Warenkorb
Warenkorb

Pentax K-1 + ED 15-30 mm f2,8 DFA HD SDM WR

Pentax K-1 + ED 15-30 mm f2,8 DFA HD SDM WR
3899,00 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Pentax K-1 ist eine 35 mm Vollformatkamera mit einer hervorragenden Bildqualität und einem wetterfesten Gehäuse.

TOP-FEATURES:
CMOS-Sensor mit 36,77 Mio Pixel (brutto)
Sensorgröße: vollformat
Display mit 3,2 Zoll (entspricht 8,1 cm)
Lichtempfindlichkeit bis 204.800 ISO
Vollautomatisch, Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Lithium-Ionen-Akku
Zoom-Objektiv für Spiegelreflexkameras
Bajonettanschluß: Pentax
max. Lichtstärke: 2,8
Brennweite (KB): 23 – 46mm
min. Naheinstellung: 28 cm
Vollschutz:  

Das neue Flaggschiff der PENTAX K-Serie im PENTAX 35 mm Vollformat SLR-System

RICOH IMAGING präsentiert mit der neuen PENTAX K-1 die erste PENTAX 35 mm Vollformatkamera. Diese vereint hervorragende Bildqualität und ein bisher einmaliges Bediensystem in bewährt wetterfester Bauweise.

Die PENTAX K-1 stellt einen erneuten Höhepunkt in der langen PENTAX Tradition dar und spiegelt die jahrzehntelange Erfahrung in der Kameraentwicklung auf unvergleichliche Weise wider. Mit einem 36,4 Megapixel CMOS-Sensor im 35 mm Vollformat, vielen und teilweise ganz neuen Features zur Steigerung der Bildqualität und des Bedienkomforts sowie einer robusten Gehäusekonstruktion wurde die PENTAX K-1 entwickelt, um Profifotografen und Foto-Enthusiasten ein vielseitiges und zuverlässiges Werkzeug in die Hand zu geben.

Als neues Flaggschiff der PENTAX K-Serie verfügt die PENTAX K-1 über einen CMOS-Sensor im Format 35,9 x 24 mm mit einer effektiven Auflösung von 36,4 Megapixeln. Die für diese Kamera speziell entwickelte PENTAX Imaging Technology garantiert feinst auflösende Bilder mit einem großen Kontrastumfang – auch in hohen Empfindlichkeitsbereichen. Dank des 35 mm Sensors ermöglicht diese Kamera den kreativen und aus der KB-Fotografie bekannten Einsatz der Schärfentiefe. Zur weiteren Unterstützung bewirkt eine spezielle Korrekturfunktion, dass die Beugungsunschärfe minimiert wird.

Die Kamera verfügt über ein gehäuseintegriertes Shake Reduction System, mit dem PENTAX Kameras bereits seit Beginn der Digitalkamerafertigung ausgestattet werden. In der PENTAX K-1 wird erstmalig ein 5-achsiges System zur Vermeidung von Verwacklungen verwendet. Es bietet jetzt eine Belichtungssicherheit von bis zu 5 Blendenstufen. Darüber hinaus dient die bewegliche Sensoreinheit auch als Simulator für den nicht mehr verwendeten AA-Filter zur Vermeidung des Moiré-Effekts sowie für die „Pixel Shift Resolution“ – eine Funktion zur optimierten Nutzung des Bayer-RGB Sensors, die durch Pixelverschiebung eine besonders detaillierte Auflösung ermöglicht.

Des Weiteren wurde bei der PENTAX K-1 besonderer Wert auf eine optimale und intuitive Kamerabedienung gelegt. So verfügt das  kompakte Gehäuse der PENTAX K-1 über ein innovatives und einzigartiges Display. Durch die spezielle Konstruktion ist ein Schwenken nicht nur nach oben um 90 Grad, sondern in alle anderen Richtungen um 35 bzw. 45 Grad möglich. Dabei bleibt das Display immer in der optischen Achse, wodurch vor allem das Arbeiten in der Makro-Fotografie erleichtert wird. Eine weitere Neuheit wird auf Druck der Beleuchtungstaste sichtbar. Es wird nicht nur, wie üblich, das Statusdisplay an der Kameraoberseite beleuchtet, sondern mehrere LEDs erhellen das rückwärtige Bedienfeld, das Kamerabajonett, das SD-Kartenfach und die Fernauslöserbuchse. Damit hat bei K-1 Fotografen die oft lästige Stirnlampe ausgedient und das einmalige Bediensystem der Kamera bietet auch bei Dunkelheit ein hohes Maß an „Bedienbarkeit“. Daran knüpft auch das neue „Smart Function System“ an. Zwei zusätzliche Einstellräder auf der Kameraoberseite vereinfachen die Bedienung wichtiger Funktionen um ein Vielfaches. Aber auch die Möglichkeit viele Tasten, Räder und Menüfunktionen im Quick-Menü ganz nach eigenen Vorlieben zu gestalten, machen die Kamera einzigartig praktikabel. Nicht zuletzt machen fünf User Programmplätze die Kamera zu einem Werkzeug für alle, die neben einem klassischen und ergonomischen Gehäusedesign eine Kamera benötigen, die schnell und übersichtlich in der Handhabung ist – eben eine klassische Spiegelreflexkamera für den täglichen Einsatz.

Damit die PENTAX K-1 aber auch in den unterschiedlichsten Aufnahmesituationen und unter härtesten Bedingungen zuverlässig arbeiten kann, besitzt die Kamera eine wetterfeste Gehäusekonstruktion, die sich bereits bei vielen PENTAX Kameras bewährt hat. So sorgen 87 Dichtungen für verlässlichen Schutz vor Spritzwasser und Staub.

Traditionell verfügt die PENTAX K-1 über das PENTAX K-Bajonett. Die D FA-Baureihe ist optimal auf die Erfordernisse einer 35 mm Vollformatkamera abgestimmt.  Aus dieser Serie stehen bereits 12 PENTAX-Objektive im Brennweitenbereich von 15 mm - 450 mm  zur Verfügung. Aber ebenso können ältere Objektive (auch per Adapter) verwendet werden.




Das HD PENTAX-D FA 15-30mm F2.8 ED SDM WR, ein besonders leistungsstarkes Superweitwinkel-Zoomobjektiv für den 35 mm Vollformat Bildkreis.

Neben dem besonders dynamischen und beeindruckenden Bildwinkel bietet dieses Superweit-winkel-Zoomobjektiv eine ausgezeichnete Abbildungsleistung, die feinste Strukturen und Details perfekt darstellt. Gleichzeitig werden Bildfehler, wie z. B. Aberrationen, Koma oder Verzeichnungen, auf ein Minimum reduziert. Dabei sorgt der SDM-Motor für eine leise, schnelle und sichere Fokussierung.
Mit dem neuen HD PENTAX-D FA 15-30mm F2.8 ED SDM WR stehen jetzt bereits zwölf Ob-jektive aus der FA- bzw. D FA-Serie für das 35 mm Vollformatsystem zur Verfügung.

Außergewöhnliche Abbildungsleistung
Das neue D FA 15-30 mm Superweitwinkel-Zoomobjektiv bietet einen beeindruckenden Bildwinkel und ermöglicht vor allem in Verbindung mit der 35 mm Vollformatkamera PENTAX K-1 besonders spektakuläre Bilder, z.B. in der Landschaftsfotografie. Mit der extremen Perspektive der 15 mm Brennweite lassen sich insbesondere Kompositionen mit einer tiefen Bildwirkung erstellen. Bei 30 mm ist das Objektiv sehr gut für die Reportagefotografie oder spontane Mo-mentaufnahmen geeignet. Wird das Objektiv an einer PENTAX Kamera mit APS-C Sensor verwendet, beträgt der Brennweitenbereich 23 - 46 mm.

Objektivkonstruktion auf dem höchsten Stand der Technik
Die optische Konstruktion des D FA 15-30 mm Objektivs besteht aus 18 Elementen in 13 Gruppen. Je drei ED (Extra-Low Dispersion) und asphärische Elemente sorgen für kontrastreiche und hochauflösende Bilder bis in den Randbereich bei minimalen chromatischen Aberrationen, Koma und Verzeichnungen.

Superweitwinkelzoom mit großer Blendenöffnung F2.8
Durch die sehr große Eingangsöffnung von F2.8 über den gesamten Zoombereich bieten sich eine Vielzahl von Motivwelten. So entstehen z.B. Fotos von beeindruckenden Landschaften mit nächtlichem Sternenhimmel. Hierbei ermöglicht der große nutzbare Blendenbereich bis Blende F22 vielfältige Möglichkeiten zum Spiel mit der Schärfentiefe. Die neun abgerundeten Blendenlamellen sorgen für ein sehr feines und weiches Bokeh, das ein ausgewogenes Gefühl für die Tiefe vermittelt.

Schneller Fokus durch SDM-Motor
Das neue D FA 15-30 mm Zoomobjektiv ist mit dem Supersonic Direktantrieb (SDM) der neusten Generation ausgestattet. In Verbindung mit den darauf ausgelegten Kameras, wie der PENTAX K-1, ermöglicht dieser eine schnelle und nahezu lautlose Fokussierung, um sofort auf die vielen Herausforderungen in der Fotografie reagieren zu können.

Wetterfeste Konstruktion
Die interessantesten Aufnahmen entstehen immer dort, wo die Kamera und das Objektiv besser eingepackt bleiben. Spezielle Dichtungen verhindern aber effektiv das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit, sodass das Objektiv im Zusammenspiel mit den ebenfalls wetterfesten PENTAX SLR-Kameras bestens für den Einsatz bei Regen, Schnee oder an stürmischen Tagen an der See gerüstet ist.

HD-Vergütung für optimale Lichtdurchlässigkeit und minimale Reflexion
Die Linsenelemente dieses Objektivs sind mit der von PENTAX entwickelten mehrlagigen HD-Beschichtung (High Definition) versehen, die im Vergleich zu herkömmlichen Beschichtungen eine deutlich höhere Lichtdurchlässigkeit bei geringer Reflexion bietet.  Dies ermöglicht ein Höchstmaß an Kontrast und Schärfe ohne Streulicht und Geisterbilder selbst bei schwierigen Bedingungen wie z.B. Gegenlicht.

SP-Vergütung gegen Verschmutzen der Frontlinse
Über die HD-Vergütung hinaus ist die Frontlinse des Objektivs mit einer SP-Vergütung (Super Protect) versehen, die vor Fett oder Wasser schützt und die Reinigung vereinfacht. Gerade bei einer so großen Frontlinse, wie bei diesem Objektiv, ist dies ein wichtiges Qualitätsmerkmal.

Quick Shift für schnelle Umschaltung zwischen Autofokus und manueller Fokussierung
Eine mühelose Fokuskorrektur ist über das Quick-Shift Fokussystem möglich. Hiermit kann direkt nach erfolgter automatischer Fokussierung, ohne Umschaltung, manuell korrigiert werden.

Objektivkompatibilität
Aktuell bietet RICOH IMAGING für das PENTAX System drei Objektivbaureihen an.

  • Die FA-Objektive sind ursprünglich für das analoge Kleinbildsystem konzipiert und decken somit einen 35 mm Bildkreis ab. Die im Programm verbliebenen Objektive bieten, bei hervor-ragender Abbildungsqualität, eine sinnvolle Erweiterung für viele Anwendungen.
  • Zusammen mit den Digitalkameras wurde die DA-Serie eingeführt, die für die digitale Auf-nahmetechnik abgestimmt ist und den Bildkreis im APS-C Format abdeckt.
  • Die D FA-Baureihe bildet die Synthese beider Objektivtypen. Optimiert für Digitalaufnahmen und ausgelegt auf das 35 mm Aufnahmeformat sind sie die Standardobjektive für das 35 mm Vollformatsystem.


Das neue Objektiv HD PENTAX-D FA 15-30mm F2.8 ED SDM WR kann problemlos an allen Kameras der PENTAX K-Serie verwendet werden. Hier bietet es eine wirksame Brennweite von 23 - 46 mm umgerechnet auf das 35 mm Format.

Allgemein
Foto-Auflösung (Breite): 7360 Pixel
Foto-Auflösung (Höhe): 4912 Pixel
Bildschirm Pixel: 1.037.000
Dioptrienkorrektur: Ja (-3,5 bis +1,2 dpt)
kürzeste Belichtungszeit: 1/8.000 s
längste Belichtungszeit: 30 s
längste Brennweite: 46
je nach Objektiv mm
Produkt-Typ: Spiegelreflexkamera
Weitwinkel-Zoomobjektiv
Eigenschaften
Farbe: schwarz
Bildsensor
Sensortyp: aps-c
cmos
Crop-Faktor: 1,0
effektive Pixel: 36,4 Mio. Pixel
max. Pixel: 36,77 Mio. Pixel
Sensor Auflösung: 36.77 Mio Pixel
Sensor-Chip: CMOS
Sensorformat: APS-C
Vollformat
Sensorgröße: vollformat
Sensorreinigung: vorhanden
Elektronik
Belichtungssteuerung: Vollautomatisch, Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Blendenautomatik: Blendenautomatik
max. B/Sek: 6,5
max. Lichtempfindlichkeit: 204.800 ISO
Motivprogramme: 32 Stück
Verschlussgeschwindigkeit: 30 – 1/8.000 s
Speicher
SD: SD / SDHC / SDXC
SDHC Karte: Ja
SDHX Karte: Ja
Speichermedium: SD, SDHC, SDXC, kompatibel mit Eye-Fi-Karten
Monitor
Bildschirmauflösung: 1.037.000
Bildschirmauflösung: 36,77 Megapixel
Bildschirmgröße: 3,2 Zoll
Bildschirmgröße: 8,1 cm
Bildschirmgröße: 8,1 cm
Display-Diagonale: 3,2 Zoll
Objektiv
Bajonettanschluß: Pentax
Brennweite: 15 - 30 mm (digital)
Brennweite: 23 – 46 mm (KB)
kürzeste Brennweite: 23
je nach Objektiv mm
max. Blende: 2,8
je nach Objektiv bei WW
max. Blende: je nach Objektiv bei Tele
max. Lichtstärke: 2,8
min. Brennweite: 15 mm (digital)
min. Brennweite: 23 mm (KB)
min. Naheinstellung: 28 cm
Objektivtyp: Zoom-Objektiv für Spiegelreflexkameras
optisches Zoom: je nach Objektiv fach
Wechselobjektive: Ja
Wechseloptik: Bajonettanschluss
Zoom: 2-fach
Blitz
Blitzlichtoptionen: Zubehörschuh auf Kameraoberseite für Systemblitzgeräte, Blitzbelichtungskorrektur -2 EV - +1 EV, Blitzbuchse für Kabelanschluss (Studioblitzanlagen), Grüne LED als AF-Hilfslicht
Stromversorgung
Akkutyp: Lithium-Ionen-Akku
Aufnahmen pro Ladung: 750
Batterietyp: Pentax D-LI90
Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
Stromversorgung: Spezialakku
Abmessungen
Abmessungen: 136,5 x 110 x 85,5 mm
Breite: 136,5 mm
Durchmesser: 143.5 mm
Gesamtlänge: 98.5 mm
Höhe: 110
98,5 mm
Tiefe: 85,5
98,5 mm
Gewicht
Gewicht: 1040
925 g
weitere Ausstattung
Außenmaße: 98,5 x 143,5
bewegl. Monitor: neigbar
Bildfeldabdeckung: 100%
Farbtiefe: 42 Bit
Gesichtserkennung: Ja
Konnektivität: AV-out
GPS Empfänger
HDMI
USB 2.0
WLAN
Lamellenanzahl: 9
Motivprogramm: Bleach Bypass, Crossentwicklung, Fisheye, Landschaft, lebendige Farben, Miniatureffekt, Monochrom, Portrait, Retro, Selektive Farbe, Spielzeugkamera
Optikkonstruktion: 18 Linsen in 13 Gruppen
Scharfeinstellung: Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)
Selbstauslöser: Ja (2 oder 12 Sekunden einstellbar)
Sonstiges: 4K Video
Autofokus
autom. timer
eingeb. Blitz
Fernbedienung
Gehäuse
GPS
Kartenslot
LiveView
Mehrfeldmessung
Mittenbetonte Messung
RAW-Files
Sensor-Shift, 5 Achsen
Serienaufnahme
Smartphone App
Spotmessung
stabilisiert
Sucher
Suchergrößenfaktor: 0,7x
Synchronzeit: 1/200 s
unterstütztes Betriebssystem: Windows 10 / Windows 8.1 (32bit/64bit) / Windows 8 (32bit/64bit)/ Windows 7 (32bit/64bit) / Windows Vista (32bit/64bit) und OS X 10.10 / 10.9 / 10.8 / 10.7
Zubehör: Bildstabilisator, GPS, AF-Hilfslicht, zusätzliches Infodisplay
Netzkabel D-CO2E, Lithium-Ionen-Akku D-LI90, Batterieladegerät D-BC90, Okularkappe ME, Blitzschuhabdeckung FK, Trageriemen, Software S-SW162, Augenmuschel FT, Objektivdeckel O-LW98A, Objektivrückdeckel K, Weichtasche S120 - 160
Kundenrezensionen:

3 Rezensionen
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Beste positive Rezension
5 von 5 Sternen!
4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich
Lang ersehntes Vollformat Bewertung für Pentax K-1 Gehäuse
Autor: Matthias M. am 25.04.2017
Nun ist sie ja endlich da - die K-1 , das Vollformat von Pentax. Oder besser gesagt, das KB-Format. Es darf top Qualität, in puncto Verarbeitung und Robustheit erwartet werden. Die Kamera ist, typisch Pentax, staub- und spritzwassergeschützt, also ideal für den Einsatz in der Natur. Es sind zur manuellen Bedienung keine Wünsche offen - alles ist möglich! Es können ...

Lesen Sie weiter...

Ich würde dieses Produkt einem Freund empfehlen
Bewertet von 3 Kunden
Sortieren nach ...
empfehlenswert
Bewertung für Pentax K-1 Gehäuse
Autor: Axel am 26.05.2017
Bewertung:5 von 5 Sternen!
Die K1 ist sehr kompakt und liegt prima in der Hand. Alle Tasten und Räder sind auch von Männerhänden gut bedienbar. Bei der Verarbeitung gibt es nichts zu beanstanden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei dieser Qualität und dem Funktionsumfang sehr gut.
Der Umstieg von der K10 ist mir nicht sonderlich schwer gefallen. Seit gut drei Wochen mache ich mich schon ...

Lesen Sie weiter...

Ich würde dieses Produkt einem Freund empfehlen

War diese Rezension hilfreich für Sie?
3
0
Lang ersehntes Vollformat
Bewertung für Pentax K-1 Gehäuse
Autor: Matthias M. am 25.04.2017
Bewertung:5 von 5 Sternen!
Nun ist sie ja endlich da - die K-1 , das Vollformat von Pentax. Oder besser gesagt, das KB-Format. Es darf top Qualität, in puncto Verarbeitung und Robustheit erwartet werden. Die Kamera ist, typisch Pentax, staub- und spritzwassergeschützt, also ideal für den Einsatz in der Natur. Es sind zur manuellen Bedienung keine Wünsche offen - alles ist möglich! Es können ...

Lesen Sie weiter...

Ich würde dieses Produkt einem Freund empfehlen

War diese Rezension hilfreich für Sie?
4
0
die perfekte Reisekamera
Bewertung für Pentax K-1 Gehäuse
Autor: Bernd Böhm am 09.03.2017
Bewertung:5 von 5 Sternen!
Die K1 habe ich jetzt seit bald einem Jahr. Ich benutze die Kamera für Natur- und Landschaftsfotografie, besonders auf Reisen. Die K1 ersetzt/ergänzt dabei meine Pentax K3.
Die Erwartungen an die Bildqualität werden voll erfüllt. Sie ist sehr robust und durch die Allwettertauglichkeit perfekt für meine Art zu fotografieren geeignet. Die Bedienung gibt
kein...

Lesen Sie weiter...

Ich würde dieses Produkt einem Freund empfehlen

War diese Rezension hilfreich für Sie?
2
0

Ihre Produktbewertung:

Pentax K-1 + ED 15-30 mm f2,8 DFA HD SDM WR
Autor:
E-Mail:
Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und wird nur für interne Zwecke verwendet.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewertung:

Titel:

Ich würde dieses Produkt einem Freund empfehlen

Ihre Meinung zum Produkt

Anregungen und Tipps:
- Wie lange befindet sich das Produkt im Einsatz?
- Hat das Produkt den Erwartungen entsprochen?
- Wie ist die Verarbeitungsqualität des Produktes?
- Gibt es Verbesserungsvorschläge für den Hersteller?
- Wie ist das Produkt im Vergleich zu ähnlichen Produkten?

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Bilder hochladen

Sie können bis zu fünf Bilder hochladen.
Erlaubtes Bildformat: JPG
Max. Dateigröße: 2 MB

1. Bild
2. Bild
Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien sowie unsere Nutzungsbedingungen.
Zurück