung aufgezeichnet werden. Mit der Post Focus Funktion lässt sich aus einer Bildserie mit unterschiedlicher Fokussierung das optimal fokussierte Foto auswählen. Die Focus Stacking Funktion erlaubt, aus mehreren Einzelbildern ein partielles oder von vorn bis hinten scharfes Foto zu generieren.

Der 5-Achsen Dual I.S. Bildstabilisator funktioniert durch einen neuen Bewegungssensor und verbesserte Rechenalgorithmen nochmals effektiver. Er kann Verwacklungen bis zu 5 EV-Stufen kompensieren.

Der 16-Megapixel Digital-Live-MOS-Sensor ohne Tiefpassfilter verspricht zusammen mit dem neuen, speziell abgestimmten Venus-Engine-Bildprozessor eine atemberaubende Bildqualität. Beim mechanischen Verschluss vermindert ein elektromagnetischer Antrieb Erschütterungen und Geräusche. Mit lautlosem, elektronischem Verschluss beträgt die kürzeste Verschlusszeit 1/16.000s.

Die Bildkontrolle erfolgt über einen großen OLED Sucher mit 2,4 Mio. Bildpunkten.

Panasonic Lumix G Vario 12-60mm / F3.5-5.6 Asph./Power O.I.S (H-FS12060E)

Das LUMIX G VARIO 12-60mm besteht aus 11 Linsen in 9 Gruppen. Drei asphärische Elemente und eine ED-Linse (Extra-low Dispersion) erlauben dabei eine kompakte Bauweise ohne Qualitätseinbußen und minimieren zugleich Verzeichnung und chromatische Aberration.

Mit seiner Brennweite von 24-120mm (KB) eignet sich das Objektiv gleichermaßen für Portraits wie auch für Landschaftsaufnahmen.

Typisch für LUMIX sorgt der Power O.I.S.-Bildstabilisator für verwacklungsfreie Aufnahmen aus der Hand oder unter schlechten Lichtverhältnissen. Er ist zudem kompatibel zum Gehäusestabilisator der GX8. Die duale Stabilisierung (Dual IS) ermöglicht dabei einen noch wirksameren Ausgleich von Verwacklungsunschärfen.

Eine schnelle Signalübertragungsrate von bis zu 240B/s sichert besonders im Zusammenspiel mit dem Hybrid-Kontrast-AF der aktuellen LUMIX G Kameras schnellste Reaktionszeiten. Die Scharfstellung erfolgt über ein präzises und leises Innenfokussier-System, angetrieben von einem Schrittmotor.

Das LUMIX G VARIO 12-60mm/3.5-5.6 ist mit einem soliden Metallbajonett ausgestattet. Die Mehrschichtvergütung der Linsenelemente sorgt für eine kontrastreiche Bildwiedergabe und minimiert Reflexionen oder Geisterbilder.

Staub- und Spritzwasserschutz machen es zum optimalen Begleiter der LUMIX GH4 oder GX8 auch bei unwirtlichen Bedingungen.

Allgemein
Foto-Auflösung (Breite): 4592 Pixel
Foto-Auflösung (Höhe): 3448 Pixel
Bildschirm Pixel: 1.040.000 Pixel
Dioptrienkorrektur: Ja
Kamera-Kit: Ja
Kameragehäuse: Ja
Kameratyp: Systemkamera
kürzeste Belichtungszeit: 1/16.000 s
längste Belichtungszeit: 60 s
längste Brennweite (in mm): 120 mm
Wasserdicht: Ja
Eigenschaften
Farbe: schwarz
Bildsensor
Auflösung (in Mio. Pixel): 16 Mio Pixel
Crop-Faktor: 2,0
effektive Pixel: 16 Mio. Pixel
max. Pixel: 16,8 Mio. Pixel
Sensor-Chip: Live MOS
Sensorformat: Micro Four Thirds
Sensorgröße: micro4/3 (mFT),0
Sensorreinigung: Ja
Elektronik
Autofokus: Ja
Belichtungssteuerung: Vollautomatisch, Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Blendenautomatik: Ja
max. B/Sek: 9,0
max. Lichtempfindlichkeit: 100 - 25.600 ISO
Mittenbetonte Messung: Ja
Motivprogramme: Expressiv, Retro, Früher, High/Low Key, Sepia, (Dynamisch, Grobes, Weiches) Monochrom, Impressiv, Hohe Dynamik, Cross-Prozess, Spielzeugeffekt, Toy Pop, Bleach-Bypass, Miniatur, Weichzeichnung, Fantasie, Sternfilter, Selektivfarbe, Sonnenschein Stück
Spotbelichtung: Ja
Verschlussgeschwindigkeit: 60 - 1/16.000 s
Speicher
Speicherslot: SD,SDHC,SDXC
Monitor
Bildschirmauflösung: 1.040.000 Pixel
Bildschirmgröße (in cm): 7,5 cm
Bildschirmgröße (in Zoll): 3,0 Zoll
Liveview: Ja
Touchscreen: Ja
Objektiv
Bajonettanschluß: MFT
digitales Zoom: 2 fach
max. Blende: 3,5 bei WW
max. Blende: 5,6 bei Tele
min. Naheinstellung (in cm): 20 cm
optisches Zoom: 5 fach
Stabilisator: Ja
Stabilisator: Ja
Blitz
eingebauter Blitz: Ja
Stromversorgung
Akkutyp: Lithium-Ionen-Akku
Aufnahmen pro Ladung: bis zu 330 Fotos, bis zu 800 Bilder (Strom sparen LVF-Modus)
Batterietyp: Panasonic DMW-BLG10E
Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
Stromversorgung: Spezialakku
Abmessungen
Abmessungen (in mm): 128,4 x 89 x 74,3 mm
Breite (in mm): 128,4 mm
Höhe (in mm): 89 mm
Tiefe (in mm): 74,3 mm
Gewicht
Gewicht (in g): 715 g
weitere Ausstattung
4K Videoaufnahme: Ja
Automatischer Timer: Ja
bewegl. Monitor: schwenkbar
Bildfeldabdeckung: 100%
Farbtiefe: 36 Bit
Fernbedienung: Ja
Gesichtserkennung: Ja
Konnektivität: WLAN,HDMI,Pict Bridge,AV-out,USB 2.0
Motivprogramm: 22
Scharfeinstellung: Einzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Flächen-Autofokus, Verfolgungs-Autofokus, Manuell, AFL-Funktion, AF-Hilfslicht (LED), Fokus-Peaking, Fokuslupe (6-fach)
Selbstauslöser: Ja
Serienfotografie: Ja
Smartphone Steuerung: Ja
Sonstiges: Ja
Spritzwassergeschützt : Ja
Sucher: Ja
Suchergrößenfaktor: 0,74
Synchronzeit: 1/160 s


Übersicht

Durchschnitt (2 Rezensionen)
4.5

1
1
0
0
0

Beste positive Rezension

52 Kunden finden diese Rezension hilfreich

Exzellente Kamera / Objektivkombi mit bestem Preis-/Leistungsverhältnis

Es gibt zahlreiche Tests und Reviews zu dieser Kamera, wobei man häufig den Eindruck bekommt, dass sie sich vor allem für Videos eigne. Ich benutze die G81 jetzt seit ca. 3 Wochen ausschließlich für Fotos und muss ehrlich sagen, dass ich mehr als zufrieden bin. Ich habe vorher u.a. mit einer Lumix G5, dem 2012 erschienenen Vorläufermodell, und verschiedenen MFT-Objektiven sowie adaptierten Alt-Objektive (Olympus, Minolta, Sony) fotografiert. Ähnlich wie bei der G5 sind die nominale Sensorauflösung (16 MP) und die umfangreichen Möglichkeiten in den diversen Menüs, zahlreiche konfigurierbare Funktionstasten, der voll ausklappbare Touchscreen und die insgesamt kompakte Bauweise. Allerdings ist die G81 schon etwas schwerer, ist einen Tick größer und liegt noch besser als die G5 in der Hand. Zudem ist das Gehäuse teilweise aus Metall, wirkt sehr solide verarbeitet und ist ebenso wie das Kitobjektiv 12-60mm spritzwassergeschützt. Deutlich besser gelöst als bei der G5 sind die Einstellräder, die vorn und hinten rechts oben an der Kamera liegen und auch konfiguriert werden können, z.B. Blendenrad hinten und Belichtungskorrektur vorne. Hinten gibt es einen Schnellumschalter für den Fokusmodus; beim manuellen Fokussieren helfen bei Bedarf eine Fokuslupe oder Fokus-Peaking Dieses Objektiv hat meine Erwartungen noch übertroffen; man bekommt es im Set für einen Aufpreis von ca. 120 € dazu und es ist ein wirklich scharfes und mit einem 5-fachen Zoombereich für viele Gelegenheiten ideales Immer-drauf-Objektiv. Subjektiv habe ich auch den Eindruck, dass sowohl JPEGs als auch die RAW-Aufnahmen noch etwas schärfer sind als bei der G5, das mag auch am weggelassenen Tiefpassfilter liegen. Zwei Dinge machen besonders viel Spaß in der Fotopraxis mit dieser Kamera: der unglaublich leise und sanft auslösende Verschluss (ich habe bisher nur den mechanischen Verschluss ausprobiert, aber auch den hört man schon als Fotograf selber kaum, geschweige denn Umstehende) und der wirklich überzeugende Bildstabilisator. Die Kamera hat eine eingebaute Sensor-Stabilisierung, sodass auch unstabilisierte Objektive davon profitieren. Benutzt man ein bereits mit Stabilisierung versehenes Objektiv, z.B. das Kitobjektiv von Panasonic, so arbeiten beide Stabilisatoren zusammen und erreichen damit nach meiner Einschätzung ca. 4-5 Blenden mehr Spielraum. Man kann also z.B. bei 150mm Brennweite (300mm KB-Äquivalent) ohne weiteres mit 1/20 sec aus freier Hand fotografieren; das ist schon Einiges und erweitert die fotografischen Möglichkeiten doch enorm. Die Basisempfindlichkeit des Sensors liegt übrigens bei ISO 200, kann bei Bedarf aber bis auf ISO 100 abgesenkt werden. Im Vergleich zur G5 (Vorstellung 2012) ist die G81 (Vorstellung 2016) etwa doppelt so teuer, dennoch ist sie m.E. im Feld der Systemkameras unter 1000 € eine der besten Optionen, die heute angeboten werden.

Beste negative Rezension

Es gibt noch keine negative Bewertung

schrieb am 04.10.2017:

Exzellente Kamera / Objektivkombi mit bestem Preis-/Leistungsverhältnis

Es gibt zahlreiche Tests und Reviews zu dieser Kamera, wobei man häufig den Eindruck bekommt, dass sie sich vor allem für Videos eigne. Ich benutze die G81 jetzt seit ca. 3 Wochen ausschließlich für Fotos und muss ehrlich sagen, dass ich mehr als zufrieden bin. Ich habe vorher u.a. mit einer Lumix G5, dem 2012 erschienenen Vorläufermodell, und verschiedenen MFT-Objektiven sowie adaptierten Alt-Objektive (Olympus, Minolta, Sony) fotografiert.

Ähnlich wie bei der G5 sind die nominale Sensorauflösung (16 MP) und die umfangreichen Möglichkeiten in den diversen Menüs, zahlreiche konfigurierbare Funktionstasten, der voll ausklappbare Touchscreen und die insgesamt kompakte Bauweise. Allerdings ist die G81 schon etwas schwerer, ist einen Tick größer und liegt noch besser als die G5 in der Hand. Zudem ist das Gehäuse teilweise aus Metall, wirkt sehr solide verarbeitet und ist ebenso wie das Kitobjektiv 12-60mm spritzwassergeschützt. Deutlich besser gelöst als bei der G5 sind die Einstellräder, die vorn und hinten rechts oben an der Kamera liegen und auch konfiguriert werden können, z.B. Blendenrad hinten und Belichtungskorrektur vorne. Hinten gibt es einen Schnellumschalter für den Fokusmodus; beim manuellen Fokussieren helfen bei Bedarf eine Fokuslupe oder Fokus-Peaking

Dieses Objektiv hat meine Erwartungen noch übertroffen; man bekommt es im Set für einen Aufpreis von ca. 120 € dazu und es ist ein wirklich scharfes und mit einem 5-fachen Zoombereich für viele Gelegenheiten ideales Immer-drauf-Objektiv. Subjektiv habe ich auch den Eindruck, dass sowohl JPEGs als auch die RAW-Aufnahmen noch etwas schärfer sind als bei der G5, das mag auch am weggelassenen Tiefpassfilter liegen.

Zwei Dinge machen besonders viel Spaß in der Fotopraxis mit dieser Kamera: der unglaublich leise und sanft auslösende Verschluss (ich habe bisher nur den mechanischen Verschluss ausprobiert, aber auch den hört man schon als Fotograf selber kaum, geschweige denn Umstehende) und der wirklich überzeugende Bildstabilisator. Die Kamera hat eine eingebaute Sensor-Stabilisierung, sodass auch unstabilisierte Objektive davon profitieren. Benutzt man ein bereits mit Stabilisierung versehenes Objektiv, z.B. das Kitobjektiv von Panasonic, so arbeiten beide Stabilisatoren zusammen und erreichen damit nach meiner Einschätzung ca. 4-5 Blenden mehr Spielraum. Man kann also z.B. bei 150mm Brennweite (300mm KB-Äquivalent) ohne weiteres mit 1/20 sec aus freier Hand fotografieren; das ist schon Einiges und erweitert die fotografischen Möglichkeiten doch enorm. Die Basisempfindlichkeit des Sensors liegt übrigens bei ISO 200, kann bei Bedarf aber bis auf ISO 100 abgesenkt werden.

Im Vergleich zur G5 (Vorstellung 2012) ist die G81 (Vorstellung 2016) etwa doppelt so teuer, dennoch ist sie m.E. im Feld der Systemkameras unter 1000 € eine der besten Optionen, die heute angeboten werden.


52 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich
schrieb am 18.04.2017:

Top

Sehr gute Kamera, macht scharfe Bilder. Top Videofunktion. Nach Software Update ist auch das Geräusch des Stabilisator weg. Kit Objektiv könnte etwas schärfer sein, daher ein Punkt Abzug.


20 Kunden finden diese Rezension hilfreich
Ich finde diese Rezension hilfreich

Ihre Produktbewertung:

Artikel: Panasonic Lumix DMC-G81 + H-FS 12-60mm f3,5-5,6 OIS

Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihre Meinung zum Produkt
ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!
Bilder
Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Blitzschuh-Abdeckung, Gehäuseabdeckung, Akku, Akkuladegerät, Stromkabel, USB-Verbindungskabel, Schultergurt, Bedienungsanleitung, Objektiv

Mit der leichten und kompakten Panasonic DMC-G81 machen sie Aufnahmen mit einer hervorragenden Bildqualität. Durch ihr wetterfestes Gehäuse ist sie perfekt für Outdoor-Aktivitäten geeignet.

Top-Features

Top-Features


  • Bajonettanschluß: MFT
  • Live MOS-Sensor mit 16,8 Mio Pixel (brutto)
  • Lichtempfindlichkeit bis 100 - 25.600 ISO
  • Spotbelichtung
  • RAW-Files
  • LiveView
  • 4K Video
699,00 €
inkl. 19 % MwSt.Versand gratis
 Berechne Ratenzahlung
Premiumversand - Innerhalb von 5 Std. und 07 Min. bestellen, Versand garantiert heute.
Die Sorglos-Garantie für Ihre Ausrüstung:
3 Jahre Neuwertentschädigung
Keine Selbstbeteiligung
Alle Vorteile im Detail
  • Der beste RAW-Entwickler ohne Abo
  • NEU: Capture One Pro 20
  • Anpassbare Benutzeroberfläche
  • Individuelle Objektivkalibrierung
  • Alle Vorteile von Capture One